Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Mieussy, Savoyen

liegt auf 636 m

  • Einwohner: 2255

Französische Alpen mit eigenem Charme

Der kleine urige Ort Mieussy liegt in den französischen Alpen, nordwestlich der Stadt Cluses, nur rund 35 km von Genf entfernt, was wiederum in der Schweiz liegt. Die französische Grenzstadt Mieussy ist ein uriges Skigebiet für Schneehasen und Skisportfreunde aller Welt. Sie kommen hierher, um ihren Winterurlaub zu verbringen und neben den Pisten auch die Sehenswürdigkeiten der Region anzuschauen. Einzigartige schneebedeckte Berge, kleine urige Dörfer und zahllose Pisten erstrecken sich vor den Gästen, die hier den Winter verbringen.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung besuchen

Eglise de Mieussy
Eglise de Mieussy © TarichaRivularis, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Im Ort selbst kann man die Dorfkirche Saint-Gervais besuchen, die hier im gotischen Stil als Wahrzeichen steht. Man kann Wanderungen in den umliegenden Wäldern machen und die Natur auch im Sommer so richtig genießen.

Wunderschöne einsame Wanderwege und der Blick über die Alpen sind zu jeder Jahreszeit ein Highight. Einzigartig sind auch die Berghütten in der Umgebung, die zu einem urigen Festschmaus einladen. Zahlreiche Gerichte stehen auf der Speisekarte und bieten den Gästen jede Menge Abwechslung.

Skihasen aufgepasst

Das Skigebiet Praz de Lys Sommand mit seinem typisch französischen Charme zieht jährlich viele Tausende Gäste an, die sich in der Nähe des alpenhöchsten Berges Mont Blanc wohl fühlen. Mehr als 60 Pistenkilometer können hier genutzt werden, inklusive der 23 Lifte. Auf den 52 Pisten, die rot und blau sind, können Talente aller Art hervorgebracht werden.

Die Bergdörfer um Mieussy haben sich den ursprünglichen Charakter bewahrt. Baumaßnahmen verschandeln die Landschaften nicht und der Charme der Region ist schon über viele Jahre erhalten geblieben. Das Skigebiet um die Stadt liegt 1.000 bis 2.000 Meter hoch und wenn man die Pisten einmal verlässt, hat man einen atemberaubenden Blick über die Bergwelt der französischen Alpen. Kleine Gaststätten für deftige Mahlzeiten liegen überall an den Strecken.