Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Rossland, British Columbia

liegt auf 1023 m

  • Einwohner: 3556

Rossland ist eine hübsche Kleinstadt in British Columbia. Sie liegt in den Monashee Mountains im Distrikt Kootenay Boundary. Gegründet wurde Rossland Ende des 19. Jahrhunderts. Ihren Namen erhielt sie von Ross Thomson. Der Goldschürfer hatte genau an dieser Stelle 1890 seinen Claim abgesteckt. Im Zuge des Goldrauschs der damaligen Zeit avancierte Rossland zu einer der größten Städte in Westkanada.

Blick auf die Main Street von Rossland
Main Street Rossland / © Mjrogers50, Wikimedia Commons (CC-BY-SA-3.0)

Heute hat die eher ruhige Stadt rund 3.600 Einwohner und profitiert hauptsächlich vom Wintersport. Dann ist es voll in Rossland. Hotels, Restaurants und Cafés säumen die Straßen. Denn nur rund fünf Autominuten entfernt liegt das bekannte Wintersportareal Red Mountain.

Das Red Mountain Resort

Blick auf den Motherlode-Sessellift im Skigebiet Red Mountain Resort
Motherlode-Sessellift am Red Mountain / © John Johnston, Wikimedia Commons (CC BY 2.0)

Das Red Mountain Resort zählt zu den besten in ganz Kanada. Es erstreckt sich über vier Berge: den Red Mountain, den Granite Mountain, Mount Kirkup und den Grey Mountain. Die Saison dauert hier von Anfang Dezember bis Anfang April. Der höchste Punkt des Skiresorts liegt auf 2.075 Metern. Der Höhenunterschied zur Talstation beträgt 890 Meter. Die Pisten in Red Mountain sind daher sehr lang.

Es gibt insgesamt 110 Pisten, großartige Steilhänge und Pulverschnee vom Feinsten erwarten die Wintersportler. Hier finden Anfänger, Fortgeschrittene und Profis beste Ski- und Snowboardbedingungen vor. Das Red Mountain Resort verfügt über eine befahrbare Fläche von 682 Hektar. Sieben Lifte befördern die Besucher nach oben.

Ein Wintersportparadies in traumhafter Lage

Das Skigebiet bei Rossland liegt in der großartigen Bergwelt der Monashee Mountains. Wer möchte, kann hier geführte Touren unternehmen durch die unberührte Landschaft. Ein Highlight der besonderen Sorte sind Heli-Ski-Trips in Red Mountain.

In dem Wintersportgebiet gibt es außerdem zahlreiche Berghütten, in denen man sich aufwärmen und gemütlich speisen kann. Selbstverständlich gibt es auch Ski- und Snowboardunterricht vor Ort für Anfänger, Familien und Fortgeschrittene. Auch Nachtski- bzw. Flutlichtfahren sind möglich. Die nächstgelegenen Städte außer Rossland sind Spokane (2,5 Stunden) oder Kelowna (3,5 Stunden). Das Wintersportgebiet ist per Auto sowie per Flugzeug gut zu erreichen.

Karte Rossland in British Columbia

In einem Umkreis von 15 km werden Ihnen hier Unterkünfte des Ortes angezeigt.

Nach Oben