Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Egg am Faaker See, Kärnten

liegt auf 573 m

  • Einwohner: 268

Urlaub in Egg, Idylle am Faaker See

Blick Richtung Westen auf den Faaker See
Faaker See / © Radio Tonreg (Gernot Hochmüller), Wikimedia Commons (CC BY 2.0)

Egg am Faaker See ist eine Ortschaft, die zur Stadtgemeinde Villach gehört. Die kleine Gemeinde hat etwas mehr als 200 Einwohner, bekannt ist sie durch das Egger Marterl - einen romantischen Bildstock. Die Gemeinde liegt am Nordostufer des Faaker Sees im Bundesland Kärnten.

Viele Möglichkeiten für Wintersportler

Blick auf einen Sessellift im Skigebiet Gerlitzen
Skigebiet Gerlitzen / © Adrian Hipp

Wintersportler, ganz gleich, ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder versierter Skifahrer - für jeden lässt sich die passende Piste finden. Gleich mehrere Skigebiete liegen in unmittelbarer Nähe, so etwa das Skigebiet Gerlitzen mit etwa 42 km Pistenlänge in allen Schwierigkeitsgraden und 18 unterschiedlichen Lifte.

Wenn man keine Lust auf Skifahren hat

Wer nicht jeden Tag Skifahren möchte, der kann zum Beispiel mit den Kindern Rodeln, Schneeschuhwandern sowie die eine oder andere Langlaufloipe ausprobieren. Das Egger Marterl sollte man natürlich ebenfalls besuchen.

Weitere Freizeitmöglichkeiten finden Urlauber in der Stadt Villach, wo zum Beispiel das kleinste Theater der Welt, das Kremlhoftheater, besuchen kann. Sehenswert auch das Stadtmuseum Villach, das Fahrzeugmuseum, das Puppenmuseum und das Pilzmuseum. Ein Bummel durch die romantische Altstadt mit ihren kleinen Geschäften und Cafés ist ebenfalls lohnenswert. Natürlich hat auch das Nachtleben in der Stadt einiges zu bieten, ein Besuch lohnt sich immer.

Karte Egg am Faaker See in Kärnten

In einem Umkreis von 15 km werden Ihnen hier Unterkünfte des Ortes angezeigt.

Nach Oben