Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Rossignol eröffnet seinen ersten Store in Österreich

Nach der überaus erfolgreichen Eröffnung der beiden Geschäfte im Zentrum von Paris und im berühmten nordamerikanischen Skigebiet Aspen setzt Rossignol Textil die Entwicklung nun in den Alpen fort. Dieses neue Expansionsprojekt wird durch die Eröffnung einer Boutique in INNSBRUCK, der sogenannten HAUPTSTADT DER ALPEN, in Österreich konkretisiert.

Neue Rossignol-Boutique in Innsbruck
Neue Boutique in Innsbruck © Rossignol

ROSSIGNOL bekräftigt seine Bereitschaft sein Einzelhandelsnetz in Europa zu erweitern, und setzt seine Entwicklungsstrategie in den Städten fort, indem es ein neues 165 Quadratmeter großes Geschäft in der Innsbrucker Innenstadt eröffnet. Das Raumkonzept ist inspiriert von Authentizität und Eleganz, den Kernwerten von Rossignol, der 1907 von Abel Rossignol gegründeten Marke.

Die neue Rossignol-Boutique liegt ganz in der Nähe des Goldenen Dachls in Innsbruck
Direkt am Goldenen Dachl © Rossignol

Nur wenige Schritte entfernt vom GOLDENEN DACHL, dem Wahrzeichen der Stadt Innsbruck, hat der Rossignol-Shop am 19. Juni in der Herzog Friedrich Straße 20 eröffnet. An diesem historischen Ort erfahren die Besucher bereits beim Betreten des Geschäfts die Welt von Rossignol, ganz nach dem Leitspruch FROM THE MOUNTAINS TO THE CITIES, welcher für Innsbruck als Stadt nicht treffender sein könnte.

Im Store verschmelzen das sportliche Erbe der Marke und der zeitgenössische Stil der Kollektionen zu einem einzigartigen Einkaufserlebnis. Die Boutique beherbergt das gesamte Sortiment der Bekleidungskollektionen – von Skibekleidung bis hin zu urbaner Kleidung, Schuhen und Accessoires.

Das zweistöckige Geschäft befindet sich im Herzen eines Barockgebäudes, das sich durch Balkone und historische Bögen auszeichnet. Das Konzept des Geschäfts ist im Inneren an die DNA der französischen Marke angelehnt und unterstreicht deren Verbundenheit mit den Bergen. Die Herkunft der Marke schlägt sich in eindrucksvollen architektonischen Elementen und in der innovativen Verwendung traditioneller Materialien, wie verwitterter Lärche, Schieferstein und schwarzem Eisen, nieder, die ursprünglich am Firmensitz in Saint Jean de Moirans (Grenoble, Frankreich) verwendet wurden. Die Treppe zeichnet sich durch den originalen all-over Print des legendären dreifarbigen Hahns aus, dem berühmten Logo, welches AUTHENTIZITÄT und MODERNITÄT verkörpert, indem es SPORTLICHKEIT mit ELEGANZ neu interpretiert.

Die Eröffnung ergänzt das bereits in Paris, Lyon, Oslo und im Herzen der bedeutenden alpinen Skigebiete Chamonix, Megève, Val Thorens, Méribel, Courchevel, St. Moritz, Crans Montana und Aspen bestehende Netzwerk von mono-brand Stores.

Traditionell trifft sich die Skiwelt am letzten Oktoberwochenende zum Auftakt des alpinen Ski-Weltcups in Sölden. Bei dieser Gelegenheit wird ROSSIGNOL seinen neuen Standort in Innsbruck mit Athleten, Freunden der Marke sowie den Medien offiziell eröffnen. Dies ist eine hervorragende Gelegenheit den Winterstart im ersten österreichischen mono-brand Store der FRANZÖSISCHEN KULTMARKE zu feiern!

Nach Oben