Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Baubeginn für Seilbahn K-onnection

Ab 2019: Verbindung der Skigebiete Maiskogel und Kitzsteinhorn

Am 12. April 2018 erfolgte der offizielle Startschuss für die K-onnection, die zukünftig den Ort Kaprun über das Skigebiet Maiskogel mit dem Kitzsteinhorn verbindet. 81,5 Millionen Euro werden in das Projekt investiert, das damit die größte Investition in der Geschichte der Gletscherbahnen Kaprun ist.

Erster Schritt: MK Maiskogelbahn

Im ersten Schritt wird zur kommenden Wintersaison 2018/2019 die neue MK Maiskogelbahn eröffnet. Sie verläuft vom Ortszentrum Kaprun in zwei Sektionen auf den Maiskogel auf 1.570 Meter Höhe. Dadurch ergibt sich bereits zur nächsten Skisaison eine Verbesserung: Dank der beiden Sektionen kann die Skisaison am Maiskogel künftig früher starten, da bei Schneemangel der untere Teil der Talabfahrt mit der Gondel zurückgelegt werden kann.

Plan der neuen K-onnection in Kaprun
Plan der K-onnection © Gletscherbahnen Kaprun AG

Die MK Maiskogelbahn ist eine 10er Einseilumlaufbahn der Firma Leitner und wird in Zukunft mit zwölf Minuten Fahrtzeit bis zu 2.800 Personen pro Stunde transportieren können. Die geplante Eröffnung ist am 12. Dezember 2018. Dann wird auch das neue Kaprun Center in Dienst gestellt: Neben der Talstation der Maiskogelbahn wird es in dem neuen Gebäude einen Sportshop und ein Skidepot mit Platz für bis zu 2.000 Paar Skier geben, am Platz vor dem Center in Kaprun werden alle bestehenden Skibuslinien halten.

Zweiter Schritt: 3K K-onnection

Mit dem Bau der Dreiseilumlaufbahn, die von der Bergstation der MK Maiskogel bis zum Langwied am Kitzsteinhorn führen wird, wird ebenfalls ab sofort begonnen. Eröffnet werden soll die Bahn, die von Doppelmayr gebaut wird, am 21. Dezember 2019. Dann kann man vom Kapruner Ortszentrum über sechs Liftanlagen zum Gipfel des Kitzsteinhorns gelangen. Zukünftig ist so das Gletscherskigebiet direkt an die Unterkünfte und Betriebe im Ort angebunden. Die neue Bahn wird 32 Kabinen für je 32 Passagiere haben und maximal 2.700 Personen pro Stunde befördern können. Die spektakuläre Panoramafahrt wird 9,1 Minuten dauern.

Dann wird das familienfreundliche Skigebiet Maiskogel direkt mit dem 100 Prozent schneesicherem Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn verbunden sein.

Grundsteinübergabe in Kaprun
Grundsteinübergabe für das Projekt K-onnection © Gletscherbahnen Kaprun AG / Eva Reifmüller
  • Günstigstes Hotel in Österreich
  • Stoffngut
    Ferienwohnung
    Stoffngut
    ab € 20,– pro Tag
    Salzburger Land – Österreich
    • Sauna vorhanden
    • Kein Restaurant vorhanden
    • Wellnessbereich
    • Kein Kein Hallenbad