Obertilliach - Golzentipp

geschlossen

Pistenplan Golzentipp - Lesachtal
Pistenplan Golzentipp - Lesachtal  © Obertilliacher Bergbahnen
Vollbild
Gondelbahn Golzentipp
Gondelbahn Golzentipp  © Obertilliacher Bergbahnen
Vollbild
Blick auf eine Skipiste im Skigebiet Golzentipp
Blick auf eine Skipiste im Skigebiet Golzentipp  © Obertilliacher Bergbahnen
Vollbild
Skifahrer im Skigebiet Golzentipp
Skifahrer im Skigebiet Golzentipp  © Obertilliacher Bergbahnen
Vollbild
Skifahrer in Golzentipp
Skifahrer in Golzentipp  © Obertilliacher Bergbahnen
Vollbild
5 Lifte

Gondelbahnen

1

Schlepplifte

4

12.2 km Pisten
28%
64%
8%

Pisten leicht3.4 km

Pisten mittel7.8 km

Pisten schwer1 km

Liftkapazität: 4200 Pers. / h

Beschneiung: 100%

Höhe:1445 m - 2211 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:17.12.2021 - 19.04.2022

Unterkünfte im Skigebiet
Almfamilyhotel Scherer

Obertilliach, Tirol, Österreich

ab115€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

7°C / 10°C

- cm

Talwetter

8°C / 21°C

- cm

Skipass

38,-€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 1
  • Snowpark

 Anzeige

Das Familienskigebiet Golzentipp ist ideal für Kinder

Mitten im schneereichen Osttirol, unweit der Grenze zu Kärnten, liegt Obertilliach und der Skiberg Golzentipp. Im sonnigen Skigebiet am Golzentipp fühlen sich vor allem Familien wohl. Denn die 12 Pistenkilometer sind übersichtlich, die Region ist reich an Sonnenschein und die Liftanlagen und Loipen beginnen direkt vor der Haustür. Vier Schlepplifte und ein Sessellift befördern die Wintersportler bequem auf den Berg und dank der Beschneiungsanlage ist Skifahren auch im Frühjahr garantiert.

Was bietet das Skigebiet Golzentipp im Lesachtal?

  • 12,6 km präparierte Pisten
  • 3 km Skirouten
  • Fünf Liftanlagen
  • Schneesichere Höhenloipe
  • 6,6 km lange Rodelbahn

Obertilliach hat eine günstige Lage

Nirgendwo sonst in Osttirol kann man Lifte und Loipen leichter zu Fuß zu erreichen als in Obertilliach. Für Anfänger sind besonders die zwei unmittelbar am Dorf liegenden Schlepplifte perfekt, denn die anschließenden Pisten eignen sich optimal für die ersten Schwünge. Kinder erlernen das Skifahren spielerisch im Tilly-Kids-Camp und im neuen Kinderland beim Himbeergoll-Lift. Letzteres bietet eine Wellenbahn, Schanzenreihe, Figuren als Kurvenzeiger, zudem eine eigene Kinderspur beim Übungslift für einen verbesserten Zugang für die Kleinsten.

Wintersport abseits der Pisten

Eine der schönsten Loipen im Alpenraum findet sich in Obertilliach: Die 30 km lange Loipe mit Anschluss an die Grenzlandloipe (60 km) beginnt gleich unterhalb des denkmalgeschützten Dorfs. Die fast sieben Kilometer lange Rodelbahn sorgt für Schneespaß abseits der Pisten. Dabei wird man bequem mit dem Sessellift auf den Berg befördert. Dann kann man in die Conny-Alm zu einer zünftigen Jause einkehren, um anschließend mit dem Schlitten ins Dorf hinunter zu rasen.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Obertilliach - Golzentipp

...
Obertilliach Golzentipp
...
Himbeergolllift Obertilliach

Höhenwert1.400m

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Rodelbahn Glampweg

Länge: 7,0 km

Ralsabfahrt

Länge: 3,5 km

Angebote in Obertilliach - Golzentipp

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Obertilliacher Bergbahnen GmbH
Dorf 135
Obertilliach
Österreich
Tel.: +43 4847 5300

...

Lesachtal (Maria Luggau, Birnbaum und St. Lorenzen)

Obertilliach - Golzentipp, Kärnten,

Urlaub genießen im LesachtalDie Kärntner Wintersportgemeinde Lesachtal umfasst insgesamt 31 Ortschaften, u.a. St. Lorenzen, Liesing, Birnbaum und Maria Luggau, und verläuft auf einer Länge von über 20 Kilometern von West nach Ost direkt parallel zur italienischen Grenze. Auf dem Wappen der knapp 1.400 Einwohner zählenden Gemeinde sind die vier ehemals selbstständigen Orte als vier entwurzelte Fichtenbäume zu sehen. Idyllisch eingebettet zwischen den atemberaubenden Lienzer Dolomiten und den Karnischen Alpen bietet das Skigebiet Golzentipp-Lesachtal optimale Bedingungen für einen abwechslungsreichen Wintersport-Urlaub.Wintersportvergnügen im Skigebiet Golzentipp-LesachtalBezüglich der Wintersport-Aktivitäten findet sich im Familienskigebiet Golzentipp-Lesachtal alles, was das Herz begehrt. Die traumhaften Skipisten für Anfänger und Profis sind über fünf Ausstiegshilfen erreichbar. Ganz oben, auf der Connyalm, bietet sich ein atemberaubender Ausblick über das Dolomitengebirge. Für Kinder und Skianfänger steht eine örtliche Skischule zur Verfügung.Über 60 km täglich frisch präparierte Loipen laden zum Langlauf, Skaten und Nordic Cruisen ein und bei geführten Skitouren kann man herrliche Tiefschneeabfahrten genießen. Auch Schneeschuh-Wanderungen durch die glitzernde Alpinwelt werden angeboten. Oberhalb von St. Lorenzen führen herrliche Winterwanderwege auf die verträumte Lackenalm.Abseits der Pisten im LesachtalDie kleinen Kirchen und Kapellen sind im Lesachtal gerne besuchte Sehenswürdigkeiten. Ein besonders schönes altes Kirchlein befindet sich im Ortsteil St. Lorenzen. Das Frohn-Kirchl besticht im Inneren durch zauberhafte liebevoll gearbeitete Holzschnitzereien. Knapp vier Kilometer von Maria Luggau entfernt lohnt die hübsche Wallfahrtsbasilika Maria Schnee ebenso einen Besuch. Die uralte Klosterkirche mit ihrem prachtvollen Altar ist ein wahres Kleinod.Gleich unter der Wallfahrtskirche lädt der urige Lesachtaler Bauernladen zum Entdecken und Genießen ein. Hier finden sich zahlreiche hausgemachte Spezialitäten und Kunsthandwerk aus dem Lesachtal. Neben dem frischgebackenem Lesachtaler Bauernbrot bietet das Lädchen verschiedene einheimische Käsesorten, hausgemachte Edelbrände, Säfte, Marmeladen und Honig. Daneben werden hübsche Holzschnitzereien, Töpferei-Produkte sowie Korb- und Strickwaren als Souvenirs angeboten.
...

Obertilliach

Obertilliach - Golzentipp, Kärnten,

Eines der schönsten Bergdörfer im AlpenraumDie kleine Ortschaft Obertilliach mit seinem denkmalgeschützten Ortskern zählt zu den schönsten und bemerkenswertesten Dörfern im gesamten Alpenraum. Damit ist dieser Ort vielleicht der Schönste in ganz Osttirol.Im Winter überzeugt Obertilliach durch sein Biathlonzentrum, dem Familienskigebiet Golzentipp, Pferdeschlittenfahrten, seine Rodelbahn, geräumte Spazierwege sowie seine Après-Ski-Cafés.Für die Skifahrer stehen 5 Aufstiegshilfen zur Verfügung, für die Langlauffreunde gibt es 30 km an Loipen mit Anschluss an die 60 km lange Grenzlandloipe.
...

Untertilliach

Obertilliach - Golzentipp, Kärnten,

Willkommen im Oberen LesachtalUntertilliach befindet sich geografisch im Südosten von Lienz und damit direkt an der Grenze zu Kärnten und nach Italien. Auch Teile des Lesachtals (oder Tillacher Tals) gehören zur Gemeinde. Die Bergwelt der Lienzer Dolomiten und der Karnischen Alpen grenzt an die Ortschaft. Verwaltungstechnisch gehört Untertilliach zum Bundesland Tirol.Wintersport in UntertilliachDer Tourismus ist in Untertilliach bisher wenig entwickelt. Dadurch kann der Besucher hier auch im Winter besonders die ruhige Natur auf umfangreichen Winterwanderungen durch die Bergwelt genießen. Untertilliach ist in der Ferienregion Hochpustertal organisiert. Besonders die Grenzlandloipe ist im Winter sehr beliebt, auf der man langlaufen kann.Das in der Nähe liegende Skigebiet Golzentipp-Lesachtal ist besonders für Familien bestens geeignet. Es gilt wegen seiner Lage als sehr schneesicher und bietet eine hohe Anzahl an Sonnenstunden. Neben den 12 Pistenkilometern gibt es noch 3 Kilometer Skirouten und eine 7 km lange Rodelbahn.Sehenswertes in UntertilliachKulturell und gastronomisch bietet der Ort auch abseits der Skipisten alles, was ein Skiurlaub bieten muss. So ist beispielsweise die Conny-Alm perfekt, um für eine zünftigen Jause einkehren.Sehenswert sind vor allem die Kirchen und Kapellen in Untertilliach, wie z.B. die Pfarrkirche der Heiligen Florian, Ingenuin und Albuin. In der Kapelle zur Unbefleckten Empfängnis befindet sich ein Altarblatt, das die unbefleckte Empfängnis zeigt. Auch der Klammermühle am Nischenbach sollte man einen Besuch abstatten.

Unsere Partner

... ... ... ... ...