Holzhau

geschlossen

Pistenplan Holzhau
Pistenplan Holzhau  © Snowsports.de
Vollbild
Talblick in Holzhau
Blick von der Piste auf die Talstation  © Snowsports - Skigebiet Holzhau
Vollbild
Willys Scheune Holhau
Willys Scheune am Abend  © Snowsports - Skigebiet Holzhau
Vollbild
Loipenplan Holzhau
Loipenplan Holzhau  © Snowsports
Vollbild
Kinderskikurs auf dem Zauperteppich in Holzhau
Kinderskikurs auf dem Zauperteppich in Holzhau  © Snowsports - Skigebiet Holzhau
Vollbild
Zwei Skifahrer auf der Piste in Holzhau
Zwei Skifahrer auf der Piste in Holzhau  © Snowsports - Skigebiet Holzhau
Vollbild
Frau am Schlepplift Holzhau
Frau am Schlepplift Holzhau  © Snowsports - Skigebiet Holzhau
Vollbild
Frisch präparierte Piste in Holzhau
Frisch präparierte Piste in Holzhau  © Snowsports - Skigebiet Holzhau
Vollbild
3 Lifte

Schlepplifte

3

4.2 km Pisten
48%
43%
10%

Pisten leicht2 km

Pisten mittel1.8 km

Pisten schwer0.4 km

Liftkapazität: 1100 Pers. / h

Beschneiung: 75%

Höhe:611 m - 746 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:25.12.2021 - 13.03.2022

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

10°C / 23°C

- cm

Talwetter

10°C / 24°C

- cm

Skipass

30,-€ / Tag

  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 1
  • Snowpark
  • Halfpipe

 Anzeige

Holzhau liegt im Osterzgebirge

Holzhau gehört zur Gemeinde Rechenberg-Bienenmühle im Osterzgebirge. Das Skigebiet Holzhau ist ein kleines, überschaubares Paradies für Wintersportfans. Egal ob zu Fuß, auf Brettern oder Kufen - hier findet jeder das Richtige!

Das Angebot im Skigebiet Holzhau

  • Drei Lifte und sechs Pisten
  • Freitag und Samstag Nachtskilaufen
  • Rodellift
  • Verleih im Holzhauer Skihof direkt am Skilift

Was bietet der Skilift Holzhau?

Zwei Schlepplifte und ein Babylift bringen Ski- und Snowboardfahrer bequem auf den Berg. Dort starten dann die gut vier Pistenkilometer. Für Anfänger und Kinder eignen sich besonders die zwei Kilometer leichte und 1,8 Kilometer mittelschwere Abfahrten. Profis stehen knapp 500 Meter schwere Piste zur Verfügung.

In Holzhau lernt jeder Skifahren: vom kleinen Skizwerg bis zum ausgewachsenen Skihasen. Mit viel Geduld und Spaß lehren die Skilehrer der örtlichen Skischulen das Einmaleins des Skifahrens. Freitags und samstags wird Nachtski angeboten.

Rodeln im Skigebiet Holzhau

Direkt neben der Piste befindet sich der Rodellift Holzhauer “Gründel”. Er befördert die großen und kleinen Schlittenfahrer zu den beiden Rodelbahnen. Hier können auch Snowtubes ausgeliehen werden.

Loipen locken Langläufer nach Holzhau

Direkt oberhalb des Skigebiets verläuft die Höhenloipe, die besonders schneesicher ist und viele Sonnenstunden bietet. Insgesamt bietet das Loipennetz rund um Holzhau fünf klassische und fünf Skating-Loipen, außerdem gibt es eine Flutlichtloipe. Auch Langläufer können die Parkplätze des Skigebiets mitnutzen und von dort aus starten.

Möglichkeiten zum Après-Ski in Holzhau

In Willys Partyscheune, direkt am Skihang, gibt es nicht nur die Stärkung für zwischendurch, sondern auch Après-Ski, Party-Spaß und Stimmung wie es wohl nicht besser sein kann. Das beste Bier der Region gibt es in der “Urigen Kneipe” in der Nähe.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Holzhau

...
Talstation Holzhau

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Rodelhang Holzhau

Länge: 0,3 km

Angebote in Holzhau

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Skigebiet Holzhau
Alte Straße 118
Holzhau
Deutschland
Tel.: +49 37327 20300

...

Holzhau

Holzhau, Erzgebirge / Vogtland,

HolzhauEin Ski- und Wandergebiet mit über 100jähriger touristischer Tradition.Hier erlebt man Wintersport & Sommerfrische!Zwischen 550 und 806 m über dem Meeresspiegel begrüßen im Freiberger Muldental die rund 2300 Einwohner in traumhafter Mittelgebirgslandschaft seit mehr als einhundert Jahren Ihre Gäste. Rund 600 Gästebetten in verschiedenen Kategorien können gebucht werden. Die Region um Holzhau ist ein traditionelles und beliebtes Ski- und Wandergebiet in dem jährlich etwa 18.000 Gäste erholsame Tage verbringen und die touristischen Angebote nutzen.Immerhin stehen im Winter ein 80 km Loipennetz, 3 Skilifte, Rodelbahnen, Skischulen und Skiausleihstationen sowie im Sommer rund 130 km Wanderwege und vielfältige Möglichkeiten für Radwanderungen oder zum Skaten zur Verfügung. Aber auch Nordic-Walking-Kurse und geführte Montainbike- oder Quadtouren gehören zum Freizeitangebot des Ortes.Geführte thematische Wanderungen mit den "Flinken Knechten zu Rechenberg", dem Kräuterweib‘l oder einem der ausgebildeten Gästeführer sind ebenso beliebt wie der Besuch beim Häus‘lemacher Naumann, dem Volkskunststüb‘l Morgenstern oder eine Führung durch das Sächsische Brauereimuseum in Rechenberg. Ständig wechselnde Ausstellungen in der Rathaus Galerie, im historischen Flößerhaus oder auch im Heimathaus Clausnitz sind für Gäste immer ein Anziehungspunkt. Gern besucht wird auch die Ausstellung Historische Kinderbücher im Vereinshaus Holzhau.Ein besonderes Erlebnis im Sommer ist der Besuch des Ökobades in Rechenberg ? hier erlebt man Sommerfrische und Natur pur.Das touristische Angebot der UmgebungSind Sie ein Gast, der Ausflüge mag ? in weniger als einer Autostunde erreichen Sie Freiberg, Seiffen oder Frauenstein und können dort bergbaugeschichtliche Anlagen besichtigen, den Männe‘lmachern im Spielzeugland über die Schultern schauen oder etwas über die Silbermann-Orgeln erfahren.Eine Fahrt nach Dresden oder Prag jedoch braucht einen ganzen Tag, um von den baulichen Schönheiten und touristischen Angeboten dieser Städte wenigstens einen Teil erleben zu können (1,5 bis 2 Std. Fahrzeit).Zusammengefasst ist diese Gemeinde ein Ort, in dem man in Ruhe aktiv sein kann, und der Erhalt bzw. die Erweiterung der touristischen Infrastruktur und der Aktivangebote sind und werden daran auch künftig ausgerichtet.

Olbernhau

Holzhau, Erzgebirge / Vogtland,

Räuchermännchen, Reiterlein und NußknackerOlbernhau, die "Stadt der sieben Täler" und Heimat erzgebirgischer Holzkunst, liegt an der sächsischen Silberstraße, direkt an der Grenze zur Tschechischen Republik.Weltberühmt wurde die Stadt im Erzgebirge durch ihre Weihnachtspyramiden, Räuchermännchen, Nußknacker, Reiterlein und Holzfiguren. Noch bis zum heutigen Tag werden die bekannten Figuren, in den Olbernhauer Manufakturen, von Hand gefertigt. Ein weiteres Highlight, im Olbernhauer Ortsteil Grünthal, ist das Museum Kupferhammer Saigerhütte. Hier befindet sich eine der besterhaltenen, frühindustriellen Produktionsstätten für Kupfer und Silber.Besonders zur Zeit des Olbernhauer Weihnachtsmarktes oder beim nostalgischen Hüttenadvent in der Saigerhütte können Besucher das besondere erzgebirgische Flair verspüren.

Unsere Partner

... ... ... ... ...