Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Besucherkommentare Damüls - Mellau - Faschina

Sie wollen im Skigebiet Damüls - Mellau - Faschina Urlaub machen? Lesen Sie, was andere Besucher zu dem Skigebiet meinen!

Oder waren Sie dort schon mal im Urlaub? Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Wie war der Schnee? Waren Sie mit der Unterkunft zufrieden? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit!

*

ich sage nur TOLL

*****

einfach super Skigebiet , für jeden etwas dabei und tolle Hütten

*****

Wunderbares Skigebiet mit Schneegarantie!

****

wunderschönes schneesicheres Skigebit im Bregenzerwald,

****

Ein traumhaftes Skigebiet. Breit geführte Pisten Viel Abwechslung zum fahren

****

Ist eine schöne Gegend

***

Schneesicherheit, vernünftiges Preis/Leistung, kein störendes Partiegedönse

*

Wir waren in Mellau fünf Tage zum skifahren. Dort wurde uns auch der 3 Täler Pass verkauft, obwohl ihnen bekannt war, dass das Wetter in diesen Tagen so schlechtr ist, dass skifahren nur zeitweilig möglich sein wird. Drei Tage fuhren wir je ein einhalb bis zwi Stunden, einen Tag nicht und einen Tag hatten wir noch schönes Wetter. An einem Tag fuhr in Mellau die Bergbahn gar nicht. Es wurde uns immer gesagt, dass solange irgendwo im 3 Täler Pass Gebiet ein Lift läuft wir dorthin können und somit waren wir ständig auf der Suche nach offenen Liften. Mellau schloss einmal seinen Lift während wir uns anzogen, nachdem wir wegen einer Rückerstattung gefragt hatten. Es gab keinen Kommentar, nur die Tür zum Lift wurde geschlossen, nicht einmal die Anzeige machte darauf aufmerksam. Zum Schluss gab es dann noch eine Erstattung als Guschein. Dieser ist aber so, dass wenn man einen Tag ins Skigebiet fährt, man daraufzahlen muss. Insgesamt war die Behandlung in Mellau sehr unfreundlich, zum Abgewöhnen. In Schröcken erfuhren wir, dass dort in dieser Zeit allen Interessenten vom Kauf eines Mehrtagespasses abgeraten wurde. Eine Beschwerde per Mail beim 3Tälerpass wurde zuerst pauschal negativ beantwortet, auf ein weiteres Nachhaken wurde einfach nicht mehr reagiert.

****

Die skiliftpreise sind überall zu hoch. Leider muss man überall für ein riesiges skigebiet bezahlen - wie z.b. einen 3 Tålerskipass- obwohl man nur in einem Ort fåhrt. Niemand kann diese riesigen Gebiete befahren!!!!

Antwort von Damülser (26.11.2015, 16:29 Uhr) auf Regina

Hallo Regina, man bezahlt schon für das gesamte Gebiet, allerdings sind diese Karten ja im Verhältnis um vieles günstiger, als wenn man mehrere Tageskarten vom jeweiligen Skigebiet kaufen würde. Das wird übrigens in allen Skigebieten so gehandhabt. Wir hoffen aber, dass wir euch trotzdem wieder in Damüls Mellau begrüßen dürfen! Winterliche Grüße aus Damüls Pascal Keiser, GF Damüls Faschina Tourismus (Link entfernt - Anm. der Redaktion)

*****

Weitläufig, perfekte Pisten, Snowparc, super Freeridegelände

*

Ein sehr schönes Skigebiet. Für Familien sehr gut geeignet. In Damüls wohnt man in den meisten Unterküften direkt im Skigebiet, oder zumindest nicht weit davon entfernt. Die Pisten sind sehr abwechslungsreich. Auf den Bergstationen hat man bei gutem Wetter einen wunderschönen Blick vom Bodensee bis hin in die umgebende Bergwelt. Es gibt Abfahrten, die nicht direkt erricht werden können. Man muss z.B. vorher eine Skiroute fahren und geübt sein. Dort ist es dann auch gleich viel ruhiger als auf der blauen Hauptabfahrt nach Damüls. Die Pisten sind in den hoch frequentierten Bereich am Abend aufgeworfen, was uns aber nicht weiter gestört hat. Sehr positiv empfanden wir, dass es im Skigebiet viele kleine und mittlere Hütten gab. Damit verteilten sich die Urlauber zum Mittag auf das gesamte Gebiet. Riesige Betonburgen, wie man sie z.B. auf Geletscherskigebieten vorfindet, sucht man hier vergeblich. Weiterhin fanden wir die Betreuung der Skischule sehr gut, die unsere Kinder von 10.00 - 15.00 Uhr inklusive Mittagsverpflegung in kleinen Gruppen betreute. Unser Kinder hatten viel Spass. Auf Grund der Skikurszeiten hatten wir als Famile vor und nach der Skischule genügend Zeit, die wir gemeinsam mit unseren Kindern auf der Piste verbringen konnten. Für uns ist Damüls ein Geheimtip für alle Familen und Genussfahrer, die auf den Trubel großer Skigebiete verzichten können. Wir kommen wieder !

Antwort von Manuel (01.03.2015, 11:51 Uhr) auf Marko

Markos Kommentar passt perfekt. Ergänzend kann noch erwähnt werden, dass auch Paare ohne Kinder in Damüls-Mellau ihren Spaß haben werden und das Skigebiet mit 109 Pistenkilometern auch schon recht groß ist. Wer Aprèsski-Partys sucht wird hier eher nicht fündig, was auch gut so ist. Das Anstehen an der 4er Gondel in Mellau ist allerdings die Hölle. Sollte sich aber bald erledigt haben.

Antwort von Damülser (26.11.2015, 16:31 Uhr) auf Manuel

Servus Manuel, jawohl! Ab 04. Dezember geht in Mellau die neue 10er Gondelbahn in Betrieb und das Warten dürfte dann ein Ende haben ;-) Winterliche Grüße aus Damüls Pascal Keiser, GF Damüls Faschina Tourismus (Link entfernt - Anm. der Redaktion)

*****

Sehr variantenreich, super nette Hütten mit leckeren Speisen und große Gastfreundlichkeit sind uns sehr entgegen gekommen.

****

schönes Skigebiet

*

Also allgemein wird man hier auf dieser Seite wohl angelogen was den Pistenzustand angeht. Wir waren heute 05.01.15 in Mellau Skifahren. Für den ewigen Stau im Bregenzer Wald können Sie nichts (von Bregens bis Mellau 2h), aber für für die Aussage wie der Pistenzustand ist schon. Diesen mit "sehr gut" zu bezeichnen ist schon sehr Verantwortungslos und deutet darauf hin dass die Verantwortlichen nur am abkassieren interessiert sind. Unser Gruppe war sich einig, der Pistenzustand ist "sehr schlecht" bis kriminell. Wir wären nie gekommen und werden es wahrscheinlich auch nicht mehr tun. Das haben wir auch von vielen anderen Skifahrern gehört an dem Tag. Das man vor der Talstationbahn fast 2h warten muss bis man oben ist (10-11.45Uhr) ist ja wohl auch nicht normal.

Antwort von Schneehoehen.de-Moderator (09.01.2015, 08:17 Uhr) auf Johannes

Hallo Johannes, vielen Dank für das Feedback. Es tut uns sehr leid, dass die Angabe des Pistenzustandes nicht korrekt war. Wir beziehen die Daten vom Skigebiet selbst und sind nicht für die Richtigkeit verantwortlich. Wir werden uns aber mit dem Skigebiet in Verbindung setzen und den Sachverhalt prüfen. Viele Grüße, das Schneehoehen.de-Team

Antwort von Bernd (09.01.2015, 17:15 Uhr) auf Schneehoehen.de-Moderator

Hi Johannes, wart ihr nur in Mellau oder seit ihr auch hoch nach Damüls? Mellau dürfte bei den Wetterbedingungen aktuell nicht die beste Wahl sein, Damüls ist normalerweise kein Problem. Selbst an Fasching/Karneval.

Antwort von Johannes (14.01.2015, 17:51 Uhr) auf Bernd

Nein, wir waren schon im ganzen Skigebiet. Es war ja praktisch jede Piste die wir gefahren sind mehr oder weniger vereist, und wenig bis kein Schnee. Die Schneekanonen liefen ja den ganzen Tag und haben aus blauen und roten Pisten Buckelpisten gemacht. Dann noch in Mellau das Spiel von Morgens an der Bahn anstehen Nachmittags wieder. Wir waren insgesamt nur 3h auf dem Berg, damit wir der Masse an Menschen die wieder runter müssen entgehen konnten, mussten trotzdem eine halbe Stunde anstehen. Sind dann um 16 Richtung Heimat losgefahren und haben bis Lindau 2h gebraucht. Wer braucht das, wer will das. Das hat ja alles mit Spaß nichts mehr zu tun. Waren an dem Tag 8h im Auto, 2,5h für rauf auf den Berg und wieder runter, 3h auf beschissenen Pisten Ski gefahren mit einer Masse an Menschen. Nie wieder !!!

Antwort von Johannes (14.01.2015, 18:08 Uhr)

Anscheinend kennen die in Damüls - Mellau - Faschina nur eine Pistenzustand, und der heißt "sehr gut", egal wie er wirklich ist. Auch heute steht es bei Euch so wieder drin. Für mich total unglaubwürdig!!! Das es sicher schwierig ist für die Betreiber Ihre Kosten wieder rein zu bekommen bei solchen Bedingungen ist mir schon klar, aber bei mir hört der Spaß auf wenn ich angelogen werde und das war am 05.01.15 der Fall und ist es jetzt wahrscheinlich immer noch. Schade.

*

Super Gebiet und trotz Haupsaison keine Wartezeiten an den Liften. Das ist Genuss pur.BestePistenpflege und sehr schöne Abfahrten. Wir kommen wieder.....


Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt zum Skigebiet

Damüls Faschina Tourismus

Kirchdorf 138 6884 Damüls

Österreich

Zum Kontaktformular

Aktuelle Meldungen: Damüls - Mellau - Faschina

09.02.2017, Damüls Mellau, Tipps

Damüls Mellau entdecken

Die beiden Orte Damüls und Mellau trumpfen im Winter 2016/2017 durch zwei besondere Highlights auf: der neuen Mellaubahn und der Rundtour Damüls.

20.04.2016, Damüls, Urlaubstipp

Skigebiet Damüls-Mellau

Das Skigebiet Damüls-Mellau im Test der x-challenge.