Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: St. Johann in Tirol, Tirol

liegt auf 659 m

  • Betten: 4500
  • Einwohner: 9425
  • Restaurant: 40
Blick auf St. Johann in Tirol und das Kaisergebirge im Hintergrund
St. Johann in Tirol / © HellasX, Wikimedia Commons

Im Zentrum des Leukentals erstreckt sich der beschauliche Ortskern von St. Johann in Tirol auf 660 Metern Höhe. Die Marktgemeinde ist umgeben vom Wilden Kaiser und dem Kitzbüheler Horn.

Auf dem Gemeindegebiet gilt die Maukspitze im Kaisergebirge mit 2.231 Metern als höchste Erhebung. Fieberbrunner, Reither und Kitzbüheler Ache vereinen sich im Talkessel zur Großache. In rund 11 Kilometern Entfernung zur Bezirkshauptstadt Kitzbühel leben etwa 9.400 Einwohner.

Wintersportmöglichkeiten

Skifahrerin bei der Abfahrt in St. Johann in Tirol
Piste St. Johann in Tirol / © Eisend Stefan / St. Johann in Tirol

Erfahrene Wintersportler starten im Skigebiet St. Johann in Tirol in 1.604 Metern Höhe am Harschbichl. Der Hausberg mit eindrucksvoller Aussicht auf die Kitzbüheler Alpen ist von drei Seiten per Bergbahn erreichbar. Als Höhepunkt für Profis gilt die FIS-Strecke der Saureggabfahrt. Anfängern steht von Anfang Dezember bis Anfang April die Pointen- und Eichenhofpiste 1 zur Verfügung. An der Ski-Cross Movie-Strecke Hochfeld 2 können Urlauber ihre Fahrkünste in einem Video festhalten.

Snowboarder und Freestyler erwartet im Funpark an der Gondelbahn Harschbichl 1 ein abwechslungsreiches Vergnügen. Bei ihren ersten Skierfahrungen ist der Nachwuchs von Schneemann Valle begleitet. Gemeinsam mit Oberndorf gehört der Wintersportort zum Verbund SkiStar.

Aktivitäten abseits der Pisten

Zu den Attraktionen im verschneiten Hornpark zählt der Flying Fox Parcours. Das Langlaufparadies ist Austragungsort des Internationalen Koasalaufs, dem jährlich größten Volkslanglauf Österreichs. Immer mittwochs lockt die Naturrodelbahn an den Hochfeldliften zu einer abendlichen Abfahrt.

Örtliche Skischulen bieten geführte Schneeschuhwanderungen und Skitouren an. Großer Beliebtheit erfreuen sich Eislaufen, Paragleiten und Ballonfahren. Besondere Erlebnisse sind eine Pferdeschlittenfahrt oder Segway-Wintertour. Kletterer zieht es in die Koasa Boulderhalle. Entspannung lässt sich in der Panorama Badewelt oder im Wellnesscenter Kaiserquell finden.

Blick auf den Hochaltar in der Dekanatspfarrkirche Maria Himmelfahrt in St. Johann in Tirol
Maria Himmelfahrt / © AT6380, Wikimedia Commons

In St. Johann in Tirol warten außerdem verschiedene Museen auf die Urlaubsgäste, wie das Museum St. Johann in Tirol mit einer Dauerausstellung zum Kaisergebirge und einer angeschlossenen Galerie mit zeitgenössischer Kunst oder das Alpinmuseum der Heeresversorgungsanstalt. Auch die Dekanatspfarrkirche Maria Himmelfahrt und das Kuppelfresko der Antoniuskapelle sollte man sich ansehen.

Anreise

Im Skigebiet St. Johann in Tirol sind Aktivurlauber mit dem Skibus gratis unterwegs. Ab den Flughäfen München, Innsbruck oder Salzburg nutzen Reisende einen Shuttle-Service. Im Wintersportort gibt es einen Bahnhof. Autofahrer erreichen ihr Ziel mautfrei ab der Inntalautobahn über Oberaudorf.

Karte St. Johann in Tirol in Tirol

In einem Umkreis von 15 km werden Ihnen hier Unterkünfte des Ortes angezeigt.

Infrastruktur

  • Banken 5
  • Apotheken 2
  • Ärzte 10
  • Geldautomaten 5
  • Supermärkte 7
  • Restaurants 40
  • Tankstellen 6
  • Sportgeschäfte 5
  • Kegelbahnen 1
  • öffentl. Bäder 1
  • Tennishallen 1

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Bezirkskrankenhaus St. Johann"

Der nächste Bahnhof "St. Johann in Tirol"

Nach Oben