Start der Skisaison 2021/22 am Pitztaler Gletscher

14.09.2021

Am Samstag, den 18. September 2021, beginnt der Skibetrieb auf Tirols höchstem Gletscher. Die ÖSV-Herren nutzen die optimalen Bedingungen bereits vorab für Trainingszwecke.

Wegen der optimalen Bedingungen nimmt der Pitztaler Gletscher eine Woche früher als geplant am Samstag, den 18. September 2021, seinen Skibetrieb für die neue Saison 2021/22 auf. Eine Woche vorher wird eine Abordnung der ÖSV-Herren bereits ab dem 10. September zu einer exklusiven Trainingswoche auf den Pitztaler Gletscher kommen.


„Bei uns herrschen derzeit ideale Bedingungen vor. Daher haben wir uns entschlossen, den Start in die neue Skisaison um eine Woche vorzuverlegen“, erklärt Franz Wackernell, Geschäftsführer der Pitztaler Gletscherbahn. Geöffnet werden der Gletscherexpress und die Wildspitzbahn mit den dazugehörigen Pisten am Brunnenkogel.

Perfekte Bedingungen herrschen derzeit am Pitztaler Gletscher.
Perfekte Bedingungen herrschen derzeit am Pitztaler Gletscher. © daniel zangerl photographer

Winterstart meets Bergsommer

Bis zum 17. September gelten am Pitztaler Gletscher noch die Betriebszeiten des Bergsommers. Das über die Wildspitzbahn erreichbare Café 3440, Österreichs höchstgelegenes Kaffeehaus mit eigener Konditorei, hat bis dahin ausschließlich von Donnerstag bis Sonntag jeweils von 09:00 bis 15:30 Uhr geöffnet. Freitag und Samstag gibt es zudem noch die Möglichkeit einer Bergsteigerfrühfahrt um 7.00 Uhr samt Frühstück im Café 3440.


Der Winterstart erfolgt am Samstag, den 18. September 2021. Der Skibetrieb findet ab dann täglich von 7.00 bis 13.00 Uhr statt. Das Café 3440 bleibt aber auch danach noch geöffnet – nämlich täglich bis 15.30 Uhr.


Den offiziellen Auftakt in die neue Wintersaison begeht der Pitztaler Gletscher vom 15. bis 17. Oktober mit einem sportlichen Rahmenprogramm im Gletscherskigebiet und im X Park mit Freeride, Langlaufzentrum sowie Skitouren- und Funpark.

Covid-19-Regelungen

Für Fahrten mit dem Gletscherexpress und den Gondelbahnen besteht Maskenpflicht. In den Gastronomiebetrieben gilt die 3G-Regel (Genesen, Getestet oder Geimpft) sowie eine verpflichtende Gästeregistrierung an den dafür vorgesehenen Checkpoints.

Nach Oben