Mont-Tremblant

geöffnet

Pistenplan Mont-Tremblant
Pistenplan Mont-Tremblant  © Mont-Tremblant
Vollbild
Skifahrer auf einer Piste im Skigebiet Tremblant
Skifahrer auf einer Piste im Skigebiet Tremblant  © Tremblant
Vollbild
Blick auf das Skigebiet Tremblant
Blick auf das Skigebiet Tremblant  © Tremblant
Vollbild
Skifahrer im Skigebiet Mont-Tremblant
Skifahrer im Skigebiet Mont-Tremblant  © Tremblant
Vollbild
Blick auf das Skigebiet und den Ort Mont-Tremblant bei Nacht
Blick auf das Skigebiet und den Ort Mont-Tremblant bei Nacht  © Tremblant
Vollbild
Weltcup Buckelpiste in Tremblant
Weltcup Buckelpiste in Tremblant  © Tremblant
Vollbild
Skifahrerin abseits der Pisten in Mont-Tremblant
Skifahrerin abseits der Pisten in Mont-Tremblant  © Tremblant
Vollbild
14 Lifte

Sessellifte

9

Gondelbahnen

2

Weitere

3

78.9 km Pisten
21%
32%
47%

Pisten leicht16.6 km

Pisten mittel25.2 km

Pisten schwer37.1 km

Liftkapazität: 27230 Pers. / h

Beschneiung: 70%

Höhe:231 m - 872 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:24.11.2022 - 16.04.2023

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

-11°C / 1°C

52 cm

Talwetter

-7°C / 5°C

49 cm

Skipass

145.00CAD / Tag

  • Talfahrt
  • Snowpark

Anzeige

-
-

-

-
Anzeige

Der Mont-Tremblant liegt in der Nähe des Nationalparks

Das Skigebiet Mont-Tremblant liegt in den Laurentinischen Bergen in der Provinz Québec am Fuß des 968 Meter hohen gleichnamigen Bergs. Der Mont-Tremblant liegt ganz in der Nähe des Québecer Mont-Tremblant-Nationalparks. Das Gebiet ist mit knapp 80 Kilometern Piste das größte Skigebiet der Region.

Das Skigebiet Mont-Tremblant auf einen Blick

  • 14 Lifte und 114 Pisten
  • Fast die Hälfte aller Pisten ist schwer bis sehr schwer
  • Drei Snowparks und ein Anfängerbereich
  • Regelmäßig rund 500 cm Schneefall pro Saison
  • Pittoresker Ort mit bunten Holzhäusern

Am Mont-Tremblant gibt es Snowparks, Trails und Bereiche für Anfänger

Gleich drei Snowparks gibt es im Skigebiet Mont-Tremblant. Rund 50 Elemente zum Freestylen verteilen sich auf die drei Sektoren, die sich an Sportler unterschiedlicher Level richten. Im "Burton Riglet Park" können schon Kinder von drei bis sechs Jahren das Snowboarden lernen, denn die Piste dort ist sehr flach und es gibt speziell geeignete Hilfsmittel für die Kleinen.

Wer schon etwas sicherer auf den Brettern steht, für den bringt der Tam-Tam-Trail jede Menge Spaß: Er liegt auf der Südseite des Skigebiets und bei der Abfahrt trifft man neben verschiedenen Hindernissen und Elementen acht Tierfiguren wie Wolf, Fuchs und Eule, die Tipps und Tricks zum Skifahren geben. Für Anfänger steht am Südhang ein Anfängerbereich mit drei Zauberteppichen zur Verfügung.

Was kann man im Winterurlaub am Mont-Tremblant sonst noch tun?

In Mont-Tremblant gibt es zahlreiche weitere Aktivitäten, die man abseits der Pisten machen kann: So stehen in der Region 110 km Langlaufloipen zur Verfügung, außerdem gibt es Angebote für Hundeschlitten- und Schneemobilfahrten, man kann Eisklettern, Schneeschuhwandern und Tourengehen. Wer möchte, kann auf dem Eislaufplatz bei der St. Bernard-Kirche im Ort Schlittschuhlaufen. Und für’s Snowtubing steht ein ganz eigenes Gebiet zur Verfügung, in dem es acht Bahnen, einen Picknickbereich und ein Restaurant gibt.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Nansen

Rote Piste Länge: 6,0 km

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Angebote in Mont-Tremblant

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Tremblant Resort
Chemin des Voyageurs 1000
J8E 1T1 Mont-Tremblant
Kanada
Tel.: +1 888 7381777

...

Mont-Tremblant

Mont-Tremblant, Quebec,

Der Urlaubsort mit dem gleichnamigen Skigebiet liegt am Fuße des Mont Tremblant. In der kanadischen Stadt am Rivière du Diable leben rund 10.000 Einwohner. Nahe dem Stadtgebiet beginnt der Parc national du Mont-Tremblant, der größte und älteste Nationalpark der Provinz Québec. Die Metropolen Ottawa und Montreal befinden sich zwei Autostunden entfernt.WintersportmöglichkeitenDas Skigebiet Mont-Tremblant ist bei Kanadiern und Amerikanern gleichermaßen beliebt. Unter den Wintersportregionen in Québec besitzt es die beste Bewertung. 96 Pisten und drei Funparks sind in der Saison von Ende November bis Mitte April über 14 Lifte erreichbar. Neben leichten und mittleren Abfahrten ist das Skigebiet bis in 875 Meter Höhe für seine anspruchsvollen Pisten der Kategorie Black Diamond und Double Diamond bekannt. Die längste Abfahrt heißt Nansen und verläuft auf sechs Kilometern Länge. Insgesamt erstreckt sich das einzigartige Skivergnügen auf 269 Hektar Fläche und unterteilt sich in die Bereiche The Edge, Sunny Side, South Side und North Side.Aktivitäten abseits der PistenZu den Angeboten zählen Langlauf und Schneeschuhwandern. Attraktionen sind die Winter Electric Bike Tour, sowie ein Ausflug mit dem Hunde- oder Motorschlitten. Verschiedene Aktivitäten hält der Aquaclub La Source bereit. Entspannende Momente bieten Slope Side Spa at Amerispa, Scandinavian Bath und In-Room Massage. Kinder sind im Kidz Club Daycare und im La Studio Créatif, sowie in der Plush Factory gut aufgehoben. Abwechslung ermöglicht das Casino Mont-Tremblant. Wer nach einem ereignisreichen Skitag auf Après-Ski und Nachtleben großen Wert legt, wird von der Vielfalt begeistert sein. Lohnenswert ist eine Rundfahrt auf der Ringstraße der Seen, die Tour du Lac des Sable heißt.AnreiseDas Skigebiet Mont-Tremblant ist am besten per Mietwagen über die Autoroute 15 und die Route 117 des Trans Canada Highways erreichbar. Ab Saint-Jovite führt die Route 327 in den bekannten Skiort. Am Hauptparkplatz nutzen Skifahrer kostenlos die Cabriogondelbahn zur Talstation.

Unsere Partner

... ... ... ... ...