Arêches Beaufort

geschlossen

Pistenplan Arêches Beaufort
Pistenplan Arêches Beaufort  © Arêches Beaufort
Vollbild
Skifahrer in Arêches Beaufort
Skifahrer auf einer Piste in Arêches Beaufort  © Office de Tourisme Arêches-Beaufort
Vollbild
Woodpark
Freestyler auf einem Obstacle im Woodpark von Arêches Beaufort  © Office de Tourisme Arêches-Beaufort
Vollbild
Blick auf eine Piste im Skigebiet Arêches Beaufort
Blick auf eine Piste im Skigebiet Arêches Beaufort  © Office de Tourisme Arêches-Beaufort
Vollbild
Luftaufnahme der Boardercross-Strecke in Arêches Beaufort
Luftaufnahme der Boardercross-Strecke in Arêches Beaufort  © Office de Tourisme Arêches-Beaufort
Vollbild
Freerider bei der Abfahrt in Arêches Beaufort
Freerider bei der Abfahrt in Arêches Beaufort  © Office de Tourisme Arêches-Beaufort
Vollbild
Skitourengänger in Arêches Beaufort
Skitourengänger in Arêches Beaufort  © Office de Tourisme Arêches-Beaufort
Vollbild
14 Lifte

Sessellifte

4

Gondelbahnen

1

Schlepplifte

8

Weitere

1

30 Pisten
10%
37%
40%
13%

Pisten Anfänger3

Pisten leicht11

Pisten mittel12

Pisten schwer4

Liftkapazität: - Pers. / h

Beschneiung: 0%

Höhe:1017 m - 1692 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:17.12.2022 - 16.04.2023

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

3°C / 6°C

- cm

Talwetter

8°C / 12°C

- cm

Skipass

33.9€ / Tag

  • Talfahrt
  • Rodelbahn
  • Snowpark

 Anzeige

Arêches Beaufort befindet sich in den französischen Savoyen

Arêches Beaufort liegt in der Region Savoyen ca. 25 km von Albertville entfernt, von wo aus ein kostenloser Skibus fährt. Das Skigebiet liegt besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Arêches Beaufort auf einen Blick:

  • 14 Lifte und 30 Pisten
  • Snowpark und Freeriderouten
  • "Famille plus Montagne"-Label

Skifahren in Arêches Beaufort ist abwechslungsreich

Das Skigebiet bietet Skifahrern 30 Pisten aller Schwierigkeitsgrade und 13 Liftanlagen, davon vier Sessel- und neun Schlepplifte. Die Abfahrten sind so aufgeteilt, dass sich sowohl Anfänger und Familien als auch Könner hier wohlfühlen.

Der Woodpark lockt Freestyler ins Skigebiet Arêches Beaufort

In Arêches Beaufort gibt es mehrere Strecken, die sich speziell an Freerider richten und auf denen man den Tiefschnee richtig genießen kann. Die "Bovoland"-Piste ist extra zum Skicross eingerichtet worden.

Auch einen Funpark gibt es im Skigebiet: Der "WoodPark" bietet Freestylern verschiedene Obstacles wie Jumps, Rails oder Boxen. Es gibt eine Line für Anfänger und eine Pro-Line für Könner. Kinder können sich im "Mini Snowpark" austoben.

Familienfreundlichkeit wird in Arêches Beaufort groß geschrieben

Das Skigebiet Arêches Beaufort ist mit dem Label "Famille plus Montagne" ausgezeichnet, das für besondere Familienfreundlichkeit vergeben wird. So gibt es beispielsweise in Planay eine Skikindergarten für Kinder ab drei Jahren, in dem speziell ausgebildete Lehrer den Kleinen das Skifahren spielerisch beibringen. Für Kinder ab drei Monaten gibt es eine Kinderkrippe mit professioneller Betreuung.

Rodeln, Langlauf und Winterwandern sind weitere Wintersportaktivitäten in Arêches Beaufort

Abseits der alpinen Pisten können sich die Winterurlauber über vier Rodelbahnen im Skigebiet freuen. Des Weiteren kann man Winter- und Schneeschuhwanderungen sowie Skitouren unternehmen. Auch zum Langlauf bietet sich die Region um Arêches-Beaufort an, insgesamt 20 Loipenkilometer stehen zur Verfügung.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Arêches Beaufort

...
Secteur Grand Mont Arêches Beaufort
...
Secteur Planay Arêches Beaufort

Angebote in Arêches Beaufort

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Office de Tourisme d Arêches Beaufort
Route du Grand-Mont
73270 Arêches
Frankreich
Tel.: +33 4 79381533

...

Arêches-Beaufort

Arêches Beaufort, Savoyen,

Arêches-BeaufortArêches-Beaufort gehört zum Beaufortain-Massiv und ist in der Savoyen-Mont Blanc Region gelegen. Bis nach Albertville sind es lediglich 23 km. Das gleichnamige Skigebiet besticht durch seine schöne Natur und eindrucksvollen Berggipfel. Bekannt ist der Urlaubsort auch für eine kulinarische Spezialität, den Beaufort Käse.Beaufort-sur-DoronDer Hauptort Beaufort-sur-Doron, zu dem die Ortsteile Ladray und Arêches gehören, zählt insgesamt rund 2.000 Einwohner und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter auch viele Schlösser. Am bekanntesten ist wohl das Château de Beaufort, das im 11. Jahrhundert als Burganlage oberhalb der Flüsse Doron und Dorinet erbaut wurde. Ein weiteres Besucherhighlight ist der See Roselend mit seiner Staustufe und einer romantischen Kapelle.Skifahren in Arêches-BeaufortDas Skigebiet Arêches-Beaufort erstreckt sich über eine Höhe von 1.200 bis 2.320 m. Es zählt zu den schneesichersten Skigebieten in den Alpen und umfasst 29 Ski- und Snowboardpisten sowie 13 Liftanlagen. Im Teilgebiet von Grand-Mont befindet sich einer der ältesten Skilifte Frankreichs.Aktivitäten abseits der PistenDas Skigebiet bietet Freestylern einen Snowpark und sehr weitläufige Boardercross-Strecken. Wer es gerne etwas gemütlicher mag, der ist im Teilgebiet von Le Planay genau richtig. Hier gibt es ein gutes Langlaufstreckennetz. Zudem können in Le Planay zahlreiche Winter- und Schneeschuhwanderungen unternommen werden.Anreise und Transfer im SkigebietDie Anreise mit dem Auto erfolgt meist über die Schweiz nach Chambéry und anschließend von Albertville nach Arêches-Beaufort. Die nächstgelegen Flughäfen befinden sich in Chambéry und Annecy. Sie sind beide ca. 70 km von Arêches-Beaufort entfernt. Mit dem Zug kann man bis Albertville fahren und im Anschluss mit dem Bus nach Beaufortain anreisen. Im Urlaubsort gibt es einen kostenlosen Shuttlebus zu den Skipisten.
...

Arêches-Beaufort

Arêches Beaufort, Savoyen,

Unsere Partner

... ... ... ... ...