Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Reutte, Tirol

liegt auf 853 m

  • Betten: 2800
  • Einwohner: 6638
  • Restaurant: 24

Wintervergnügen in Reutte

Blick vom Skigebiet Hahnenkamm Höfen auf den Ort Reutte
Blick auf Reutte / © Kauk0r, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

In der gleichnamigen Naturparkregion gilt der Urlaubsort Reutte als Tor zum österreichischen Bundesland Tirol. Die reizvolle Landschaft im Lechtal ist von den Allgäuer und Lechtaler Alpen umgeben. Reutte liegt an der Tiroler Salzstraße sowie an der Römerstraße Via Claudia Augusta. Benachbart zu Bayern leben in der Marktgemeinde rund 6.600 Einwohner. Füssen befindet sich in 16 Kilometern Entfernung.

Wintersportmöglichkeiten

Panoramablick ins Skigebiet Hahnenkamm Höfen bei Reutte
Skigebiet Hahnenkamm Höfen / © PtrQs, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Die familienfreundliche Erlebnisarena Hahnenkamm Höfen erstreckt sich bis auf eine Seehöhe von 1.900 Metern. Zum Höhenskigebiet am Hahnenkamm gehört das Skigebiet an der Schollenwiese, das sich vor allem für Anfänger und Kinder eignet. In der Saison von Anfang Dezember bis Anfang April stehen Wintersportlern 16 Pistenkilometer aller Könnerlevel zur Verfügung.

Mit eigenem Charme besticht der Snowpark Reutte. Für einen reibungslosen Transport sorgen sechs Liftanlagen. Die Reuttener Seilbahn benötigt acht Minuten Fahrtzeit zum Panoramarestaurant Hahnenkamm, wo Skifahrer einen fantastischen Blick bis zur Zugspitze genießen.

Aktivitäten abseits der Pisten

Durch die malerische Region führt ein Loipennetz von 157 Kilometern Länge. Zu den Attraktionen zählt das Eisturmklettern in Höfen. Rodeln, Eislaufen, Skitourengehen, Paragleiten und Pferdeschlittenfahrt erfreuen sich großer Beliebtheit. 70 Kilometer traumhafter Wege sind Winterwanderern vorbehalten. Die Route Pinswang-Fürstenweg-Königsschlösser verläuft über die Grenze von Reutte nach Hohenschwangau. Für sein herrliches Panorama ist der Höhenwanderweg Hinterbichl-Unterletzen bekannt.

Blick auf die Burgruine Ehrenberg bei Reutte
Burgruine Ehrenberg / © Upstairs cow, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Im Nationalpark Tiroler Lech erwartet eine Tierspurwanderung ihre Gäste. Für Familien bietet sich ein Ausflug auf der Holzgauer Hängebrücken-Runde an. Österreichs längste Hängebrücke für Fußgänger erstreckt sich in 110 Höhenmetern über der Höhenbachschlucht. Mit Blick auf die weltweit längste Fußgängerhängebrücke highline179 erholen sich Skifahrer in der Alpentherme Ehrenberg. Zu einem unvergessenen Aufenthalt laden die Museen Burgenwelt Ehrenberg und Grünes Haus sowie das Franziskanerkloster mit der Annakirche ein.

Anreise

Mit dem Auto ist die Erlebnisarena Hahnenkamm Höfen ab Kempten, München, Bregenz oder Innsbruck erreichbar. Bahnreisende steigen in Reutte aus. In der Gemeinde verkehren regionale Busse. Ab den Flughäfen München oder Innsbruck besteht Anschluss mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Karte Reutte in Tirol

In einem Umkreis von 15 km werden Ihnen hier Unterkünfte des Ortes angezeigt.

Infrastruktur

  • Banken 6
  • Apotheken 2
  • Ärzte 15
  • Geldautomaten 5
  • Supermärkte 9
  • Restaurants 24
  • Tankstellen 4
  • Sportgeschäfte 3
  • Kegelbahnen 1
  • öffentl. Bäder 1
  • Squash 1
  • Tennishallen 1

Wissenswertes

Der nächste Bahnhof "Reutte"

Nach Oben