Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Cortina d'Ampezzo

1224 m – 3000 m

Bewertung Schneehoehen.de 4.0 Sterne4.0 Sterne4.0 Sterne4.0 Sterne4.0 Sterne

Pistenplan Cortina d'Ampezzo
Pistenplan Cortina d'Ampezzo
Saison:
18.11.2016 bis 01.05.2017
Pisten- und Liftverteilung Cortina d'Ampezzo:
Leichte Pisten
60 km
Mittelschwere Pisten
60 km
Schwere Pisten
20 km
Gesamt:
140 km
Schlepplifte
7
Sessellifte
30
Gondel
4
49200 Personen /h
Skipass ab € 35,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
-5° C
Wetter in Cortina d'Ampezzo
Schneehöhe Berg:
0 cm
Schneebericht Cortina d'Ampezzo

Orte im Skigebiet

Skivergnügen im Skigebiet Cortina d'Ampezzo

Cortina d'Ampezzo ist ein bekannter Wintersportort in Venetien und erlangte als Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1956 Weltruhm. Noch heute kann man einige der olympischen Stätten besuchen und ein wenig Olympialuft schnuppern.

Blick auf Cortina
Blick auf Cortina - © stefanozardini.com

Das Skigebiet Cortina d'Ampezzo auf einen Blick:

  • 140 Pistenkilometer
  • 72 unterschiedlichste Pisten für alle Ansprüche
  • Vorwiegend Sessellifte ohne lästiges An- und Abschnallen
  • Bekannter Treffpunkt für Freerider
  • Zwei Snowparks in Cortina und Faloria

Die Infrastruktur des Skigebiets

Das Skigebiet Cortina d'Ampezzo besteht aus den drei Teilgebieten Tofana, Lagazuoi, Cinque Torri und Faloria und Cristallo und Mietres. Die drei Gebiete sind durch einen Skibus miteinander verbunden. Leichte Pisten für Anfänger und Familien finden sich im Bereich der Tofana, besonders die Guargné-Abfahrt ist zu empfehlen. Außerdem gibt es hier das Übungsareal Gulliver Park. Die schwarzen Pisten des Skigebiets haben es dagegen in sich, sie gelten als die schwersten Abfahrten der Dolomiten.

Berg Cristallo
Berg Cristallo - © Stefano Zardini

Die beiden Funparks

Im Skigebiet Cortina d'Ampezzo gibt es bei der Bergstation Faloria einen Snowpark mit Quarterpipe, Tables, Slides, Jumps und einer Halfpipe. Außerdem beinhaltet dieser auch eine Boardercross-Strecke.

Der zweite Park des Gebiets ist der Cortina Park in Tofane, Ortsteil Socrepes, auf der geschichtsträchtigen Piste San Zan realisiert worden. Der Snowpark ist in zwei Bereiche unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade unterteilt: eine Easy Line für die Kleinen, für unerfahrene Boarder oder für Einsteiger und eine Medium Line für erfahrene Snowboarder und Freerider.

Noch mehr Skivergnügen

Cortina d'Ampezzo ist Teil des Skiverbunds Dolomiti Superski. Dort haben sich zwölf Skigebiete in den Dolomiten zusammen geschlossen, die insgesamt über 450 Liftanlagen und 1.200 Pistenkilometer verfügen. Mit dem Dolomiti Superskipass kann man so nicht nur die Anlagen in Contina, sondern unter anderem auch am Kronplatz, in Alta Badia und in Gröden Ski fahren.

Abseits der Pisten

Rund 88 km Loipen gibt es rund um Cortina d'Ampezzo, außerdem sind die Loipen verbunden mit der Vierländerloipe, die über Toblach und Osttirol bis nach Kärnten führt. Ein schöner Winterwanderweg verläuft rund um den Misurinasee. Außerdem kann man die olympische Skisprungschanze und die olympische Bobbahn besuchen und im Eisstadion Schlittschuhlaufen oder Eishockey spielen.


Besondere Pisten in Cortina d'Ampezzo

NamePistentypSchwierigkeitLänge
Lagazuoi - Armentarolalängsteleicht8,50 km
Forcella Staunies - Son Forcaschwersteschwer1,90 km

Rodelbahnen Cortina d'Ampezzo

Rodelbahnen im Ort Cortina d´Ampezzo
Cortina
Länge: 1,50 km

Beschneiung

Gebiet bis zu 95 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Cortina d'Ampezzo

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Aktuelle Meldungen: Cortina d'Ampezzo

13.10.2016, Cortina d'Ampezzo, Ski Weltcup

Ski-Weltcup Cortina d'Ampezzo 2017

Vom 28. bis 29. Januar 2017 starten die Damen des Ski-Alpin zu zwei Rennen in Cortina d'Ampezzo.


Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!


Partner
Skiverleih von

Kontakt zum Skigebiet

Cortina Turismo

Via G. Marconi 15b 32043 Cortina d'Ampezzo

Italien

Zum Kontaktformular