Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Schirk

555 m – 1257 m


Pistenplan Schirk
Pistenplan Schirk
Saison:
18.12.2018 bis 31.03.2019
Pisten- und Liftverteilung Schirk:
Leichte Pisten
16 km
Mittelschwere Pisten
4,5 km
Schwere Pisten
1,5 km
Gesamt:
22 km
Schlepplifte
11
Sessellifte
2
k.A. Personen /h
Skipass ab € 27,78 pro 1 Tag
Wetter heute:
-4° C
Wetter in Schirk
Schneehöhe Berg:
50 cm
Schneebericht Schirk

Schirk liegt in den polnischen Beskiden

Das in den schlesischen Beskiden gelegene Schirk (Szczyrk) ist ein echtes Skiparadies und gehört mit Zakopane zu den größten Skigebieten in Polen. Am Hausberg von Schirk stehen 13 Liftanlagen und 22 km Piste zur Verfügung. Das Gebiet ist weiteren Skigebieten angeschlossen, die durch Lifte und Pisten miteinander verbunden sind. So können insgesamt rund 60 km befahren werden. Diese sind durch 40 Liftanlagen erschlossen.

Direkt vom Ort aus führt eine Seilbahn zum höchsten Gipfel der schlesischen Beskiden, dem 1.257 Meter hohen Skrzyczne. Dort auf dem Gipfel befindet sich eine Herberge des Polnischen Verbandes für Touristik und Landeskunde (PTTK).

Panorama im Skigebiet Schirk
Panorama im Skigebiet Schirk © www.szczyrkowski.pl

Das zeichnet das Skigebiet Schirk aus:

  • Gute Infrastruktur
  • Variantenreiche Abfahrten
  • Schneesicherheit
  • Nachtski

Ein Teil der Strecken kann künstlich beschneit werden. Die Abfahrtsstrecken sind sehr vielfältig und reichen von der FIS-Profipiste bis hin zu familienfreundlichem Übungsgelände. Vier Strecken besitzen die internationale FIS-Lizenz: die Strecke vom Skrzyczne-Gipfel, der Slalom auf Beskidek, Golgota und Bieñkula. Eine ist die FIS-Leistungsstrecke, das heißt die schwierigste Piste in ganz Polen. Hervorragend Bedingungen bietet auch der Salmopolska-Pass und Bila.

Piste im Skigebiet Schirk
Piste im Skigebiet Schirk © www.szczyrkowski.pl

Zu den schönen Pisten gesellt sich der Vorteil der langandauernden Schneedecke. In der Regel muss man sich von Dezember bis April keine Sorgen um ausreichenden Schnee machen. Die besten Skibedingungen gibt es hier gewöhnlich im Februar.

Eine Flutlichtanlage ermöglicht in Schirk Skifahren am Abend

Es gibt auch Flutlichtanlagen, die ein Skifahren am Abend ermöglichen. 3,5 Pistenkilometer können beleuchtet werden.

Weitere Wintersporthighlights rund um das Skigebiet Schirk

Zu dem Wintersportzentrum gehören auch vier Sprungschanzen. Auf jeden Fall zu empfehlen ist der Wanderweg, der in etwa vier Stunden zum 1.220 Meter hohen Berg Barania Gora, wo sich die drei Quellen der Weichsel befinden, führt.


Beschneiung

Gebiet bis zu 30 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Schirk

Karte Schirk

Hier werden Ihnen Unterkünfte und Orte im Skigebiet angezeigt.

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!



Kontakt zum Skigebiet

Szczyrkowski Osrodek Narciarski S.A.
ul. Narciarska 10
43-370 Szczyrk
Polen Zum Kontaktformular

Nach Oben