Lienzer Bergbahnen

geschlossen

Pistenplan Lienzer Bergbahnen
Pistenplan Lienzer Bergbahnen  © Lienzer Bergbahnen AG
Vollbild
Skigebiet Lienzer Bergbahnen
Blick auf Skifahrer und Ort des Skigebiets Lienzer Bergbahnen  © Martin Lugger, Lienzer Bergbahnen AG
Vollbild
Funslope in Lienz
Funslope in Lienz  © Lienzer Bergbahnen AG
Vollbild
Der Osttirodler im Skigebiet Lienzer Bergbahnen
Der Osttirodler im Skigebiet Lienzer Bergbahnen  © Lienzer Bergbahnen AG
Vollbild
Skifahrer im Sonnenuntergang bei den Lienzer Bergbahnen
Skifahrer im Sonnenuntergang bei den Lienzer Bergbahnen  © Martin Lugger, Lienzer Bergbahnen AG
Vollbild
Paar liegt im Schnee der Lienzer Bergbahnen
Paar liegt im Schnee der Lienzer Bergbahnen  © Martin Lugger, Lienzer Bergbahnen AG
Vollbild
Skifahrer im Skigebiet Lienzer Bergbahnen
Skifahrer im Skigebiet Lienzer Bergbahnen  © Lienzer Bergbahnen
Vollbild
Blick auf die Funslope im Skigebiet Lienzer Bergbahnen
Blick auf die Funslope im Skigebiet Lienzer Bergbahnen  © Lienzer Bergbahnen AG
Vollbild
Paar trinkt Sekt in Liegestühlen im Skigebiet Lienzer Bergbahnen
Paar trinkt Sekt in Liegestühlen im Skigebiet Lienzer Bergbahnen  © Martin Lugger, Lienzer Bergbahnen AG
Vollbild
Blick von den Pisten am Zettersfeld im Skigebiet Lienzer Bergbahnen
Blick von den Pisten am Zettersfeld im Skigebiet Lienzer Bergbahnen  © Lienzer Bergbahnen AG
Vollbild
Die Bergstation am Zettersfeld im Skigebiet Lienzer Bergbahnen
Die Bergstation am Zettersfeld im Skigebiet Lienzer Bergbahnen  © Lienzer Bergbahnen AG
Vollbild
10 Lifte

Sessellifte

4

Gondelbahnen

2

Schlepplifte

2

Weitere

2

1

2

1

31.8 km Pisten
26%
55%
19%

Pisten leicht8.3 km

Pisten mittel17.5 km

Pisten schwer6 km

Skirouten: 2.7 km

Liftkapazität: 14220 Pers. / h

Beschneiung: 80%

Höhe:692 m - 2204 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:16.12.2022 - 26.03.2023

Unterkünfte im Skigebiet
Vergeiners Hotel Traube

Lienz, Tirol, Österreich

ab69€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

0°C / 5°C

- cm

Talwetter

7°C / 21°C

- cm

Skipass

52,-€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 1
  • Snowpark
  • Funslope
  • Kinderland

Webcams Lienzer Bergbahnen

Alle Webcams anzeigen

Die Lienzer Bergbahnen liegen in Osttirol

Zu beiden Seiten der Osttiroler Sonnenstadt Lienz in den Dolomiten erhebt sich das Skigebiet der Lienzer Bergbahnen mit den zwei Teilgebieten Hochstein und Zettersfeld. Die beiden Gebiete sind nicht direkt miteinander verbunden, können aber mit einem Skipass genutzt werden.

Das bietet das Skigebiet Lienzer Bergbahnen:

  • 40 Pistenkilometer und zehn Liftanlagen inmitten der Lienzer Dolomiten
  • Sonnenverwöhnt mit über 2.000 Sonnenstunden pro Jahr
  • Funpark "Sunsite Park" in Zettersfeld
  • Spektakuläre Ganzjahresrodelbahn Osttirodler
  • Einzigartige Kulinarik auf den Hütten des Skigebiets

Das Zettersfeld ist perfekt für Familien

Die Pisten am Zettersfeld sind besonders für Familien und Anfänger gut geeignet, hier finden sich viele blaue und rote Abfahrten und das Kinderland. Das Skigebiet reicht bis auf eine Höhe von 2.278 Metern hinauf und ist so relativ schneesicher. Der Snowpark des Skigebiets Lienzer Bergbahnen befindet sich ebenfalls am Zettersfeld. Der Sunsite Park liegt an der Sesselbahn Steinermandl und verfügt über verschiedene Obstacles und Hindernisse.

Der Hochstein ist für anspruchsvolle Skifahrer geeignet

Der Hochstein ist der Hausberg von Lienz. Auf den sechs Abfahrten des Skigebiets fühlen sich vor allem ambitionierte Fahrer wohl. Highlight ist die lange Abfahrt, die vom Schlepplift Hochstein 3 in knapp 2.000 Metern Höhe ohne Stopp bis nach Lienz auf 668 m führt. Auf der Weltcupstrecke am Hochstein findet regelmäßig ein FIS-Weltcup-Rennen der Damen statt, das Ziel liegt spektakulär mitten in der Stadt Lienz.

Der Osttirodler in Lienz in spektakulär

Der Osttirodler ist einer der längsten Alpine Coaster der Welt und erstreckt sich auf 2,7 Kilometer von der Moosalm am Hochstein bis nach Lienz. Die Schienen verlaufen in einer Höhe zwischen einem und sechs Metern und von der Strecke hat man immer wieder einen tollen Ausblick auf die Stadt und das Schloss Bruck. Der Osttirodler hat im Winter von Weihnachten bis Mitte März geöffnet.

Nach dem Skifahren in die Sonnenstadt Lienz

Lienz liegt zwischen den Dolomiten und dem Nationalpark Hohe Tauern und bietet zahlreiche Aktivitäten auch abseits der Pisten. So kann man beispielsweise auf dem Tristachersee Schlittschuhlaufen, im Dolomiten Erlebnisbad schwimmen oder von der Dolomitenhütte mit dem Schlitten ins Tal rodeln. Außerdem lockt die schöne Altstadt von Lienz zum Bummeln, Einkaufen und zum Besuch eines der schönen Cafés.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Hochstein Schlossberg

Länge: 4,0 km

Dolomiten Naturrodelstrecke

Länge: 7,5 km

Lugger-Alm/Iselsberg

Länge: 3,5 km

Der Osttirodler

Länge: 2,7 km

Hochstein Buchwaldweg

Länge: 2,5 km

Familienrodelstrecke Gödnach/Dölsach

Länge: 0,8 km

Lienzer Dolomiten/Leisach

Länge: 1,1 km

Lavant

Länge: 0,8 km

Assling

Länge: 4,5 km

Perloger

Länge: 1,0 km

Alter Rabantweg

Länge: 2,0 km

Weltcupstrecke

Schwarze Piste Länge: 1,5 km

Reiterfeichte

Schwarze Piste Länge: 2,7 km

Angebote in Lienzer Bergbahnen

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Lienzer Bergbahnen AG
Zettersfeldstraße 38
9900 Lienz
Österreich
Tel.: +43 4852 63975

...

Lavant

Lienzer Bergbahnen, Tirol,

Geschichtsträchtiges LavantIm Lienzer Talboden, nur wenige Kilometer von Lienz und der Grenze zu Kärnten enfernt, liegt das sympathische kleine Bergdorf Lavant. An Bekanntheit gewann der Ort, gelegen im hinteren Drautal, durch frühchristliche archäologische Funde am Lavanter Kirchbichl. Der Kirchbichl in Lavant mit der Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Ulrich gilt in Tirol als Heiliger Berg und wurde sogar auf dem Ortswappen verewigt.Während der Wintersaison, die im Lavanttal bis weit in den März reicht, vergnügen sich Winter-Aktivurlauber im nahegelegenen Skigebiet Zettersfeld. Das Lienzer Hausskigebiet ist besonders bei Familien und Genuss-Skifahrern sehr beliebt.
...

Lienz

Lienzer Bergbahnen, Tirol,

Die Sonnenstadt Lienz liegt auf 674 Metern in OsttirolAn der Mündung von Isel und Drau lockt die Osttiroler Stadt Lienz mit mehr als 2.000 Sonnenstunden jährlich. Am Fuße der Lienzer Dolomiten leben rund 12.000 Einwohner. Wo Österreichs Zentralalpen in die Südlichen Kalkalpen übergehen, prägen Fun und Lifestyle das südliche Flair der Sonnenstadt auf 674 Metern Höhe. Der Nationalpark Hohe Tauern liegt 30 Kilometer entfernt.In Lienz gibt es gleich zwei SkibergeZum Skigebiet Lienzer Bergbahnen gehören die familienfreundliche Sonnenterrasse Zettersfeld und die rasante Weltcuppiste Hochstein. Zwischen beiden Wintersportregionen besteht keine Verbindung über eine Skischaukel. Die 40 Pistenkilometer des Skigebietes reichen bis in 2.278 Höhenmeter. Vom Stadtzentrum ist das zertifizierte Familienskigebiet Zettersfeld in fünfzehn Minuten erreichbar. Die schneesicheren Abfahrten eignen sich für Anfänger. Im Sunsite-Park herrschen beste Bedingungen für Snowboarder und Freerider.Das Skigebiet am Hochstein begeistert ambitionierte Abfahrer mit einer der längsten Pisten Tirols. Die anspruchsvolle Strecke führt mitten in die Stadt. Am Hausberg von Lienz starten die Damen der Ski-Weltcup-Elite regelmäßig bei alpinen Wettbewerben.Das kann man abseits der Pisten in Lienz unternehmenVon der Moosalm am Hochstein bis nach Lienz verläuft einer der längsten Alpine Coaster. Auf dem Osttirodler ist die Abfahrt im Winter von Weihnachten bis Mitte März möglich. Die 2,7 Kilometer lange Strecke bietet einen fantastischen Blick auf Schloss Bruck. Bei Skitourengehern sind Hochsteinhütte und Sternalm beliebt. Ausgangspunkt für Rodler ist die Dolomitenhütte. Am Tristacher See ist das Eislaufen ein Erlebnis. In Lavant begeben sich Langläufer auf eine großartige Rundloipe. Nach einem ereignisreichen Skitag entspannen Urlauber im Dolomitenbad mit Saunalandschaft.Das sollte man sich in Lienz ansehenDa Lienz Mitglied des Verbands "Kleine historische Städte" ist, gibt es in der Stadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Zu den Wahrzeichen von Lienz gehören die Liebburg auf dem Hauptplatz und Schloss Bruck, wo man die umfangreiche Sammlung verschiedener Osttiroler Maler ansehen kann. Auch die Franziskanerkirche des Klosters, die St.-Michaels-Kirche und die Stadtpfarrkirche St. Andrä sollten sich Urlauber anschauen.So kommt man in den Wintersportort LienzLienz liegt an der Strecke der Drautalbahn, in die Reisende in Kützbühel umsteigen. Die nächstgelegenen Flughäfen zum Skigebiet Lienzer Bergbahnen sind München und Salzburg, Innsbruck und Klagenfurt. Autofahrer reisen über die A8 oder A93 an. Mit gültiger Gästekarte nutzen Urlauber die öffentlichen Verkehrsmittel in Osttirol gratis.
...

Lienz

Lienzer Bergbahnen, Tirol,

...

Nikolsdorf

Lienzer Bergbahnen, Tirol,

Vor den Toren KärntensDer Ferienort Nikolsdorf im Drautal liegt in einer Talenge an der Grenze zu Kärnten und ist die östlichste Gemeinde im Bundesland Tirol. Das Ortsbild der Gemeinde Nikolsdorf wird maßgeblich geprägt durch Schloss Lengberg. Im 12. Jahrhundert erbauten die einstigen Herren von Lechsgemünd das, auf einem Hügel über Nikolsdorf gelegene, Schloss Lengberg.Das Freiheitsdenkmal in der Ortsmitte erinnert an die Freiheitskämpfe der Nikolsdorfer als Ende des 18. Jahrhunderts die Franzosen das Land erobern wollten.Neben den 12 Kilometern Ortsloipe bietet das Familienskigebiet Zettersfeld bei Lienz hervorragende Voraussetzungen, um die weiße Jahreszeit in vollen Zügen zu genießen.

Unsere Partner

... ... ... ... ...