Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Lesachtal (Maria Luggau, Birnbaum und St. Lorenzen), Kärnten

liegt auf 1043 m

  • Betten: 220
  • Einwohner: 1339
  • Restaurant: 3

Urlaub genießen im Lesachtal

Die Kärntner Wintersportgemeinde Lesachtal umfasst insgesamt 31 Ortschaften, u.a. St. Lorenzen, Liesing, Birnbaum und Maria Luggau, und verläuft auf einer Länge von über 20 Kilometern von West nach Ost direkt parallel zur italienischen Grenze. Auf dem Wappen der knapp 1.400 Einwohner zählenden Gemeinde sind die vier ehemals selbstständigen Orte als vier entwurzelte Fichtenbäume zu sehen. Idyllisch eingebettet zwischen den atemberaubenden Lienzer Dolomiten und den Karnischen Alpen bietet das Skigebiet Golzentipp-Lesachtal optimale Bedingungen für einen abwechslungsreichen Wintersport-Urlaub.

Wintersportvergnügen im Skigebiet Golzentipp-Lesachtal

Gondel im Skigebiet Golzentipp-Lesachtal
Skigebiet Golzentipp-Lesachtal / © Obertilliacher Bergbahnen

Bezüglich der Wintersport-Aktivitäten findet sich im Familienskigebiet Golzentipp-Lesachtal alles, was das Herz begehrt. Die traumhaften Skipisten für Anfänger und Profis sind über fünf Ausstiegshilfen erreichbar. Ganz oben, auf der Connyalm, bietet sich ein atemberaubender Ausblick über das Dolomitengebirge. Für Kinder und Skianfänger steht eine örtliche Skischule zur Verfügung.

Über 60 km täglich frisch präparierte Loipen laden zum Langlauf, Skaten und Nordic Cruisen ein und bei geführten Skitouren kann man herrliche Tiefschneeabfahrten genießen. Auch Schneeschuh-Wanderungen durch die glitzernde Alpinwelt werden angeboten. Oberhalb von St. Lorenzen führen herrliche Winterwanderwege auf die verträumte Lackenalm.

Abseits der Pisten im Lesachtal

Außenansicht der Wallfahrtskirche Maria Schnee in Lesachtal
Maria Schnee / © Johann Jaritz, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 at)

Die kleinen Kirchen und Kapellen sind im Lesachtal gerne besuchte Sehenswürdigkeiten. Ein besonders schönes altes Kirchlein befindet sich im Ortsteil St. Lorenzen. Das Frohn-Kirchl besticht im Inneren durch zauberhafte liebevoll gearbeitete Holzschnitzereien. Knapp vier Kilometer von Maria Luggau entfernt lohnt die hübsche Wallfahrtsbasilika Maria Schnee ebenso einen Besuch. Die uralte Klosterkirche mit ihrem prachtvollen Altar ist ein wahres Kleinod.

Gleich unter der Wallfahrtskirche lädt der urige Lesachtaler Bauernladen zum Entdecken und Genießen ein. Hier finden sich zahlreiche hausgemachte Spezialitäten und Kunsthandwerk aus dem Lesachtal. Neben dem frischgebackenem Lesachtaler Bauernbrot bietet das Lädchen verschiedene einheimische Käsesorten, hausgemachte Edelbrände, Säfte, Marmeladen und Honig. Daneben werden hübsche Holzschnitzereien, Töpferei-Produkte sowie Korb- und Strickwaren als Souvenirs angeboten.

Karte Lesachtal (Maria Luggau, Birnbaum und St. Lorenzen) in Kärnten

In einem Umkreis von 15 km werden Ihnen hier Unterkünfte des Ortes angezeigt.

Infrastruktur

  • Apotheken 1
  • Ärzte 1
  • Supermärkte 1
  • Restaurants 3
  • Tankstellen 1
  • öffentl. Bäder 1

Nach Oben