Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Berchtesgaden

600 m – 1874 m

Bewertung Schneehoehen.de 2.5 Sterne2.5 Sterne2.5 Sterne2.5 Sterne2.5 Sterne

Pistenplan Berchtesgaden
Pistenplan Berchtesgaden
Saison:
08.01.2016 bis 03.04.2016
Pisten- und Liftverteilung Berchtesgaden:
Leichte Pisten
31 km
Mittelschwere Pisten
23 km
Schwere Pisten
6 km
Gesamt:
60 km
Schlepplifte
24
Sessellifte
5
Gondel
2
Sonstige:
5
17000 Personen /h
Skipass ab € 93,– pro 3 Tage
Wetter heute:
13° C
Wetter in Berchtesgaden
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Berchtesgaden

Skifahren im Nationalpark Berchtesgadener Land

Das Skigebiet Berchtesgaden verbindet sechs Skigebiete im Südosten Bayerns rund um die Orte Schönau am Königssee, Bischofswiesen und Markt Berchtesgaden, außerdem gehören mehrere einzelne Lifte in der Region zum Verbund Berchtesgaden.

Die Skiregion Berchtesgaden auf einen Blick:

  • Über 60 km Abfahrten
  • Höhenlage bis auf 1.874 Meter
  • Abwechslungsreiche Pisten für alle Ansprüche

Skifahren am Jenner

Das wohl bekannteste Skigebiet in Berchtesgaden, der Jenner, besticht mit seiner sportlichen Herausforderung an die Wintersportler. Zahlreiche Varianten und lange Abfahrten machen den Reiz dieses Skigebietes aus. Besonders die 7 km lange Talabfahrt von der Bergstation bis ins Tal über 1.200 Höhenmeter hat es in sich.

Watzmann Berchtesgadener Land
Wahrzeichen im Berchtesgadener Land: Der Watzmann - © Berchtesgadener Land Tourismus GmbH

Beliebt bei Familien: Skigebiete Hochschwarzeck und Gutshof

Das Skigebiet Hochschwarzeck ist aufgrund seiner Übersichtlichkeit besonders beliebt bei Familien und Anfängern. Die Abfahrten sind überwiegend leicht und bieten ein schönes Panorama auf den Watzmann und den Hochkalter. Ebenfalls geeignet für Anfänger ist das Skigebiet Gutshof, das direkt am Obersalzberg liegt.

Vielseitig: Die Skigebiete Rossfeld und Zinken

Im Skigebiet Rossfeld, das sich zwischen 1.300 und 1.540 m Höhe befindet, sind die Pisten überwiegend kurz und leicht. Hier ist Schnee den ganzen Winter über garantiert. Die fünf Kilometer lange Abfahrt nach Oberau bildet das Highlight des Skigebiets, zudem gibt es hier einen Funpark und eine Halfpipe. Im benachbarten Skigebiet Zinken, das grenzüberschreitend in Salzburg liegt, gibt es zusätzliche neun Pistenkilometer.


© Berchtesgadener Land

Sportlich unterwegs im Skigebiet Götschen

Das Skigebiet Götschen ist Regionalzentrum im Olympiastützpunkt Berchtesgaden und somit Austragungsort zahlreicher nationaler und internationaler Ski- und Snowboardwettbewerbe mit Halfpipe und Flutlichtanlage.

Noch mehr Wintersport im Berchtesgadener Land:

  • 200 km Winterwanderwege
  • Über 100 km gespurte Loipen
  • Eisstockschießen und Eislaufen am Hintersee und auf der Kunsteisbahn am Königssee
  • Rodeln auf zahlreichen Naturrodelbahnen

Kommentare zum Skigebiet

uhof133 *****
20.03.2015, 14:21 Uhr
Alles super !
Weiterlesen!
uhof133 *****
04.02.2015, 15:11 Uhr
Alles super in Berchtesgaden.
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

uhof133 *****
20.03.2015, 14:21 Uhr
Alles super !
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!



Kontakt zum Skigebiet

Berchtesgadener Land Tourismus GmbH

Bahnhofplatz 83471 Berchtesgaden

Deutschland

Zum Kontaktformular