Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Protest World Rookie Finals am Kitzsteinhorn

Snowboard-Talente aus aller Welt zeigen ihr Können

Am Kitzsteinhorn treffen sich vom 10. bis 15. April 2018 zum zweiten Mal die größten Talente der Snowboard-Szene zum Finale der Protest World Rookie Tour.

Qualifikation für die Finals

Bei den vorherigen Tour-Stopps der Protest World Rookie Tour können sich Snowboarder, die nach dem 1. Januar 2000 geboren sind, für das Finale am Kitzsteinhorn in Zell am See Kaprun qualifizieren. Dabei starteten die Teilnehmer in zwei Altersklassen: Die 14- bis 18-Jährigen traten in der Kategorie "Rookies" gegeneinander an und bei den "Groms" starteten alle Teilnehmer, die jünger als 14 Jahre sind.

Spektakuläre Sprünge bei der World Rookie Tour
Spektakuläre Sprünge bei der World Rookie Tour
© Kitzsteinhorn.at

Die Sieger der Wettbewerbe in Neuseeland (Cardrona), Italien (Modena, Pila und Livigno), Schweiz (Corvatsch) und Bulgarien (Pamporovo-Mechi Cal) reisen zum Finale der Protest World Rookie Tour. Hier treten knapp 200 Nachwuchs-Snowboarder aus 24 Nationen im Slopestyle und in der Halfpipe gegeneinander an.

Die World Rookie Tour als Einstieg in die Profi-Szene

Ein Erfolg bei der Rookie Tour bedeutet für viele junge Snowboarder den Einstieg in die Profi-Szene. Denn die besten Talente gewinnen nicht nur Sachpreise, sondern auch einen Startplatz für die TTR Pro-Events. Außerdem erhalten die Gewinner Einladungen zu Foto-Shootings und zum Freeride Filming Trip sowie Videodrehs und bekommen so die Chance auf einen perfekten Start in die Profi-Karriere.

Snowboarder bei der Protest World Rookie Tour
Snowboarder bei der Protest World Rookie Tour
© kitzsteinhorn.at

Zeitplan der Finals am Kitzsteinhorn, Zell am See - Kaprun

Am Eröffnungstag, Dienstag 10. April 2018, findet am Vormittag ein offenes Trainig der Teilnehmer im Snowpark statt. Einen Tag später wird es dann ernst, denn nach einem erneuten Training (Halfpipe und Slopestyle) am Vormittag müssen sich die Snowboard-Talente im Anschluss für die Finalteilnahme qualifizieren.

Das Hauptevent um den Gewinn der Protest World Rookie Tour geht dann am 13. April 2018 über die Bühne. Dann werden im Finale (Halfpipe) die qualifizierten Nachwuchs-Snowboarder um die ersten Plätze kämpfen. Am Samstag den 14. April 2018 zeigen die Talente ihr Können beim Finale im Slopestyle. Abends werden die besten Snowboarder bei der Siegerehrung gefeiert.

  • Günstigstes Hotel in Österreich
  • Stoffngut
    Ferienwohnung
    Stoffngut
    ab € 20,– pro Tag
    Salzburger Land – Österreich
    • Sauna vorhanden
    • Kein Restaurant vorhanden
    • Wellnessbereich
    • Kein Kein Hallenbad


Nach Oben