Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Mitterbach am Erlaufsee, Niederösterreich

liegt auf 789 m

  • Einwohner: 481

Mitterbach liegt in Niederösterreich

Ortsansicht von Mitterbach
Ortsansicht von Mitterbach © Haeferl, Wikimedia Commons (CC BY-SA)

Direkt an der Grenze zur Steiermark befindet sich die kleine Gemeinde Mitterbach am Erlaufsee. Die niederösterreichische Gemeinde hat etwa 480 Einwohner und liegt auf einer Höhe von 789 Metern. Sie gehört außerdem zum Bezirk Lilienfeld und gliedert sich in die beiden Ortschaften Josefsrotte und Mitterbach-Seerotte. Neben dem Erlaufsee und dem Erlaufstausee befindet sich auf dem Gemeindegebiet mit der Gemeindealpe ein 1.626 Meter hoher Berg, der zu den Kalkalpen gehört und der Wintersportlern insbesondere dank des gleichnamigen Skigebietes bekannt ist.

Gemeindealpe - kleines Skigebiet in Niederösterreich

Sessellift auf der Gemeindealpe
Sessellift auf der Gemeindealpe © Niederösterreich Bahnen / Leiminger

Das Skigebiet Gemeindealpe in der Gemeinde Mitterbach am Erlaufsee bietet 15,5 Pistenkilometer zum Befahren an. Diese sind überwiegend blaue (7 Kilometer) und rote (7 Kilometer) Pisten und können über vier Lifte erreicht werden. Außerdem hält das Skigebiet auch einen Action- und Funpark mit 17 Elementen, eine Speedstrecke mit Geschwindigkeitsmessung sowie eine Freeride-Area bereit. Darüber hinaus sind auch Langläufer im Skigebiet Gemeindealpe dank ausgewiesener Langlaufstrecken sehr gut aufgehoben. Schließlich gibt es hier neben der Möglichkeit von geführten Skitouren auch für Wanderfreunde Angebote für Schneschuhwanderungen.

Weitere Freizeitmöglichkeiten in Mitterbach am Erlaufsee

Dank des Erlaufsees kann die Gemeinde besondere Freizeitaktivitäten anbieten. So kann man hier im Winter Eistauchen, Eisfischen oder Eisstockschießen oder auch auf dem Dorfteich Eislaufen. Kulturinteressierte können zudem die Secco-Malereien im Pfarrhof Josefsberg bewundern, die um 1830 von den damaligen Pfarrer Chrystostomos Sandweger gemalt wurden und welche die schwere Arbeit der Holzknechte vor rund 200 Jahren zeigen. Neben dem Pfarrhof kann man hier schließlich auch die Katholische Pfarrkirche des Heiligen Josef, die Katholische Pfarrkirche des Heiligen Klemens Maria sowie die Toleranzkirche als älteste evangelische Kirche Niederösterreichs, die im August 1785 eingeweiht wurde, besichtigen.

Karte Mitterbach am Erlaufsee in Niederösterreich

In einem Umkreis von 15 km werden Ihnen hier Unterkünfte des Ortes angezeigt.

Nach Oben