Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Bad Bleiberg, Kärnten

liegt auf 902 m

  • Einwohner: 2336
  • Restaurant: 4

Willkommen in Bad Bleiberg

Kapelle auf dem Dobratsch im Naturpark Dobratsch bei Bad Bleiberg
Naturpark Dobratsch / © Daniel Wuttej, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 at)

Bad Bleiberg ist eine Marktgemeinde im Bundesland Kärnten. Westlich der Gemeinde mit rund 2.330 Einwohnern liegt Villach. Die ehemalige Bergbaugemeinde liegt zwischen dem Bleiberger Erzberg und Dobratsch in einem Hochtal. Die Gemeinde liegt auf 920 m Höhe. Der Ort ist das Nord-Tor des Naturparks Dobratsch. Ein Erbe des Bergbaus sind die beiden Heilklimastollen und die 1951 entdeckte Heilquelle, beide haben Bad Bleiberg zu einem angesehenen und beliebten Kurort gemacht.

Wintersport in Bad Bleiberg

Nur zwanzig Minuten von Bad Bleiberg entfernt liegen die beiden Skigebiete Dreiländereck und Gerlitzen. 42 km Pisten in allen Schwierigkeitsgraden bietet das Skigebiet Gerlitzen. Allein 12 Pistenkilometer sind blau markiert und daher für Anfänger, Familien sowie Wiedereinsteiger bestens geeignet. 27 rot markierte Kilometer laden zum unbeschwerten Wedeln in einer traumhaften Umgebung ein. Diverse Herausforderungen bieten 3 Kilometer schwarz markierte Buckelpiste. Wintersportlern stehen 18 moderne Liftanlagen zur Verfügung.

Blick auf die Pisten am Gipfel des Dreiländerecks bei Bad Bleiberg
Pisten am Gipfel des Dreiländerecks / © Johann Jaritz, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Zum Skigebiet Dreiländereck gehören 17 Kilometer gut präparierte Pisten, die Skifahrer und Snowboarder mit acht unterschiedlichen Liften erreichen können. Für Freestyler ist der Snowboard-Funpark die richtige Wahl. In beiden Skigebieten finden Anfänger und Kinder Skischulen, zudem warten diverse gastronomische Einrichtungen.

Keine Lust zum Skifahren?

Kein Problem, Langeweile kommt dennoch nicht auf. Wer mag, kann einen der beiden Heilklimastollen Friedrich und Thomas besuchen. In der Terra Mystica besteht die Möglichkeit in 700 Jahre Bergbaugeschichte einzutauchen. Ein weiterer Stollen, die unterhaltsame Terra Humoristika, lädt mit ihren lustigen Keramikfiguren ebenfalls zum Besuch ein.

Im Naturpark Dobratsch kann man Schneeschuhwandern, Langlaufen und natürlich Schlittenfahrten unternehmen. Für Jung und Alt gibt es hier etwas zu entdecken, vielleicht besucht man sogar einen der regelmäßig stattfindenden Naturworkshops. Auf vielen der Seen in der Umgebung von Bad Bleiberg ist es zudem möglich, Schlittschuh zu laufen. Der Kurort Bad Bleiberg bietet natürlich ebenfalls ein abwechslungsreiches Nachtleben.

Karte Bad Bleiberg in Kärnten

In einem Umkreis von 15 km werden Ihnen hier Unterkünfte des Ortes angezeigt.

Infrastruktur

  • Banken 2
  • Apotheken 1
  • Ärzte 3
  • Geldautomaten 2
  • Supermärkte 1
  • Restaurants 4
  • Kegelbahnen 2
  • öffentl. Bäder 1

Wissenswertes

Der nächste Bahnhof "Villach" ist 20,0 km entfernt.

Nach Oben