Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Schnee- und Lawinenbericht

Aktuelle Wettervorhersage und Neuschneeprognosen für den gesamten Alpenraum. Hier finden Sie alle Informationen auf einen Blick. Von Regen- und Niederschlagsradar, über die derzeitige Schneehöhen-Verteilung bis hin zur Lawinenwarnung.

Wetter- und Neuschneeprognose

Wetter- und Neuschneeprognose © Schneemenschen GmbH

Wetterlage

Eine rasche Abfolge von Tief- und Hochdruckeinfluss sorgt auch in den kommenden Tagen für sehr wechselhaftes Wetter in den Alpen. Am Donnerstag dringt ein Tief von Nordeuropa vor. Es führt feuchte und im Norden und Westen kalte, im Südosten noch milde Luft heran. Am Freitag von Westen Zwischenhocheinfluss, am Wochenende folgt das nächste Tief.

Westalpen: Aussichten für Donnerstag, 02.12.2021

Im Nordwesten und Norden ist es bis über den Hauptkamm hinweg trüb und bei starkem Wind schneit es zunehmend häufig und zum Teil kräftig. Die Schneefallgrenze liegt am Morgen bei rund 800 m und sinkt bis zum Abend bis in die Niederungen. Weiter nach Süden zu ist es trocken und mit föhnigen Effekten lockert es südlich der Dauphiné und südwestlich vom Tessin mit etwas Abstand zum Hauptkamm sonnig auf. Temperatur: in 3000 m von Nord nach Süd -14 bis -10 Grad, in 4000 m um -21 Grad. Wind in hochalpinen freien Lagen: im Norden und Westen, sowie am Hauptkamm frisch bis 40 km/h, sonst mäßig um 20 km/h aus Nordwest.

Ostalpen: Aussichten für Donnerstag, 02.12.2021

Mit Tiefdruckeinfluss herrscht großteils trübes und zunehmend kaltes Bergwetter. Im Norden und Südosten regnet und schneit es häufig, zum Teil auch kräftig. Im Bereich der Julischen Alpen liegt die Schneefallgrenze bei 1200-1400m, bis zum Abend sinkt sie unter 1000 m. Im Norden liegt sie zunächst bei 800-1000m und sinkt nachmittags in die Niederungen. Vom Bergell bis etwa zum Etschtal ist es hingegen freundlich und teils sonnig, in den Dolomiten wolkig, es gibt aber nur vereinzelte Schauer. Temperatur: in 2000 m von Nord nach Süd -6 bis -3 Grad, in 3000 m -14 bis -11 Grad. Wind in hochalpinen freien Lagen: im SW schwach bis mäßig, sonst stark, im Norden aus West bis Nordwest, im Südosten aus Südwest.

Westalpen: Aussichten für Freitag, 03.12.2021 und Samstag, 04.12.2021

Am Freitag ist es meist sonnig und mit teils lebhaftem Wind anfangs sehr kalt mit -18 bis -13 Grad in 3000 m. Im Norden gibt es zunächst noch Restwolken, ansonsten ist es überwiegend sonnig, nach Süden zu teils auch wolkenlos. Im Laufe des Nachmittags wird es Nordwesten her wieder bewölkter und zum Samstag hin zieht eine Warmfront herein. Der Samstag verläuft durchwegs trüb und nass. Vor allem im Norden und Westen schneit und regnet es kräftig, im italienischen Alpenbogen kommt deutlicher weniger bzw. kein Niederschlag mehr an. Bei starkem Wind aus West steigt die Schneefallgrenze auf 1000 bis 1500 m, abends bzw. nachts sinkt sie wieder gegen 500m.

Ostalpen: Aussichten für Freitag, 03.12.2021 und Samstag, 04.12.2021

Am Freitag gibt es überall etwas Sonne, auf der westlichen Alpensüdseite scheint sie von Beginn an. Nördlich vom Hauptkamm sorgen Restwolken zunächst noch teils für Sichteinschränkungen und letzte Schneeflocken. Es wird aber bald trocken und lockert von Westen her auf. Die anfangs kompakten Wolkenfelder über den Gipfeln im Osten und Südosten machen am Vormittag der Sonne Platz. Es ist allgemein sehr kalt, was durch den kräftigen Nordwind bzw. ?föhn noch verschärft wird. In 2000 m von Nord nach Süd -12 bis -8 Grad, in 3000 m -17 bis -13 Grad. Zum Samstag hin zieht eine Warmfront heran, der Tag verläuft verbreitet trüb und bei starkem Wind im nordwestlichen Drittel voraussichtlich auch nass. Die Schneefallgrenze steigt vorübergehend auf 1000 bis 1400 m an, zum Abend hin sinkt sie wieder ab, nachts bis in die Niederungen. Weiter nach Südosten zu bleibt es weitgehend trocken, aber nur weit abseits vom Hauptkamm sind auch sonnige Auflockerungen zu erwarten.

Trend Alpenwetter ab Sonntag, 05.12.2021

Bis weit in die kommende Woche hinein bleibt das winterliche Tiefdruckwetter, oft begleitet von Nordwestlagen erhalten. Somit ist es wechselnd bis stark bewölkt und es ziehen wiederholt Schneeschauer von Nordwesten durch. Tendenziell mit Föhn begünstigt ist die Alpensüdseite abseits vom Hauptkamm, allerdings mit dem Wind vielerorts ungemütlich kalt.

Regen- und Niederschlagsradar

Regen- und Niederschlagsradar © Schneemenschen GmbH
    • Regen (mm/h)
      • 0,1
      • 3
      • 10
      • 30
      • >30
      • Regen & Schnee
    • Schnee (cm/h)
      • 0,1
      • 3
      • 10
      • 30
      • Regen & Glatteis

Schneehöhen-Verteilung

Wetterkarte

Quelle: ZAMG

Schnee- und Wetter-Vorhersage

SkigebietWetterMin | Max °CNeu­schneeSonneSchneefall­grenzeNieder­schlagWahrschein­lichkeit
minmax
GérardmerWetter-Symbol-5°C-2°C5 cm0 Std.370 m5,6 l90 %
La Bresse HohneckWetter-Symbol-7°C-3°C5 cm0 Std.370 m5 l90 %
Le Lac BlancWetter-Symbol-5°C-2°C4 cm0 Std.410 m4,2 l80 %
Chamonix Mont-BlancWetter-Symbol-12°C-8°C17 cm0 Std.660 m12,5 l85 %
Les Portes du SoleilWetter-Symbol-10°C-5°C14 cm0 Std.600 m11,5 l85 %
La Chapelle d'AbondanceWetter-Symbol-11°C-7°C20 cm0 Std.590 m15,6 l85 %
ComblouxWetter-Symbol-9°C-4°C14 cm0 Std.710 m13 l85 %
Les ArcsWetter-Symbol-17°C-13°C9 cm0 Std.650 m4,3 l85 %
L'Espace KillyWetter-Symbol-17°C-13°C2 cm0 Std.510 m1,1 l55 %
MéribelWetter-Symbol-15°C-11°C16 cm0 Std.630 m8,3 l85 %
Les SybellesWetter-Symbol-13°C-9°C12 cm0 Std.540 m7,1 l95 %
Jenner - KönigsseeWetter-Symbol-8°C-2°C13 cm0 Std.420 m11,7 l90 %
ZugspitzeWetter-Symbol-14°C-10°C22 cm0 Std.480 m12,1 l85 %
Fellhorn / Kanzelwand - KleinwalsertalWetter-Symbol-8°C-2°C22 cm1 Std.460 m17,5 l85 %
Liftverbund FeldbergWetter-Symbol-6°C-1°C7 cm0 Std.390 m7,3 l85 %
KampenwandWetter-Symbol-6°C0°C4 cm0 Std.450 m3,8 l85 %
Skizentrum Thoma - HinterzartenWetter-Symbol-5°C-2°C6 cm0 Std.410 m6,8 l90 %
WinterbergWetter-Symbol-4°C0°C0 cm2 Std.180 m0,6 l60 %
Snow World ZüschenWetter-Symbol-3°C1°C0 cm1 Std.100 m0,5 l60 %
WasserkuppeWetter-Symbol-4°C1°C1 cm1 Std.320 m0,6 l60 %
Garmisch-ClassicWetter-Symbol-10°C-4°C12 cm0 Std.500 m9,4 l85 %
OchsenkopfWetter-Symbol-5°C-2°C1 cm1 Std.500 m1,2 l65 %
Matterhorn Ski ParadiseWetter-Symbol-21°C-16°C2 cm1 Std.490 m1 l50 %
Jungfrau Ski RegionWetter-Symbol-15°C-9°C37 cm0 Std.490 m18,6 l85 %
Davos KlostersWetter-Symbol-15°C-10°C12 cm1 Std.520 m6,2 l85 %
St. Moritz - EngadinWetter-Symbol-16°C-10°C3 cm1 Std.620 m1,5 l50 %
Engelberg TitlisWetter-Symbol-17°C-10°C35 cm0 Std.550 m17,8 l85 %
VerbierWetter-Symbol-14°C-7°C21 cm0 Std.640 m10,7 l85 %
Aletsch ArenaWetter-Symbol-14°C-8°C5 cm2 Std.510 m2,8 l85 %
Gstaad - Saanen - RougemontWetter-Symbol-11°C-6°C17 cm0 Std.720 m14,2 l85 %
SkiArena Andermatt-SedrunWetter-Symbol-16°C-10°C7 cm1 Std.530 m3,6 l75 %
Arosa LenzerheideWetter-Symbol-15°C-10°C8 cm1 Std.580 m4 l85 %
Saas-FeeWetter-Symbol-19°C-12°C3 cm1 Std.510 m1,3 l50 %
Kaunertaler GletscherregionWetter-Symbol-16°C-12°C6 cm0 Std.430 m3 l60 %
Mayrhofner Bergbahnen - ZillertalWetter-Symbol-12°C-7°C20 cm0 Std.450 m13,1 l80 %
Kleinwalsertal - OberstdorfWetter-Symbol-11°C-5°C22 cm1 Std.470 m15,1 l85 %
SöldenWetter-Symbol-17°C-12°C12 cm0 Std.440 m6 l70 %
Ski Juwel Alpbachtal WildschönauWetter-Symbol-9°C-5°C11 cm0 Std.480 m9,1 l80 %
SkiWelt Wilder Kaiser-BrixentalWetter-Symbol-8°C-2°C15 cm0 Std.510 m13,6 l85 %
Kitzbühel und KirchbergWetter-Symbol-9°C-3°C13 cm0 Std.510 m11,2 l85 %
Mölltaler GletscherWetter-Symbol-14°C-9°C18 cm0 Std.340 m9,7 l85 %
Kitzsteinhorn-Maiskogel - Zell am See-KaprunWetter-Symbol-14°C-9°C22 cm0 Std.520 m11,3 l90 %
Salzburger Sportwelt - Ski amadéWetter-Symbol-10°C-6°C11 cm0 Std.470 m9 l85 %
Dachsteingletscher - Ski amadéWetter-Symbol-13°C-7°C12 cm0 Std.520 m6,8 l90 %
3 Zinnen DolomitenWetter-Symbol-9°C-6°C5 cm0 Std.380 m5 l80 %
Schnalstaler GletscherWetter-Symbol-17°C-12°C3 cm0 Std.460 m1,4 l55 %
Brixen - PloseWetter-Symbol-11°C-8°C2 cm0 Std.690 m1,6 l55 %
Cortina d'AmpezzoWetter-Symbol-14°C-10°C5 cm0 Std.520 m3,5 l75 %
Ortler SkiarenaWetter-Symbol-17°C-12°C3 cm0 Std.460 m1,4 l55 %
CourmayeurWetter-Symbol-18°C-15°C13 cm0 Std.670 m6,6 l85 %
BormioWetter-Symbol-15°C-10°C1 cm0 Std.800 m0,4 l50 %
KronplatzWetter-Symbol-9°C-6°C3 cm0 Std.530 m2,6 l65 %
Gröden - Val GardenaWetter-Symbol-11°C-7°C1 cm0 Std.1140 m1,3 l55 %
FassatalWetter-Symbol-15°C-10°C3 cm0 Std.1180 m2 l65 %

Quelle: ZAMG

Schnelle Wetterumschwünge sind im Alpenraum nicht selten und somit kann sich das Wetter prompt von heiter und sonnig in trüb und nebelig bis hin zu starkem Schneefall oder Regen verwandeln. Gerade bei viel Neuschnee steigt die Lawinengefahr. So sind an steilen Hängen spontane Lawinen möglich. Um beim Skifahren dennoch immer auf der sicheren Seite zu sein, lohnt es sich, sich täglich über das aktuelle Wetter und den Schneebericht seines Skigebietes zu informieren. Hier können Sie nach Auswahl Ihres Skigebietes sehen welches Wetter gerade herrscht und wie die Wetterprognose für Ihr Skigebiet ausschaut. Von der aktuellen Temperatur über die Neuschneeprognose bis hin zur Schneefallgrenze können Sie alles sehen.

Lawinenwarnungen