Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Erneut früher Saisonstart für Langläufer

Im vorderen Flüelatal in Davos eröffnet am Samstag, 26. Oktober 2019 eine vier Kilometer lange Langlaufloipe. Dies ist dem sogenannten "Snowfarming" – dem Übersommern von Schnee – zu verdanken.

Im Spätwinter wird dafür ein Schneehaufen mit Sägespänen zugedeckt. Durch das Abdecken bleibt ca. 80 % des Schnees erhalten, der nun für die Loipenpräparation eingesetzt wird. Die Flüela-Loipe ist anspruchsvoll und eignet sich in erster Linie für geübte Langläufer. Laufen Sie in einem Team, ist eine Voranmeldung nötig.  Trainieren wie die ProfisAuf dem Rundkurs trainieren die Profis der Schweizer Nationalmannschaft sowie Spitzenathleten anderer Langlaufnationen. Deshalb bleibt die Snowfarming-Loipe zu gewissen Tageszeiten den Leistungssportlern vorbehalten. Als Beitrag an die Kosten für dieses Zusatzangebot wird für die Benützung der Snowfarming-Loipe im November eine Gebühr erhoben. Ab Dezember und sobald weitere Loipen offen sind, steht Ihnen das gesamte Loipennetz kostenlos zur Verfügung.

Nach Oben