Aichelberglifte Karlstift

geschlossen

 © Aichelberglift Karlstift Gesellschaft m.b.H.
Vollbild
Aussicht vom Skigebiet
Aussicht vom Skigebiet  © Aichelberglifte Karlstift
Vollbild
Pistenpräparierung am Aichelberg
Pistenpräparierung am Aichelberg  © Aichelberglifte Karlstift
Vollbild
Winter am Aichelberg
Winter am Aichelberg  © Aichelberglifte Karlstift
Vollbild
3 Lifte

Schlepplifte

3

8 km Pisten
50%
38%
13%

Pisten leicht4 km

Pisten mittel3 km

Pisten schwer1 km

Liftkapazität: - Pers. / h

Beschneiung: 100%

Höhe:889 m - 1024 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:18.12.2021 - 13.03.2022

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

9°C / 19°C

- cm

Talwetter

8°C / 20°C

- cm

Skipass

26,-€ / Tag

  • Talfahrt

 Anzeige

Skifahren an den Aichelbergliften nahe der tschechischen Grenze

Das Skiareal Aichelberglifte gehört zum Ort Karlstift. Das Skigebiet liegt an den Ausläufern des Böhmerwalds, genau an der Grenze zwischen Oberösterreich und Tschechien. Die Aichelbergliefte bieten Wintersportlern vier Aufstiegsanlagen und sechs Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade. Das Skigebiet liegt auf einer Höhe von 900 bis 1.054 Metern und bietet so den Wintersportlern zahlreiche Sonnenstunden.

Die Aichelberglifte auf einen Blick

  • 8 km präparierte Pisten
  • Ski Kinderland (Kinderbärenland)
  • Skischule und Skiverleih direk an der Talstation

Einkehr in den Hütten der Aichelberglifte

Zum gemütlichen Einkehrschwung trifft man sich in der Karlstifterhütte oder im Gasthaus Zeiler (direkt beim Steinwaldlift). Das Angebot der beiden Gastronomiebetriebe ist optimal, um einen schönen Skitag bei einer gemütlichen Jause ausklingen zu lassen.

Langlaufparadies rund um das Skigebiet Karlstift

Start und Ziel der Nordwaldloipen Waldstift ist beim Sportplatz, hier kann man auch sein Auto parken. Weitere Einstiegsstellen sind beim Gasthaus Zeiler und der Karlstifterhütte mit Skiverleih und Parkplätzen. Für Anfänger ist die leichte Wiesenloipe (2 km) als Einstiegsloipe bestens geeignet. Sie ist sowohl klassisch als auch für Skater präpariert.

Zusätzlich gibt es noch die Teichloipe (7 km) und die Triftloipe (8 km). Die Flutlichtloipe ist bis 22 Uhr beleuchtet. Weiterhin erschließt sich das Hochplateau mit den Verbindungsloipen nach Siebenhöf (19 km) und Liebenau (12 km). Hier finden die Nordic-Cruiser als auch die sportlichen Amateure ideale Bedingungen, da diese Loipen mit den anderen Loipengebieten der "Aktivwelt Freiwald" verbunden sind.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Angebote in Aichelberglifte Karlstift

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Aichelberglift Karlstift Gesellschaft m.b.H.
Lugendorf 2
Sallingberg
Österreich
Tel.: +43 676 6385002

Liebenau

Aichelberglifte Karlstift, Oberösterreich,

LiebenauDie Marktgemeinde Liebenau liegt im Bezirk Freistadt in Oberösterreich. Sie ist sowohl die höchstgelegene (970 m) als auch die flächenmäßig größte Gemeinde im Mühlviertel.Für Langläufer ist es hier besonders interessant, gehört Liebenau doch zum "Langlaufeldorado AktivWelt Freiwald". Ein Loipennetz um den Ort herum bildet den Einstieg in mehr als 500 km verbundene Loipen.Auch über ein kleines Skigebiet verfügt Liebenau, das ideal für Kinder und Anfänger geeignet ist. Freitags wird hier sogar Flutlichtfahren geboten. Von Liebenau aus ist das Skigebiet Aichelberglifte Karlstift nicht weit, nur etwa 20 Autominuten. Von dort führt, über das Hochplateau, eine 12 km lange Verbindungsloipe auch wieder zurück bis nach Liebenau.Winterwandern ? zu Fuß, mit Schneeschuhen oder Nordic Cruising ? Rodeln, Eisstockschießen und Eislaufen sind weitere Aktivitäten, die Sie hier unternehmen können. Darüber hinaus gibt es ein Hallenbad direkt im Ort und auch Wellness kommt mit Sauna und Solarium nicht zu kurz.

Unsere Partner

... ... ... ... ...