Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Mont Dore

1200 m – 1846 m


Pistenplan Mont Dore
Pistenplan Mont Dore
Saison:
08.12.2018 bis 28.04.2019
Pisten- und Liftverteilung Mont Dore:
Leichte Pisten
26 km
Mittelschwere Pisten
13 km
Schwere Pisten
2 km
Gesamt:
41 km
Schlepplifte
9
Sessellifte
4
Gondel
1
18043 Personen /h
Skipass ab € 28,– pro 0,5 Tage
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Mont Dore

Mont Dore liegt in der Region Auvergne-Rhône-Alpes

Auf einer Höhe zwischen 1.200 und 1.846 m liegt das familienfreundliche Skigebiet Mont Dore am Fuße des Puy du Sancy. Mont Dore bietet 41 Pistenkilometer und 14 Liftanlagen. Außerdem besteht eine direkte Verbindung zum benachbarten Gebiet Besse Super Besse, wo es noch einmal 43 Pistenkilometer gibt.

Skifahrer auf der Piste in Mont-Dore
Skifahrer in Mont Dore © OT Massif du Sancy

Highlights im Skigebiet Mont Dore

  • Verbindung zum Skigebiet Besse Super Besse
  • Kinderland Ludo' Glyss
  • Snowpark Ludopark & Boardercross
  • Speed-Riding mit Gleitschirm

Ein Kinderland sorgt für Spaß bei den kleinen Gästen in Mont Dore

Im Skigebiet gibt es das Kinderland "Ludo' Glyss", das drei Kinderpisten und einen Zauberteppich beinhaltet. Die Pisten sind auf unterschiedliche Altersstufen ausgerichtet, so dass die Kinder altersgerecht üben können. Das Kinderland direkt an der Talstation ist ganz im Stil der Gallier gehalten, verschiedene Maskottchen stehen entlang der Pisten.

Village des P'tis Gauloises in Mont-Dore
Village des P'tis Gauloises © OT Massif du Sancy

Des Weiteren gibt es drei Rodelbahnen speziell für die kleinen Besucher des Skigebiets, die, genau wie die Pisten im Kinderland, in verschiedene Altersgruppen aufgeteilt sind.

Speed-Zone, Freeride-Terrain und eine Airboard-Piste sorgen für Spaß im Skigebiet Mont Dore

Mont Dore ist ein beliebtes Terrain bei Freeridern. Zahlreiche Tiefschneehänge warten darauf, befahren zu werden.

Rasant geht es in der Speed-Riding-Zone zu: Hierbei hebt man mit Hilfe eines Gleitschirms ab und kann das Skigebiet von oben anschauen. Auch die Airboard-Strecke "Aventu'Ride" sorgt für schnelles Fahrvergnügen. Die Strecke öffnet ab 17 Uhr, wenn die anderen Pisten geschlossen werden. Die Abfahrt bis ins Tal dauert ca. eine Stunde.

Speedriding mit Gleitschirm in Mont-Dore
Speedriding © OT Massif du Sancy, Foto: fred@aerospeed.org

Natürlich gibt es im Skigebiet auch einen Snowpark: Der Ludopark liegt neben der Piste des Isards. Freestyler fühlen sich hier wie Zuhause. Das Terrain wurde sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene konzipiert. Es gibt verschiedene Kicker, Rails und Boxen, auf denen man an seinen Freestyle-Skills feilen kann. Im Ludopark ist außerdem die permanente Boardercross-Strecke gelegen.

Weitere Wintersportangebote abseits der Pisten in Mont Dore

Auf Eisläufer wartet in Mont-Dore eine 900 m² große Natureisfläche. Für Schneeschuhläufer gibt es über 10 km markierte Schneeschuhtrails. Langläufer können die Landschaft rund um das Skigebiet auf 27 gespurten Loipenkilometern genießen.


Beschneiung

Gebiet bis zu 70 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Mont Dore

Karte Mont Dore

Hier werden Ihnen Unterkünfte und Orte im Skigebiet angezeigt.

Skigebiete in der Umgebung
Besse Super Besse

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!


Partner
Skiverleih von

Kontakt zum Skigebiet

Bureau de tourisme Le Mont Dore
Avenue de la Libération 11
63240 Le Mont-Dore
Frankreich Zum Kontaktformular

Nach Oben