Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Besucherkommentare Bad Kleinkirchheim - St. Oswald

Sie wollen im Skigebiet Bad Kleinkirchheim - St. Oswald Urlaub machen? Lesen Sie, was andere Besucher zu dem Skigebiet meinen!

Oder waren Sie dort schon mal im Urlaub? Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Wie war der Schnee? Waren Sie mit der Unterkunft zufrieden? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit!

*****

Ein Schigebiet für Genussfahrer. Familienfreundlich. Top Schischulen und die beste Pistenpräparierung Österreichs.

*

Komme seit Jahren in der 2.Januarwoche nach BKKH. Auch bei schlechter Schneelage und hohen Temperaturen waren die Pisten mit Kunstschnee immer optimal präpariert! Für die Beschneiung braucht man halt Temperaturen unter -3°C. Und wenn es die nicht hat, dann kann auch bei bestem Willen kein Schnee produziert werden!!! Da können die Mitarbeiter der Bergbahnen nichts dafür.

*

Enttäuschend! Für wenig Schnee kann keiner was, aber deshalb kann man den wenigen Gästen vor Ort doch ggf. etwas Kulanz entgegenbringen. Denn in den Nachbargebieten sind zum Teil einige wenige Pisten geöffnet (19.12.2014: 1 blaue in BKK// 5 Pisten Turracher Höhe). Aber natürlich gilt der in der Pauschale gebuchte Skipass nicht!!! Man kann ja schließlich die Therme nutzen-so die Antworten von der Touristen-Info. Entschuldigung, aber wieviel Prozent der Gäste kommen wegen Schwimmen in ein Skigebiet?! Mit einer Woche im Rücken mit Plusgraden um die 6-11Grad ist verständlicher Weise - und auch so die Aussage der Gastgeber vor Ort- eine Beschneiung nicht möglich. Umso mehr überraschen uns die Zeilen auf der offiziellen Homepage von BKK, das ab dem 21.12.2014 mehrere Pisten geöffnet werden!!! Wie geht das bei so hohen Temperaturen? Bei uns wirft das Fragen auf.Nein, vielmehr fühlen wir uns veräppelt!Wir haben mit 3Erwachsenen eine Pauschale gebucht inkl. 6Tage Skipass.Was das kostet weiß jeder Skifahrer und das für nichts (1blaue Piste im katastrophalem Zustand)!!!! Vielen Dank an alle Verantwortlichen. Nochmal kommen wir sicher nicht wieder. Und wieder ein paar Gäste weniger...

*

Selten so eine Pleite erlebt! Wir waren vom 6.-10.12.2013, also 1 Woche nach der "Saisoneröffnung" im Skigebiet. Am ersten Tag waren die Lifte wegen Wind gesperrt, da kann natürlich niemand was dafür. Am 2. Tag sind wir dann auf den Berg und haben wirklich gestaunt..... 1 Seilbahn und 1 Schlepplift waren geöffnet. Lächerlich, wir kamen uns schon etwas auf den Arm genommen vor. Da wirbt man für Saisoneröffnung, Schnee ist (dank der Technik) eigentlich vorhanden, aber man will den Gast (450 km Anreise!) partout langweilen. Das ist natürlich voll gelungen. Der Skipaß war beim Hotelaufenthalt kostenlos dabei, aber das tröstet nicht wirklich. Wie heißt es so schön? Was nichts kostet ist auch nichts wert, in diesem Fall stimmt das absolut. Am 4. Tag sind wir dann früher abgereist, haben am Skigebiet Katschberg auf der Rückreise halt gemacht. Das hat sich gelohnt, alle Lifte offen, super präpariert, alles bestens. Unser Fazit: Nie mehr Bad Kleinkirchheim, zumindest nie mehr im Dezember !

Antwort von Musuri (13.12.2014, 23:51 Uhr) auf maximico

Unfassbar dämlich was man hier so lesen muss - und klar im Vorteil,wer lesen kann - denn dann hätte man recht schnell erkannt,dass Skifahren aktuell nur in Gletscherskigebieten oder über 2200m möglich ist.Aber klar...Bad Kleinkirchheim ist Schuld,dass es keinen Schnee hat...einfach lächerlich...


Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt zum Skigebiet

Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen

Dorfstraße 74 9546 Bad Kleinkirchheim

Österreich

Zum Kontaktformular