Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Leutasch, Tirol

liegt auf 1136 m

  • Einwohner: 2422
Ortsansicht von Leutasch in der Olympiaregion Seefeld
Leutasch © Olympiaregion Seefeld

Die Wintersportgemeinde Leutasch im sonnenverwöhnten Leutaschtal gehört zur Olympiaregion Seefeld. Der knapp 2.500 Einwohner zählende Urlaubsort in Tirol befindet sich zwischen dem Wettersteingebirge, der Arnspitze, der Dreitorspitze und der Hohen Munde und ist bei Wintersportlern besonders wegen seiner atemberaubenden Bergkulisse und seinem 16 Kilometer langem, alpinen Hochtal bekannt.

Wintersportangebote in Leutasch

Das Seefelder Joch, der Gschwandtkopf und die Rosshütte bieten abwechlungsreichen Pistenspaß für jedes Level. Am Fuße des Härmelekopf sorgt Sportis Kinderland Seealm für Pistenspaß und Skiaction bei kleinen Wintersportfans. Auf den Almen und Bergstationen laden urige Hütten mit phantastischen Aussichten über das Bergpanorama zum Verweilen und Genießen ein.

Das Skigebiet von Leutasch bei Nacht
Skigebiet Leutasch © Olympiaregion Seefeld, Stefan Wolf

Während auf den Gipfeln rund um Seefeld reger Alpinbetrieb herrscht, gilt das Wintersportgebiet Ski-Leutasch Kreithlift eher als beschaulich. Zehn bestens präparierte Pistenkilometer auf einer Seehöhe von 1.100 bis zu 1.360 Metern bieten optimales Skivergnügen für Anfänger und Fortgeschrittene. Zum Katzenkopf verkehren regelmäßig zwei Schlepplifte sowie ein Dreisitzer-Sessellift.

Abseits der Pisten

Besonders für Langlauffreunde ist Leutasch ein idealer Urlaubsort, denn hier befindet sich der Ausgangspunkt des größten mitteleuropäischen Langlaufgebiets. Endlose, mehrfach ausgezeichnete Loipen sowie eine stimmungsvolle Nachtlanglaufstrecke laden zum Wintersportgenuss in einer herrlich verschneiten Winterwelt ein. Auch zum Schneeschuh- und Winterwandern ist Leutasch ein attraktives Urlaubsziel.

Winterwanderer in der Olympiaregion Seefeld
Winterwandern in der Olympiaregion Seefeld © Olympiaregion Seefeld, Stephan Elsler

Besonders lohnenswert ist der Besuch des jährlich stattfindenden "Euroloppet Ganghoferlaufs". Für Familien mit Kindern wird gleichzeitig der "Mini-Ganghoferlauf" ausgetragen, ein Langlauferlebnis mit besonderen Fun-Faktor. Ebenso einen Besuch wert ist der Seefelder Weihnachtsmarkt mit seinen rustikalen Hütten im traditionellen Tiroler Baustil.

Die Skigebiete rund um Leutasch mit dem Ski-Bus erkunden

Die Skiregion Seefeld mit seinen atemberaubenden Pisten ist ein Erlebnis für Wintersportbegeisterte. An den Bergbahnen von Gschwandtkopf und Rosshütte stehen genügend Parkplätze zur Verfügung. Wer sein Auto allerdings an der Unterkunft stehen lassen möchte, den bringen die zahlreichen, regelmäßig verkehrenden Skibusse zu den regionalen Skigebieten. Dieser Service ist für Inhaber einer Gästekarte der Olympiaregion Seefeld kostenfrei.

Karte Leutasch in Tirol

In einem Umkreis von 15 km werden Ihnen hier Unterkünfte des Ortes angezeigt.

Nach Oben