Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Celerina, Graubünden

liegt auf 1714 m

  • Einwohner: 1360

Karte des Ortes

Celerina im Kanton Graubünden

Celerina ist ein Wintersportort mit rund 1.400 Einwohnern in der Ferienregion Engadin - St. Moritz. Der rätoromanische Name, der ebenso gebräuchlich ist, lautet Schlarigna.

Blick auf den Ort Celerina vor der Kulisse des Schafberg, Las Sours und Piz Muragl
Blick auf den Ort Celerina vor der Kulisse des Schafberg, Las Sours und Piz Muragl © Peter Berger via Wikimedia Commons 

Wintersport für Aktive und Familien

Direkt im Ort führt die Bergbahn ins familienfreundliche Skigebiet Corviglia/Marguns und damit auf den Hausberg von St. Moritz: den über 3.000 m hohen Piz Nair. Mit rund 100 Pistenkilometern zählt dieses Gebiet zu den größten Wintersportzentren der Schweiz. Die Schneesicherheit, das atemberaubende Panorama auf die Schweizer Bergwelt, die Nähe zum mondänen St. Moritz, ein Snowpark mit 30 Obstacles und das populäre Nachtskilaufen macht Corviglia/Marguns zu einer der beliebtesten Skiregionen weltweit.

Insgesamt stehen in der Region St. Moritz-Engadin mit den vier großen Skigebieten Corviglia/Piz Nair, Corvatsch-Furtschellas (verlinken), Diavolezza/Lagalb und Zuoz sowie in fünf weiteren kleineren Gebieten rund 350 Pistenkilometer zur Verfügung.

Abseits der Pisten

Auch wer nicht auf die Piste will, dem wird hier bestimmt nicht langweilig. Das weitläufigste Loipennetz des Engadins und die Eisbahn im „Center da Sport“, kilometerlange Winterwanderwege und Schlittenbahnen sorgen für Abwechslung.

Wer den Adrenalin-Kick sucht, der ist auf dem Olympia Bob Run St. Moritz-Celerina gut aufgehoben. Auf der ältesten und einzigen Natureisbahn der Welt können nämlich auch Laien ab 16 Jahren die Eisbahn hinunterflitzen – mit fachkundiger Begleitung natürlich. Wer sich für die Geschichte des Bobfahrens interessiert, sollte einen Besuch des „Bobmuseums“ nicht verpassen, das allerdings nur einmal die Woche seine Pforten öffnet.

Besonderheiten

Celerina lebt auch von seiner Nähe zum mondänen und luxuriösen Wintersportort St. Moritz. Tophotels, Sternerestaurants, Luxusboutiquen, Galerien und ein Casino locken Gäste aus der ganzen Welt an. Wer also ein bisschen Luxus schnuppern will, der ist in St. Moritz gut aufgehoben!

Karte Celerina in Graubünden

In einem Umkreis von 15 km werden Ihnen hier Unterkünfte des Ortes angezeigt.