Grande-Motte-Gletscher

geschlossen

Pistenplan Espace Killy
Pistenplan Espace Killy  © Espace Killy
Vollbild
Grande-Motte-Gletscher
Skifahrer bei der Abfahrt  © TristanShu
Vollbild
Snowpark
Skifahrer beim Sprung im Snowpark  © TristanShu
Vollbild
Bergpanorama
Skifahrergruppe mit Bergpanorama  © andyparant.com
Vollbild
Familie beim Eishockey spielen
Familie beim Eishockey spielen  © andyparant.com
Vollbild
Skifahrer auf der Piste
Skifahrer auf der Piste  © andyparant.com
Vollbild
Skifahrer in den Bergen
Skifahrer in den Bergen  © TristanShu
Vollbild
5 Lifte

Sessellifte

3

Gondelbahnen

1

Weitere

1

20 km Pisten
25%
50%
25%

Pisten leicht5 km

Pisten mittel10 km

Pisten schwer5 km

Liftkapazität: 21160 Pers. / h

Beschneiung: 0%

Höhe:2124 m - 3447 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:14.10.2021 - 08.05.2022

Unterkünfte im Skigebiet
Les Cimes 1-6 Pers.

Tignes, Savoyen, Frankreich

ab207€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

-1°C / 1°C

- cm

Talwetter

6°C / 12°C

- cm

Skipass

63,-€ / Tag

Skiverleih
Intersport Rent Logo
  • Halfpipe
    Anzahl: 1

 Anzeige

Das ganze Jahr über Skifahren auf dem Grande-Motte-Gletscher

Auf dem Grande-Motte-Gletscher ist das ganze Jahr Winter: Hier können Ski- und Snowboardfahrer auch von Juni bis August ihre Schwünge in den Schnee ziehen. Dank Höhenlage und Gletschergebiet herrschen stets gute Bedingungen.

Das Skigebiet Grande-Motte-Gletscher auf einen Blick:

  • Bis zu 20 Pistenkilometer auch im Sommer geöffnet
  • Fünf Liftanlagen
  • Ein Snowpark im Sommer
  • Spektakuläres Panorama

Der Grande-Motte-Gletscher liegt mitten in den französischen Alpen oberhalb von Tignes

Der Grande Motte liegt oberhalb von Tignes, am schnellsten erreicht man ihn mit der unterirdischen Standseilbahn "Funiculaire de Grande Motte" von Tignes-Le-Lac aus. Oben angelangt, auf einer Höhe von bis zu 3.500 m, finden Wintersportfreunde insgesamt 20 km Pisten jeder Schwierigkeitsgrade und ein wunderschönes Panorama. Im Sommer gibt es hier hoch oben sogar einen Snowpark, in dem Freestyler ihre Sprünge und Rails üben können. Das Gletscherskigebiet ist jedoch nicht nur für Fortgeschrittene und Könner geeignet, auch Anfänger fühlen sich hier wohl.

Grande-Motte-Gletscher ist Teil des Skiverbunds Espace Killy

Der Grande-Motte-Gletscher liegt im Herzen des Skiverbunds Espace Killy, der die beiden Skigebiete von Val d‘Isère und Tignes verbindet. Insgesamt stehen den Wintersportlern so 300 Pistenkilometer zur Verfügung, die mit einem einzigen Skiticket genutzt werden können.

Der Grande-Motte-Gletscher ist auch für Fußgänger einen Ausflug wert

Nicht nur Skifahrer und Snowboarder haben ihren Spaß auf dem Grande Motte, der Gletscher ist auch für Wanderer ein lohnendes Ziel. Denn vom Gipfel des Bergs hat man ein imposantes Panorama auf Gipfel wie den Grande Casse, Grande Sassière, Mont Pourri oder den Mont Blanc. Für Fußgänger gibt es spezielle Tarife der Bergbahnen.

Sehenswerte Eisgrotte am Grande-Motte-Gletscher

Auf einer Höhe von 3.000 Metern wurde ein 200 m langer Tunnel in das Eis des Gletschers geschlagen. Berücksichtigt man das Alter, so ist er wie ein historischer Klimabericht: Denn je tiefer man vordringt, desto älter sind die Eisschichten und umso erstaunlicher die Entdeckungen, die man machen kann: ein Dinosaurier, ein Mensch aus der Urzeit und nicht zuletzt ein sechs Meter hohes Mammut, das weit über sechs Tonnen wiegt.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Angebote in Grande-Motte-Gletscher

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Office de Tourisme de Tignes
Place Centrale
Tignes
Frankreich
Tel.: +33 479 400440

...

Tignes

Grande-Motte-Gletscher, Savoyen,

Herrliche Urlaubstage im französischen TignesWenn Sie in Tignes ankommen, informiert Sie schon das Empfangspersonal über den Ort Ihrer Unterkunft, den nächstliegensten Parkplatz und über die Veranstaltungen der Woche. Außerdem findet jeden Sonntag in allen Ortsteilen ein Welcome-Drink statt mit gleichzeitigen Infos über das Skigebiet, um dieses einfach und leicht kennen zu lernen.Um den Urlaubern den Aufenthalt so bequem wie möglich zu machen, gibt es in Tignes unterirdische Straßen und modernste Liftanlagen, die die Gäste zu den entferntesten Skigebieten führen, sowie Skifahrer- und Fußgängerzonen zum Erreichen des Stationszentrums. Für die Umwelt und auch, um einen hohen Komfort zu sichern, wurde Tignes zur autofreien Zone erklärt. Pendelbusse bringen die Besucher Tag und Nacht von den etwa 2.500 Parkplätzen in alle Ortsteile.Beim Après-Ski kann man das internationale Ambiente der 115 Restaurants und Bars genießen und unvergessliche Bekanntschaften mit Menschen aus ganz Europa machen. Glitzernden Schnee und Stimmung gibt es in Tignes immer.Ein Skigebiet der ExtraklasseDer Begriff "Espace Killy" steht für die durch eine hervorragende Lift-Infrastruktur verbundenen Gebiete von Val d?Isère und Tignes. Insgesamt stehen Skifahrern und Snowboardern 10.000 Hektar an Pisten zu Verfügung, die sich über einen Höhenunterschied von 2.000m erstrecken.Der große Vorteil des "Espace Killy" im Vergleich mit vielen anderen großen Skischaukeln ist die einzigartige Vielfalt an Pisten. Neben den Expertenstrecken finden Tiefschneeliebhaber nahezu endlose Hänge, Könner werden von steilen Wänden und spektakulären Buckelpisten angezogen und weniger bedarfte Skifahrer vergnügen sich auf vielen breiten und großzügigen Skiautobahnen.Auch Snowboarder sind in diesem Gebiet gut aufgehoben. Sie haben Zugang zu nahezu allen Pisten und in der Nähe der Funival wurde ein 35.000m² großer Snowpark mit Halfpipe und allem drum und dran eingerichtet, dessen Nutzung kostenlos ist.
...

Val d`Isère

Grande-Motte-Gletscher, Savoyen,

Willkommen in Val d‘IsèreEin abgeschiedenes Dorf, für mehr als ein Jahrhundert während der langen Wintermonate unter Schnee erstarrt ? heute Olympiastation mit internationalem Renomée. Das ist Val d‘Isère! Der Ort hat es verstanden im Laufe der Jahre Veränderungen umzusetzen und doch seine Traditionen und die Lebensart zu bewahren.Heute reihen sich die Weiler in Val d`Isère hinter engen Felsdurchlässen von La Daille aus in einem spektakulären Tal aneinander. Val d‘Isère besticht durch seine savoyardische Architektur, seine schöne Fußgängerzone, die zahlreichen Geschäfte und Restaurants.Zeit für GastlichkeitWenn die Sonne hinter dem Berg versinkt, gehen die ersten Lampen im Dorf an. Sind die Ski verstaut, kann die Zeit des Flanierens, des "Dolce far niente" und der Entspannung beginnen. Sauna, Hamam und Jacuzzi warten in den zahlreichen Hotels und Chalets.Zum Bummeln laden Sportgeschäfte und Boutiquen ein, die geschützt unter den Arkaden im Fußgängerbereich des Dorfes liegen.Vor einem kulinarischen Ausflug zu savoyardischen Spezialitäten und einer anspruchsvollen Küche reizt die gedämpfte Atmosphäre der Teestuben und Weinbars. Nachtschwärmer werden die Nacht in Bars, Pubs oder Diskotheken ausklingen lassen. Das ist Leben in Val d‘Isère!

Unsere Partner

... ... ... ... ...