Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Saint-Lary-Soulan, Pyrenäen

liegt auf 791 m

  • Einwohner: 873

Saint-Lary-Soulan ist eine französische Gemeinde, die im Departement Hautes-Pyrénées in der Region Okzitanien, etwa 20 Kilometer von der spanischen Grenze entfernt, liegt. Im Ort leben rund 1.100 Einwohner.

Ski-Vergnügen in Saint-Lary-Soulan

Straße in Saint-Lary-Soulan
Straße in Saint-Lary-Soulan © Paternel 1, Wikimedia Commons (CC-BY-SA-3.0)

Saint Lary Soulan zählt zu den bestbewerteten und familienfreundlichsten Skiorten in den Pyrenäen. Mit 106 Pistenkilometern und durchschnittlich 84 Sonnentage pro Saison zählt der Ort zu einem regelrechten Wintersportparadies.

Die Skiareale sind für Gäste des historischen Dorfs Saint-Lary Village bequem per Gondel innerhalb von acht Minuten erreichbar. Das Hauptskigebiet bietet gleich drei Fahrbereiche, die sowohl auf Anfänger, als auch auf Profis zugeschnitten sind. Die bekannte Mirabelle-Abfahrt mit ihren 3,6 Kilometern, die zu den längsten Skipisten in den Pyrenäen zählt, verläuft ebenfalls an dieser Stelle.

Alternativen zum Skifahren

Wer es etwas ruhiger und beschaulicher mag, bleibt einfach einmal während seines Aufenthalt einen Tag in der Altstadt des Dorfs Saint-Lary Village und genießt dort seine Urlaubszeit in einem der romantischen Restaurants, kauft Souvenirs oder genießt einen entspannenden Aufenthalt im Spa-Bereich eines der Hotels im Schneeparadies Saint-Lary-Soulan.