geschlossen

Pistenplan Matterhorn Ski Paradise
Pistenplan Matterhorn Ski Paradise  © Matterhorn Ski Paradise
Vollbild
Blick auf das Matterhorn
Blick auf das Matterhorn  © Zermatt Bergbahnen AG
Vollbild
Skifahren im Skigebiet Zermatt
Skifahren im Skigebiet Zermatt  © Zermatt Bergbahnen AG
Vollbild
Winterwanderer vor dem Matterhorn
Winterwanderer vor dem Matterhorn  © Zermatt Bergbahnen AG
Vollbild
Blick auf die Blauherd-Rothorn-Gondel und das Matterhorn
Blick auf die Blauherd-Rothorn-Gondel und das Matterhorn  © Zermatt Bergbahnen AG
Vollbild
Gondelbahn Crystal Ride vor dem Matterhorn
Gondelbahn Crystal Ride vor dem Matterhorn  © Zermatt Bergbahnen AG
Vollbild
Spaß im Schnee vor dem Matterhorn
Spaß im Schnee vor dem Matterhorn  © Zermatt Bergbahnen AG
Vollbild
Sonne genießen im Skigebiet Zermatt
Sonne genießen im Skigebiet Zermatt  © Zermatt Bergbahnen AG
Vollbild
Skifahrer auf einer Piste vor dem Matterhorn
Skifahrer auf einer Piste vor dem Matterhorn  © Zermatt Bergbahnen AG
Vollbild
Crystal Ride-Gondeln mit gläsernem Boden
Crystal Ride-Gondeln mit gläsernem Boden  © Zermatt Bergbahnen AG
Vollbild
Helikopter der Air Zermatt
Helikopter der Air Zermatt  © Zermatt Bergbahnen AG
Vollbild
Skifahrer auf einer Piste vor dem Matterhorn
Skifahrer auf einer Piste vor dem Matterhorn  © Zermatt Bergbahnen AG
Vollbild
Blick auf Zermatt
Blick auf Zermatt  © Zermatt Bergbahnen AG
Vollbild
Fotospot am Blauherd  © Sebastian Lindemeyer
Vollbild
54 Lifte

Sessellifte

18

Gondelbahnen

19

Schlepplifte

14

Bahn

3

2

1

9

6

360 km Pisten
21%
63%
6%

Pisten leicht74 km

Pisten mittel227 km

Pisten schwer20 km

Skirouten: 36 km

Liftkapazität: 94650 Pers. / h

Beschneiung: 70%

Höhe:1635 m - 3881 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:01.05.2022 - 30.04.2023

Unterkünfte im Skigebiet
Hotel Garni Elite

Zermatt, Wallis, Schweiz

ab146€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

-1°C / 3°C

12 cm

Talwetter

10°C / 24°C

0 cm

Skipass

79,-CHF / Tag

Skikurs

ab 58,-CHF / Tag

Skiverleih
Intersport Rent Logo
Bewertung
  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 3
  • Snowpark
  • Halfpipe
    Anzahl: 1
  • Kinderland
  • Funslope

 Anzeige

Das beste Skigebiet der Welt? Exklusiver Skiurlaub im Zermatt 

Das Dorf Zermatt liegt im Kanton Wallis am Ende des Mattertals auf 1.600 Meter Höhe und gilt als einer der beliebtesten Winterurlaubsorte der Schweiz und im gesamten Alpenraum. Zermatt steht für besonderen und kostspieligen Skiurlaub, umrahmt von 38 Viertausendern, darunter dem legendären Matterhorn. Die Region besticht auch durch seine 300 Sonnentage pro Jahr. Gemeinsam mit dem italienischen Breuil-Cervinia-Valtournenche gehört Zermatt zum Skigebiet Matterhorn Ski Paradise, das insgesamt 360 km grenzübergreifende Pisten bietet. Das Skigebiet gilt aufgrund seiner spektakulären Lage und modernen Infrastruktur als eines der besten der Welt und zieht somit ein internationales Publikum an - Gäste kommen vor allem aus der Schweiz und Deutschland, aber auch aus Japan, Großbritannien und den USA.

Das zeichnet Zermatt aus:

  • Grenzübergreifende 360 Pistenkilometer, darunter 36 km Freeride-Pisten
  • 200 Pistenkilometer im Skigebiet Zermatt
  • Höchstgelegenes und größtes Ganzjahresskigebiet der Alpen mit 21 km Pisten auf dem Theodulgletscher
  • Breites Pistenangebot: Von speziellen Anfängerpisten über Buckelpisten bis zu zahllosen Variantenabfahrten und dem Snowpark mit Halfpipe
  • Edelboutiquen, Nobelhotels und höchste Haubendichte eines Alpendorfs: In Zermatt kann man dem Luxus frönen
  • Längste Abfahrt: 25 Kilometer!

Zermatt ist seit 1931 autofrei

Zermatt liegt direkt an der italienischen Grenze am südlichen Zipfel des Wallis und ist meist von gutem Wetter mit wenig Niederschlag verwöhnt. Ein Highlight ist die besonders saubere Luft, denn Zermatt ist bereits seit 1931 autofrei. Lediglich Elektroautos und Pferdekutschen sind erlaubt. Zermatt ist exklusiv und gilt als typisch Schweizerisch. Dazu trägt auch die urige Atmosphäre des Dorfs bei: Es blieb von Bausünden verschont und im Dorfkern findet man noch heute die ursprüngliche Bebauung des alten Walliser Bergdorfs. Große Hotelbauten findet man hier kaum, dafür eine breite Palette an einfachen Ferienwohnungen bis hin zum Luxus-Chalet, das mehrere zehntausend Frankren pro Nacht kostet.

Gäste parken in einem der Parkhäuser in Täsch

Gäste, die mit dem Auto anreisen, parken ihr Auto Matterhorn Terminal Täsch (5 km von Zermatt entfernt, 2100 Stellplätze) oder bei einem der Taxiunternehmen und privaten Anbietern. Nach Zermatt kommt man dann mit dem Taxiservice oder den Shuttle-Zügen, die alle 20 Minuten verkehren. Vom Bahnhof Zermatt oder dem Wendeparkplatz am Ortsrand bringen kleine Elektrobusse die Gäste und ihr Gepäck in ihre Unterkunft.

Viele Skiurlauber reisen direkt mit dem Zug an, was sich gerade in Zermatt auch besonders empfiehlt. So spart man sich teure Parkkosten und fährt auf direktem Weg bis in den Ort. Die Zuganbindung ist sehr gut und die Fahrt mit der Matterhorn Gotthard Bahn in jedem Fall ein tolles Erlebnis!

Skifahren in Zermatt: Mehrere Skigebietsteile in der Auswahl

Wer in Zermatt seinen Skitag startet, der überlegt sich zunächst, welche Bergbahn er wählt und welche Skigebietsteil am Morgen befahren möchte. Mit der Gornergratbahn, die direkt gegenüber des Bahnhofs startet, fährt man in rund 30 Minuten bis hoch zum Gornergrat auf 3.100 Meter Höhe. Eine beeindruckende Fahrt mit der Zahnradbahn, die unglaubliche Ausblicke auf Zermatt und das Matterhorn verspricht. Am Gornergrat gibt es mehrere leichte bis mittelschwere Pisten zur Auswahl, die alle am Gifthitli-Lift enden. Weitere Möglichkeiten für die erste Bergbahn-Fahrt sind die Sunnegga-Bahn (erschließt den Skigebietsteil Sunnegga-Blauherd-Rothorn), etwa 10 Minuten Fußweg vom Bahnhof entfernt, und der Matterhorn-Express. Letztere benötigt vom Ortsteil Winkelmatten, der über den kostenlosen Skibus schnell erreichbar ist, etwa 20 Minuten, um die Gäste über Furi, Schwarzsee und Furgg bis zum Trockenen Steg zu bringen. Hier befindet sich am Furggsattel der Snowpark, eine Funslope, zahlreiche Pisten, ein großes Selbstbedienungsrestaurant und auch die Möglichkeit, mit der 3S-Gondelbahn “Matterhorn Glacier Ride” zum höchsten Punkt des Skigebietes und der höchsten Bergstation Europas zu gelangen, dem Klein Matterhorn auf 3.883 Meter Höhe. Edelrestaurant, Aussichtsplattform, Eispalast, Sommerskigebiet - am Klein Matterhorn wird viel geboten. Auch die Verbindung über Testa Grigia nach Italien erreicht man von hier.

Video: Matterhorn Ski Paradise at Sunnegga-Rothorn

Zermatt bietet gediegenen Après-Ski

Tumbe Proll-Songs werden in Zermatt, wenn überhaupt, eher diskret aufgelegt. Das Après-Ski hier ist vielfältig: Die Iglu-Bar am Rotenboden ist eine heiße Sache. Dazu gehört auch das Iglu-Dorf, in dem man auch übernachten kann – Whirlpool inklusive! Wer auf Skiern die Talabfahrt von Furi nach Zermatt in Angriff nimmt, der sollte sich einen Drink im Hennu Stall, der bekannten Après-Ski Bar, genehmigen - hier wird meist kräftig gefeiert.

Zermatt ist das Schweizer Gourmet-Alpendorf schlechthin. Vom Gastroführer Gault Millau wurden in Zermatt 18 Restaurants ausgezeichnet, darunter unter anderem das bekannte Bergrestaurant Chez Vrony am Weiler Findeln. Auch zwei 1-Sterne-Restaurants (Michelin) kann Zermatt bieten, das “After Seven” und das “Alpine Gourmet Prato Borni”. Nach dem Dinner geht es in und rund um die Bahnhofstraße munter weiter – in diversen Diskotheken und Bars mit Live-Musik, zum Beispiel in der "Broken Bar Disco" im "Hotel Post" oder im "Papperla Pub". 

Der perfekte Skitag in Zermatt:

  • 7.40 Uhr: "First Track" auf den unberührten Pisten zwischen Trockener Steg und Furi (immer donnerstags)
  • 9.30 Uhr: Frühstücksbuffet im Restaurant "Ice" am Trockenen Steg – mit Blick aufs Matterhorn
  • 10.30 Uhr: Entspannte Schwünge am Theodulgletscher, spannende Sprünge im Snowpark
  • 11.00 Uhr: Abstecher auf die italienische Seite
  • 12.15 Uhr: Mittagspause in einer der Hütten in Italien (z.B. im phänomenalen Chalet Etoile)
  • 13.30 Uhr: Wechsel zurück ins Zermatter Skigebiet, Fahrt nach Furi
  • 15.00 Uhr: Letzte Schwünge am Gornergrat 
  • 18.00 Uhr: Ausklang des Skitags auf dem Dancefloor im “Papperla Pub”

Heli-Skiing rund um Zermatt

Die Air Zermatt ist einer der angesehensten Hubschrauberrettungsdienste in Europa. Rettungsflüge, Materialtransporte, Ausbildungen und nicht zuletzt Flüge für Privatpersonen zählen zum Reportoire. Rundflüge um das legendäre Matterhorn oder ein Trip zum Heli-Skiing am Monte Rosa, Alphubel oder Aischihorn - in Zermatt wird alles möglich gemacht.

Zermatt, das Familienskigebiet

Für Kinder bis neun Jahre gibt es in der Familien-Destination Zermatt – Matterhorn die kostenlose Wolli-Card, die das Benutzen der Bergbahnen ermöglicht. Wolli, das ist das Maskottchen, welches die den Kindern auch in den verschiedenen Kinder-Areas am Riffelberg oder im großen Wolli-Park bei Sunnegga zur Seite steht. Insgesamt gibt es rund zehn Skischulen in Zermatt, bei denen man Einzel- oder Gruppenunterricht buchen kann. Selbstverständlich ist man auch auf internationales Klientel eingestellt. 

Winterwandern, Eisklettern und mehr

Mit Ausnahme der Langläufer, die sich mit zwölf Loipenkilometern zufrieden geben müssen, findet in Zermatt jeder sein Terrain. Curlingfans stehen knapp ein Dutzend Bahnen zur Verfügung. Romantiker wandeln auf 30 Kilometern gespurten Wanderwegen, zum Beispiel von Sunnegga in den urigen Weiler Tuftern – immer mit Blick auf das Matterhorn. Wem das zu langsam ist, der rodelt vom Rotenboden hinunter zum Riffelberg. Ein absolutes Highlight ist die Durchquerung der Gornerschlucht: Die fünfstündige Eisklettertour sollten aber nur Schwindelfreie wagen. Als erstklassige Entspannung empfiehlt sich danach eine Behandlung in Europas höchstgelegenem Wellness-Center im Riffelalp Resort.

Im Ort selbst können Nicht-Skifahrer neben zahlreichen Cafés und Restaurants toll shoppen gehen, an der Matter entlang spazieren oder den alten Ortskern mit seinen Holzhäusern besichtigen. Auch ein Besuch am Murmeltierbrunnen (direkt am Kirchplatz), dem alten Bergsteigerfriedhof oder dem Matterhorn-Musuem sind absolut empfehlenswert. Wer möchte, kann auch das älteste Hotel des Ortes, das Monte Rosa, besichtigen. Von hier aus startete der Brite Edward Whymper im Jahr 1865 seine Erstbesteigung des Matterhorns, das auch heute noch für viele Bergfreunde eine echte Herausforderung ist.

 

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Zermatt

...
Gornergrat bei Zermatt

Höhenwert3.089m

...
Rothorn bei Zermatt

Höhenwert3.103m

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Schlittelbahn Rotenboden

Länge: 1,5 km

Schlittelweg Täsch

Länge: 3,6 km

Schlittelweg Randa

Länge: 0,2 km

National Sunnegga

Schwarze Piste Länge: 1,4 km

Angebote in Zermatt

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Zermatt Bergbahnen AG
Postfach 378
3920 Zermatt
Schweiz
Tel.: +41 27 9660101

...

INTERSPORT - INTERSPORT Dorsaz-Sport Zermatt

Zermatt, Zermatt, Schweiz

• Zeitersparnis durch Onlinereservierung • Top-Beratung vor Ort • Hochwertiges Sport-Equipment • Höchste Hygienestandards INTERSPORT Dorsaz hat die richtige Ausrüstung für eine unvergessliche Zeit im Schnee! Entdecke die grosse Auswahl an Wintersport-Equipment und lass dich von unseren RENTertainern professionell beraten. Bei uns bekommst du alles aus einer Hand: Egal ob Ski oder Snowboards, Ausrüstung für Kinder oder Erwachsene, für Anfänger oder Profis - miete was dir gefällt und lass dich überzeugen!   Tipp: Damit dein Lieblings-Sportequipment bei deiner Ankunft auch verfügbar ist, reserviere gleich online und spare wertvolle Ferienzeit!Benefits: Bestgeschulte MitarbeiterMieten statt schleppen
...

INTERSPORT - INTERSPORT Glacier Zermatt

Zermatt, Zermatt, Schweiz

• Zeitersparnis durch Onlinereservierung • Top-Beratung vor Ort • Hochwertiges Sport-Equipment • Höchste Hygienestandards INTERSPORT Glacier hat die richtige Ausrüstung für eine unvergessliche Zeit im Schnee! Entdecke die grosse Auswahl an Wintersport-Equipment und lass dich von unseren RENTertainern professionell beraten. Bei uns bekommst du alles aus einer Hand: Egal ob Ski oder Snowboards, Ausrüstung für Kinder oder Erwachsene, für Anfänger oder Profis - miete was dir gefällt und lass dich überzeugen!   Tipp: Damit dein Lieblings-Sportequipment bei deiner Ankunft auch verfügbar ist, reserviere gleich online und spare wertvolle Ferienzeit!Benefits: Bestgeschulte MitarbeiterMieten statt schleppen
...

INTERSPORT - INTERSPORT Julen Sport Zermatt

Zermatt, Zermatt, Schweiz

• Zeitersparnis durch Onlinereservierung • Top-Beratung vor Ort • Hochwertiges Sport-Equipment • Höchste Hygienestandards INTERSPORT Julen hat die richtige Ausrüstung für eine unvergessliche Zeit im Schnee! Entdecke die grosse Auswahl an Wintersport-Equipment und lass dich von unseren RENTertainern professionell beraten. Bei uns bekommst du alles aus einer Hand: Egal ob Ski oder Snowboards, Ausrüstung für Kinder oder Erwachsene, für Anfänger oder Profis - miete was dir gefällt und lass dich überzeugen!   Tipp: Damit dein Lieblings-Sportequipment bei deiner Ankunft auch verfügbar ist, reserviere gleich online und spare wertvolle Ferienzeit!Benefits: Bestgeschulte MitarbeiterMieten statt schleppen
...

INTERSPORT - INTERSPORT Slalom Sport Zermatt

Zermatt, Zermatt, Schweiz

• Zeitersparnis durch Onlinereservierung • Top-Beratung vor Ort • Hochwertiges Sport-Equipment • Höchste Hygienestandards INTERSPORT Slalom hat die richtige Ausrüstung für eine unvergessliche Zeit im Schnee! Entdecke die grosse Auswahl an Wintersport-Equipment und lass dich von unseren RENTertainern professionell beraten. Bei uns bekommst du alles aus einer Hand: Egal ob Ski oder Snowboards, Ausrüstung für Kinder oder Erwachsene, für Anfänger oder Profis - miete was dir gefällt und lass dich überzeugen!   Tipp: Damit dein Lieblings-Sportequipment bei deiner Ankunft auch verfügbar ist, reserviere gleich online und spare wertvolle Ferienzeit!Benefits: Bestgeschulte MitarbeiterMieten statt schleppen
...

Täsch

Zermatt, Wallis,

Willkommen in TäschDas typische Walliser Dorf liegt rund 6 km nördlich der Tourismusmetropole Zermatt.In den letzten Jahren hat Täsch eine sehr positive Entwicklung genommen, so wurde es 2006 zusammen mit Randa und dem weltberühmten Zermatt zur Feriendestination Zermatt-Täsch-Randa zusammengeschlossen, und hat so direkten Anschluss an das Matterhorn. Auch wurde das neue Matterhorn Terminal Täsch fertiggestellt, womit die Autos der Zermattgäste von den Wiesen und Parkplätzen um Täsch herum im unterirdischen Parkhaus verschwinden, was die Urlaubsqualität nochmals gesteigert hat. Die Taktfrequenzen des Pendelzugs werden in den nächsten Jahren von 20 auf 15 min erhöht, so dass es für die Wintersportler noch bequemer wird, in das Skigebiet von Zermatt zu gelangen.
...

Zermatt

Zermatt, Wallis,

Zermatt, das Dorf ohne AutosDas idyllische Bergdorf am Fuße des Matterhorns hat sich zu einem der bedeutendsten Sommer- und Winterkurorte entwickelt. In Zermatt fahren keine Motorfahrzeuge. Pferdeschlitten und Kutschen sind neben den Elektromobilen die einzig erlaubten Beförderungsmittel. Beste Voraussetzungen für erholsame und geruhsame Ferien.Im Herzen von 38 ViertausendernDas Walliserdorf befindet sich inmitten einer fantastischen Berg- und Gletscherwelt und ist von 38 Viertausendern umgeben. Das Matterhorn posiert mit seiner einmaligen Silhouette oberhalb des Dorfes und wirkt äußerst majestätisch. Der internationale Kurort verbindet die Schweiz mit dem italienischen Skigebiet von Cervinia-Valternouche.Das Matterhorn MuseumZermatt ist um eine große Attraktion reicher: ein neues Matterhorn Museum! Erzählt wird die spannende Geschichte des Matterhorns ? von seinem afrikanischen Ursprung über das schreckliche Drama der Erstbesteigung bis heute. Erzählt wird auch die Geschichte von Zermatt, dem kleinen Bauerndörfchen, das zum Weltkurort wurde. Nicht Glasvitrinen, sondern Erlebnisse werden geboten. Der Besucher bewegt sich nämlich nicht in einem öden Museum, sondern in einem versunkenen Dorf, das von Archäologen freigelegt wird: Zermatt im 19. Jahrhundert, Zermatlantis u. v. m. laden den Urlauber auf eine aufregende Reise durch die "Zermattgeschichte" ein.

Skiaward-Auszeichnungen

Top Skigebiet 2017 / 2018
  • 1. Platz– Snowboard

Unsere Partner

... ... ... ... ...