Großer Inselsberg

geschlossen

 © Touristinformation Tabarz
Vollbild
Skifahrer auf der Piste
Skifahrer auf der Piste am Großen Inselsberg  © Touristinformation Tabarz
Vollbild
Langläufer in Tabarz
Langläufer in Tabarz  © Touristinformation Tabarz
Vollbild
Paar auf einem Schlitten
Paar auf einem Schlitten  © Touristinformation Tabarz
Vollbild
Skifahrer auf der Piste
Skifahrer auf der Piste  © Touristinformation Tabarz
Vollbild
Skifahrer am Seillift
Skifahrer am Seillift  © Touristinformation Tabarz
Vollbild
Pferdeschlitten
Pferdeschlitten  © Touristinformation Tabarz
Vollbild
2 Lifte

Schlepplifte

2

2.31 km Pisten
55%
38%
7%

Pisten leicht1.28 km

Pisten mittel0.87 km

Pisten schwer0.16 km

Liftkapazität: 350 Pers. / h

Beschneiung: 100%

Höhe:719 m - 896 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:18.12.2021 - 13.03.2022

Unterkünfte im Skigebiet
Thüringer-Radler-Scheune 1-4 Pers.

Friedrichroda, Thüringer Wald, Deutschland

ab151€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

6°C / 14°C

- cm

Talwetter

8°C / 14°C

- cm

Skipass

30,-€ / Tag

  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 1

 Anzeige

Der Große Inselsberg liegt im Mittleren Thüringer Wald

Der Große Inselsberg befindet sich in den Landkreisen Gotha und Schmalkalden-Meiningen im Thüringer Wald. Am Nordhang des 916,5 m hohen Berg gibt es einen Schlepplift, der die Wintersportler auf 896 m Höhe befördert. Das zweite Skigebiet in Bad Tabarz befindet sich am Datenberg im Ortszentrum, hier gibt es einen weiteren Skilift.

Was bietet das Skigebiet am Großen Inselsberg?

  • Alpinski auf drei Pisten plus eine kleine Piste am Datenberg
  • Parkplätze an der Talstation Schenkenwiese und am Kleinen Inselsberg
  • Rodelhänge am Inselsberg und am Datenberg, hier wird auch Nachtrodeln angeboten

Alpinski wird am Inselsberg und am Datenberg angeboten

Auf drei unterschiedlichen Pisten mit einer Gesamtlänge von 2.160 Metern kann man am Großen Inselsberg Skifahren. Im nahe gelegenen Kurort Bad Tabarz gibt es im Ortsbereich am Postweg ein weiteres kleines Ski- und Rodelgebiet, das Gebiet "Am Datenberg". Ein Skilift und eine 150 m lange blaue Piste bietet Anfängern und Kindern die Möglichkeit, ihre ersten Schwünge im Schnee zu ziehen.

Loipen locken auch Langläufer an den Inselsberg

Abseits der Pisten sind rund um den Inselsberg und in den Ortslagen von Bad Tabarz Loipen gespurt: Dazu gehören die 11 km lange, anspruchsvolle Loipe 37, die 1,5 km lange Rundloipe Datenbergwiese und die 1,5 km lange Loipe auf der Datenbergpromenade, die besonders gut für Anfänger geeignet ist.

Abseits der alpinen Pisten: Aussicht und Rodelbahnen am Inselsberg genießen!

Die zwei Rodelhänge versprechen Spaß für Groß und Klein: Es gibt jeweils einen Rodelhang am Datenberg und am Inselsberg. Der Datenberg ist für die ganze Familie geeignet, hier gibt es auch regelmäßig Events wie Nachtrodeln. Die Schlittelpiste am Inselsberg ist steiler und daher eher für fortgeschrittene Rodler geeignet. Lohnenswert ist auch der Besuch des Aussichtsturms auf dem Großen Inselsberg, wo der Besucher nach knapp 100 Stufen die Aussichtsplattform erreicht. Von dort aus kann man, je nach Wetterlage, bis zum 100 km entfernten Brocken sehen.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Großer Inselsberg

...
Großer Inselberg - Tabarz

Höhenwert916m

...
Großer Inselberg - Bad Tabarz

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Rodelhang am Datenberg

Länge: 0,1 km

Angebote in Großer Inselsberg

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Touristinformation Tabarz
Lauchagrundstraße 12a
Tabarz
Deutschland
Tel.: +49 36259 5600

...

Brotterode - Trusetal

Großer Inselsberg, Thüringer Wald,

Urlaub am RennsteigBrotterode, 950 Jahre alt, ist einer der traditionsreichsten Wintersportorte im Thüringer Wald. Er liegt herrlich eingebettet in ein Muldental, am Fuße des 916,5 m hohen Großen Inselsberges. Unmittelbar am Rennsteig gelegen, umgeben von herrlichen Wiesen und ausgedehnten Wäldern, bietet es dem Naturliebhaber und Wanderer beste Voraussetzungen. Besonders im Winter laden die tief verschneiten Wälder den Wintersportler zur aktiven Freizeitgestaltung ein.Skispringen in BrotterodeEin Wahrzeichen der Stadt Brotterode, ist die am Seimberg gelegene Inselbergschanze. Auf ihr finden seit einigen Jahren COC-Skispringen mit einer großen Zuschauerresonanz statt. Die Anlage ist der Öffentlichkeit zugänglich und ist ein herrlicher Aussichtspunkt mit Blick über die ganze Stadt.Zahlreiche Skispringer aus Brotterode waren national und international erfolgreich, z.B. Werner Lesser, Dieter Neuendorf, Hans-Georg und Dietmar Aschenbach, Jochen Danneberg, Ralf Gebstedt. Heute findet sich in Brotterode das Leistungszentrum zur Nachwuchsgewinnung für Skispringer.Aktiv genießenAber in Brotterode wird nicht nur Leistungssport betrieben. Sie sollen in Ihrem Urlaub in aller Ruhe die Freuden des Wintersports genießen. Wer den Winter zu Fuß erkunden möchte, kann dies auf 4 geräumten Winterwanderwegen tun. Diese führen jeweils auch an Ausflugsgaststätten vorbei. Oder genießen Sie den Tag bei entsprechender Witterung auf der Eislauffläche. Eintritt wird nicht erhoben. Die Fläche kann zu jeder Zeit genutzt werden und gutem Besuch wird abends Flutlicht eingeschaltet.Ein Besuch im Inselbergbad lohnt sich ebenfalls. Von Sauna, über Massagen bis hin zum klassischen Hallenbadbetrieb ist hier alles im Angebot.
...

Friedrichroda

Großer Inselsberg, Thüringer Wald,

Luftkurort FriedrichrodaFriedrichroda ist ein staatlich anerkannter Luftkurort mit rund 7.000 Einwohnern im Landkreis Gotha in Thüringen. Die Stadt im Nordwesten des Thüringer Walds wurde bereits im Jahr 1044 von Ludwig mit dem Barte gegründet und gehört heute zu den bekanntesten Wintersportorten der Region. Großer Inselsberg, Großer Finsterberg und Schneekopf sind die höchsten Gipfel der Umgebung.Wintersportangebote auf und abseits der PisteIm Zusammenschluss der Skigebiete Friedrichroda und Bad Tabarz sind sowohl Skilanglauf als auch Abfahrtslauf möglich. Der Große Inselsberg bietet insgesamt 2,2 km Abfahrtspisten in allen Schwierigkeitsgraden auf einer Höhe von 720 bis 900 m.Skilanglauf ist auf rund 25 km gespurten Loipen möglich und das immer beliebter werdende Skiwandern kann sogar auf einer Länge von 40 km praktiziert werden. Am Rodelhang an der Ochsenschau kommen auch Kinder und Schlittenfans auf ihre Kosten. Besonders beliebt sind hier die organisierten Wettfahrten, bei denen alle Teilnehmer am Ende eine Urkunde erhalten. Die Kunsteisfläche in Friedrichroda zieht die Schlittschuhläufer wegen ihrer Überdachung bei guten und schlechten Witterungsverhältnissen an.Weitere FreizeitmöglichkeitenAls Kurort bietet Friedrichroda zu jeder Jahreszeit ein vielfältiges Kulturangebot mit diversen Veranstaltungen. Für einen Besuch der Marienglashöhle, einem ehemaligen Eisenerz- und Gipsbergwerk, sollte man sich auf jeden Fall Zeit nehmen, da der Höhlensee und die Kristallgrotte äußerst sehenswert sind. Häufig finden in dieser außergewöhnlichen Atmosphäre verschiedene Konzerte statt.Sehenswert sind außerdem die Sankt Blasius Kirche von 1770 und das Schloss Reinhardsbrunn mit seinem englischen Landschaftspark. Auch die Spießbergbahn ist ein lohnendes Ausflugsziel. Sie ist die einzige noch für Bobrennen genutzte Natureisbahn Deutschlands.Friedrichroda mit seinem attraktiven Stadtkern und den vielen Sport- und Freizeitangeboten ist bereits seit vielen Jahrzehnten eines der beliebtesten Reiseziele im Thüringer Wald.

Tabarz

Großer Inselsberg, Thüringer Wald,

Tabarz - den Winter im Thüringer Wald aktiv erlebenTabarz ist ein Kneipp-Kurort, liegt auf 400m Höhe und hat rund 4.000 Einwohner. Der Ort liegt im norwestlichen Thüringer Wald, direkt am Fuße des Großen Inselsberges.Seit etwa 100 Jahren ist das Örtchen Tabarz ein beliebter Kur- und Touristenort. Beliebt ist der Ort besonders wegen der malerischen Lage inmitten von Wäldern und Wiesen, aber auch interessante Sehenswürdigkeiten wie eine Mineralien-Sammlung, den Promenadenweg mit 40 Villen aus der Gründerzeit, einen Kneipp- und Kräutergarten, eine Dorf- und Tanzlinde, die Tabarzer Kirche oder auch der Kurpark sind einen Ausflug wert.In Tabarz befindet sich auch der Endhaltepunkt der betagten Thüringerwaldbahn. Mit dieser Kleinbahn sind weitere Sehenswürdigkeiten in den Nachbarstädten Waltershausen, Friedrichroda und Gotha schnell erreichbar.Auch Wintersportler kommen in Tabarz bzw. am Großen Inselsberg auf ihre Kosten. Am Großen Inselsberg gibt es einen Schlepplift und 2.160m Abfahrtspiste. Im Ortsbereich von Tabarz gibt es einen weiteren kleinen Lift und einen Übungshang.

Unsere Partner

... ... ... ... ...