Damüls - Mellau - Faschina

geschlossen

Pistenplan Damüls-Mellau-Faschina  © Damüls-Mellau-Faschina
Vollbild
Neue 10er Panorama-Gondelbahn Mellau
Winterpanorama in Damüls  © Damüls - Faschina Tourismus
Vollbild
Mittagsspitze in Damüls
Mittagsspitze in Damüls  © Damüls - Faschina Tourismus
Vollbild
Damüls, das schneereichste Dorf der Welt
Damüls, das schneereichste Dorf der Welt  © Damüls - Faschina Tourismus
Vollbild
Loipenplan Mellau
Loipenplan Mellau  © Damüls-Mellau Tourismus
Vollbild
Skifahrer in Damüls
Skifahrer in Damüls  © Damüls - Faschina Tourismus
Vollbild
Blick auf das Skigebiet Damüls Faschina
Blick auf das Skigebiet Damüls Faschina  © Damüls - Faschina Tourismus
Vollbild
Sonnenaufgang in Damüls
Sonnenaufgang in Damüls  © Damüls - Faschina Tourismus
Vollbild
Bergstation Sunnegg
Bergstation Sunnegg  © Damüls - Faschina Tourismus
Vollbild
Sessellift Sunnegg in Damüls
Sessellift Sunnegg in Damüls  © Damüls - Faschina Tourismus
Vollbild
Blick auf die Talstation der Sunnegg-Bahn
Blick auf die Talstation der Sunnegg-Bahn  © Damüls - Faschina Tourismus
Vollbild
Piste am Sunnegg
Piste am Sunnegg  © Damüls - Faschina Tourismus
Vollbild
Winterlandschaft im Skigebiet Damüls Mellau
Winterlandschaft im Skigebiet Damüls Mellau  © Damüls - Faschina Tourismus
Vollbild
Sessellift im Skigebiet Damüls-Mellau
Sessellift im Skigebiet Damüls-Mellau  © Damüls - Faschina Tourismus
Vollbild
Blick auf die Mittagsspitze bei Damüls
Blick auf die Mittagsspitze bei Damüls  © Bergbahnen Damüls Mellau
Vollbild
Nachtaufnahme von Damüls
Nachtaufnahme von Damüls  © Seilbahnen Damüls Mellau
Vollbild
Skifahrerin in Damüls-Mellau
Skifahrerin in Damüls-Mellau  © Seilbahnen Damüls Mellau
Vollbild
Bergstation einer Sesselbahn in Damüls-Mellau
Bergstation einer Sesselbahn in Damüls-Mellau  © Seilbahnen Damüls Mellau
Vollbild
27 Lifte

Sessellifte

15

Gondelbahnen

2

Schlepplifte

3

Weitere

7

3

3

8

1

109 km Pisten
33%
46%
21%

Pisten leicht35.6 km

Pisten mittel50.5 km

Pisten schwer22.9 km

Skirouten: 11

Liftkapazität: 38561 Pers. / h

Beschneiung: 70%

Höhe:704 m - 1990 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:08.12.2022 - 16.04.2023

Unterkünfte im Skigebiet
Hotel Hohes Licht

Damüls, Vorarlberg, Österreich

ab148€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

7°C / 14°C

- cm

Talwetter

8°C / 20°C

- cm

Skipass

55,50€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 2
  • Snowpark
  • Kinderland
  • Nachtski
  • Funslope

Webcams Damüls - Mellau - Faschina

— Anzeige —

Alle Webcams anzeigen

Neuigkeiten aus dem Skigebiet

Neue Bubbles und Sitzheizung im Suttislift und neue Funslope an der Rossstelle in Mellau

Damüls Mellau Faschina: Größtes Skigebiet im Bregenzerwald

Damüls, Mellau und Faschina sind drei kleine Ortschaften im Bezirk Bregenz im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Die drei touristisch geprägten Orte bilden zusammen eines der größten Skigebiete im Osten Österreichs und sind bekannt für ihre Schneesicherheit. Das Skigebiet ist vor allem bei Freeridern, aber auch bei Familien sehr beliebt.

Das zeichnet das Skigebiet Damüls Mellau aus:

  • 109 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden
  • 28 Aufstiegsanlagen
  • Moderner Snowpark für alle Freestyle-Fans
  • Über 15km Winterwanderwege
  • Schneereichstes Dorf der Welt

Hier bleiben kaum Wünsche offen...

Leichtere Pisten für die ersten Schwünge, sonnige Südhänge, anspruchsvolle Nordhänge, gemütliche Familienabfahrten, schwierige Strecken und herrliche Tiefschneehänge für sportliche Skifahrer, Winterwanderwege und Höhenloipen - hier hat jeder die Möglichkeit, seinen Tag so zu gestalten, wie er möchte. Schließlich zählt Damüls-Mellau-Faschina zu den drei größten Skiregionen in Vorarlberg!

Ideal für die kleinen Gäste

Auf die kleinen Skifahrer warten fünf Kinderwelten und ideale Skischulangebote: Das Kinderland mit Förderband, Karussel und Partyzelt, welches zum Ausruhen und Aufwärmen genutzt werden kann. In der Bunny‘s Übungswelt tummeln sich die schon etwas erfahrenen kleinen Skifahrer. Es werden bereits Skikurse für Kinder ab 3 Jahren angeboten. Und Kinder ab 2 Jahren können im Kindergarten betreut werden, während die Eltern in aller Ruhe die Pisten genießen. Ideal für Familien sind auch viele Unterkünfte in Damüls: Fast alle Unterkünfte liegen hier direkt im Skigebiet.

Neue Bahnen in Damüls-Mellau

Die Talstation der Panorama-Mellaubahn ist der Treffpunkt für Wintersportler: In der attraktiven Station gibt es ein Skidepot, einen Verleih, ein Service-Center mit Skipassverkauf und ein Café mit Après-Ski-Zone. Bar-Restaurant mit Essen und Getränken. Anschließend geht es mit den 10er-Gondeln der Panorama-Mellaubahn hinauf ins Skigebiet Mellau und Damüls.

Auch die moderne 6er-Sesselbahn Oberdamüls transportiert die Wintersportler in Rekordgeschwindigkeit von 6 m/s zur Bergstation hinauf. Sie bietet super Komfort mit stylischen Polstersesseln mit Sitzheizung und Bubbel-Wetterschutzhauben. Durch den optimierten Bergstationstandort wird die 6er-Sesselbahn Sunnegg über die Abfahrt 17 locker erreicht.

Snowboarden im Skigebiet

Damüls-Mellau-Faschina zählt zu den beliebtesten Snowboard-Resorts Österreichs. Grund dafür ist nicht nur der professionell angelegte Snowpark Damüls, sondern auch die große Auswahl an breiten, flachen Pisten. Freerider finden hier das ideale Gelände, um auch neben den Pisten sicher durch den Pulverschnee zu riden. Der Snowpark im Schneereich Damüls-Mellau Faschina bietet in seiner All-Mountain-Line mit neun verschiedenen Lines jede Menge Abwechslung für Freestyler. Für alle, die noch nicht so ganz sicher auf ihrem Brett sind, stehen die Insider der Snowboardschule Mellau und Damüls zur Verfügung.

Seit einigen Jahren gibt es zusätzlich den SMALL Park an der Uga-Bergstation. Der Park bietet verschiedene Runs und einen Chillout-Bereich mit gemütlichen Liegestühlen.

Abseits der Skipisten

Auch Nichtskiläufer finden im Wintersportgebiet von Damüls-Mellau-Faschina ein großes Angebot an Freizeitmöglichkeiten. 7 km Höhenlanglaufloipe und 15,5 km Winterwanderwege bieten Schneevergnügen pur. Und auch die 2,5 km lange Naturrodelbahn sorgt für reichlich Spaß und Aktion abseits der Skipisten. Wer sich für die Geschichte des Skisports interessiert, der kann das Skimuseum in der Kulisse Pfarrhof besuchen, in denen man unter anderem die ersten Sprungskier von Toni Innauer bestaunen kann.

Familienfreundlichkeit im Skigebiet Faschina

Das familienfreundliche Skigebiet von Faschina bietet 15 km, überwiegend leichte Skipisten bei einer schneesicheren Lage von 1.500 bis 2.000 m. Zudem ist ausreichend Freiraum für Carver und Boarder. Après-Ski und Nachtskilauf werden ebenfalls angeboten.

Ein weiteres großes Plus von Faschina ist das tolle Kinderangebot mit Gratis-Betreuung im Mini-Club. Die Gratis-Skibusse bringen die Skifahrer stündlich in wenigen Minuten ins Skivergnügen nach Faschina, Damüls und Sonntag/Stein.

Videos: Schneehoehen in Damüls-Mellau-Faschina

Ihr braucht noch mehr Gründe für einen Besuch im Skigebiet von Damüls, Mellau und Faschina? Dann klickt euch in unseren Artikel aus dem Jahr 2022.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Naturrodelbahn Uga

Länge: 2,5 km

Naturrodelbahn Dosegg

Länge: 2,0 km

Dorfabfahrt Mellau Nr. 35

Blaue Piste Länge: 9,5 km

Steilhang Suttis Nr. 32

Schwarze Piste Länge: 1,7 km

Angebote in Damüls - Mellau - Faschina

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Damüls Faschina Tourismus
Kirchdorf 138
6884 Damüls
Österreich
Tel.: +43 5510 620

...

Bezau

Damüls - Mellau - Faschina, Vorarlberg,

Bezau liegt auf 650 Metern im Herzen des BregenzerwaldsDie Marktgemeinde Bezau befindet sich im Westen Österreichs und hier im Bundesland Vorarlberg. Sie liegt zugleich im Bezirk Bregenz und hat etwa 2.020 Einwohner. Außerdem ist sie der Hauptort des Bregenzerwalds und südöstlich des Bodensees sowie nur wenige Kilometer von der Grenze zur Schweiz entfernt gelegen. Mit den sich in der Nähe befindenden Skigebieten Andelsbuch-Bezau und Damüls-Mellau-Faschina bietet Bezau auf 650 Metern seinen Gästen im Winter direkt im Bregenzer Wald vielfältige Angebote für Wintersport.Zwei Skigebiete liegen unmittelbarer Nähe von BezauDas Skigebiet Damüls - Mellau - Faschina befindet sich im Herzen des Bregenzerwalds und ist nur 6 Kilometer oder eine Fahrtzeit von 10 Minuten südlich von Bezau entfernt. Es ist nicht nur das größte Skigebiet im Bregenzerwald, sondern befindet sich teilweise in Damüls und damit im schneereichsten Dorf der Welt. Es bietet 109 Pistenkilometer, die über 27 Lifte erreichbar sind sowie zwei Skitunnel, Speed-Strecken inklusive Geschwindigkeitsmessung, einen Snowpark sowie Angebote für Nachtskiläufer.Daneben liegt das kleinere Skigebiet Andelsbuch-Bezau nördlich vom Gemeindezentrum und ist bereits über Lifte direkt in Bezau erreichbar. Hier gibt es insgesamt 8 Lifte sowie 10 Pistenkilometer für Ski- und Snowboardfahrer. Es eignet sich vor allem für den Variantenskilauf und bietet schließlich auch einige Rodelmöglichkeiten. Das Skigebiet Andelsbuch-Bezau ist daher vor allem für Familien mit kleinen Kindern geeignet.Das kann man in Bezau fernab des Wintersports tunNeben den umfassenden Wintersportaktivitäten hat Bezau auch seinen kulturbegeisterten Gästen einiges zu bieten. So befindet sich hier die Schmalspur- und Museums-Eisenbahn "Bregenzerwaldbahn" sowie das Heimatmuseum. Hier kann man sich in einem für die Region typischen Bregenzerwälderhaus, das im 18. Jahrhundert erbaut wurde, über den Ort und die umliegende Region informieren. Zudem befindet sich in Bregenz mit der Bezzeg-Säule eine neugotische Gedenksäule aus dem Jahr 1871. Die Pfarrkirche St. Jodok aus dem frühen 20. Jahrhundert lockt Gläubige und Interessierte schließlich mit einem barocken Hochaltar und Wandmalereien von Ludwig Götzle.
...

Bregenz

Damüls - Mellau - Faschina, Vorarlberg,

Bregenz - Österreichs Kultur- und Erholungsort am BodenseeIm 4-Ländereck Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein gelegen, hat Bregenz, die Landeshauptstsadt von Vorarlberg, ein Mehr an vielem zu bieten. 2.000 Jahre ist die Stadt schon alt, die Brigantier und die Römer haben hier gesiedelt und der mittelalterliche Kern mit dem barocken Zwiebelturm thront noch heute über der Stadt. Der 1.064 Meter hohe Hausberg Pfänder ist ein wahrer Aussichtsturm mit einem einzigartigen 360-Grad-Panoramablick.Historischer Rundgang durch BregenzDie Ende des 12. Jhdt. gegründete Oberstadt versetzt ihre Besucher in längst vergangene Zeiten. Ausgehend von der belebten Fußgängerzone geht es über den historischen Leutbühel zum Stadtsteig durch das Stadttor. In der mittelalterlichen Stadt scheint noch alles wie früher. Hier findet man das Wahrzeichen von Bregenz, den Martinsturm. Vorbei am Deuring-Schlössle, heute ein Haubenrestaurant, gelangt man über die idyllische Meissnerstiege zum Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis. Der angrenzende Taxis-Park bietet optimale Ruhe- und Entspannungsmöglichkeiten, bevor es dann weiter zur Endstation Landhaus geht.Kultur und EventsBregenz ist die Kulturhauptstadt der Bodenseeregion. Hunderte Veranstaltungen, Ausstellungen und Festivals gibt es hier jährlich, 8 Galerien mitten in der Stadt bilden buchstäblich eine "Kultour". Neben dem "Bregenzer Frühling" ? einem international renommierten Tanzfestival ? den "Bregenzer Festspielen" und dem "Kunsthaus Bregenz KUB", sind auch die Bühnen gut bespielt: Das Theater am Kornmarkt mit rund 20 Eigenproduktionen und Gastvorstellungen, einen kurzen Spaziergang auf der Seepromenade entfernt die neueste und modernste Bühne: Die Probebühne des Festspielhauses, ein architektonisches Meisterwerk direkt am See.Bregenzer FestspieleWenn von den Bregenzer Festspielen die Rede ist, beginnen selbst die Bregenzer zu schwärmen. Die Bregenzer Festspiele, das Superlativ: Die größte Seebühne, die interessantesten Regisseure, die einzigartigen Operninszenierungen und seit über 50 Jahren eines der großartigsten Orchester: Die Wiener Symphoniker. Sie sind die "Hausmusiker" der Festspiele.Hierher zieht es internationales Publikum, viele kommen wegen der Produktionen auf der Seebühne, andere wegen der vielbeachteten Opernraritäten im Haus und der symphonischen Konzerte.Shopping in BregenzTrend und Tradition, Designer-Labels und altes Handwerk: Ein attraktives Nebeneinander an Geschäften und Angeboten lädt zum Shoppen ein.Ein Schuhmacher, der noch handgemachte Schuhe näht, das höchstdekorierte Käsefeinkostgeschäft Europas neben dem besten Kaffeehaus Vorarlbergs, ein Büchsenmacher mit internationalem Renommeé, einmal wöchentlich ein traditioneller Bauernmarkt, zweimal ein Wochenmarkt, Mode- und Schuhausstatter, Juweliere, Spezialitäten-Shops und Boutiquen, in denen jeder Markenname heimisch ist.Das Zentrum der Stadt ist verkehrsfrei, aber immer belebt. In der näheren Umgebung und in Nachbarorten locken gestylte Fabrik-Shops wie "World of Wolford" und andere Edeltextilmarken zum Schnäppchenkauf.NachtschwärmerIn Bregenz herrscht kein Mangel an Bars, Diskos und Szene-Lokalen. Bereits frühabends trifft man sich zum Aperitif, aus dem Zapfhahn rinnt lokales Bier, gebraut mit Alpenwasser. Kids und Abtänzer finden sich in Diskos, Bohemiens und Künstlervolk in stillen Bars ein und alle treffen sich zu später Stunde in Clubs und bleiben bis zum Morgen.
...

Damüls

Damüls - Mellau - Faschina, Vorarlberg,

Damüls - schneesicheres Dorf in VorarlbergDamüls ist ein vom Tourismus geprägtes Dorf im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Die Einwohnerzahl von Damüls beträgt rund 300, die Bettenzahl etwa 2.200. Damüls liegt auf einer Höhe von 1.423 Metern zwischen dem Bregenzerwald und dem Großen Walsertal. Wichtig für Wintertouristen: Der Ort gilt offiziell als das "schneereichste Dorf der Welt". Untersuchungen ergaben, dass pro Saison durchschnittlich 9,3 m Neuschnee in Damüls fallen.Das sind die Wintersportmöglichkeiten in DamülsDamüls ist Teil des Skigebiets Damüls-Mellau-Faschina. Durch den Bau einer Gipfelbahn, die eine Verbindung zwischen den damaligen Skigebieten Damüls und Mellau herstellte, entstand im Jahr 2009 eines der größten Skigebiete der Region. Das Gebiet Damüls-Mellau-Faschina bietet 109 schneesichere Pistenkilometer und 27 Aufstiegsanlagen. Zu den Attraktionen des Skigebiets gehören Speed-Strecken mit Geschwindigkeitsmessung, zwei lange Skitunnel, Tiefschneehänge, Skicross-Strecken und ein Snowpark für Freeskier und Boarder. Auch einige Winterwanderwege und Höhenloipen sind in der Region Damüls vorhanden. Damüls bietet insgesamt eine reizvolle Mischung aus schneesicheren Nordhängen und sonnenüberfluteten Südhängen - ideal für Genussfahrer.Wie kommt man nach Damüls?Damüls liegt mitten im Skigebiet Damüls-Mellau-Faschina. Daher können Touristen morgens zu Fuß zum Lift gehen - ohne in einen Shuttlebus einsteigen zu müssen. Auf der durchs Dorf führenden Faschina Straße (L 193) verkehren zudem ständig öffentliche Busse, die einen problemlosen Transfer ermöglichen. Die L 193 verbindet Damüls mit Feldkirch, der nächstgelegenen größeren Stadt in Vorarlberg.Was gibt es sonst noch in Damüls zu erleben?Auch abseits des Pistenalltags bietet Damüls seinen Gästen einige Attraktionen. Erwähnenswert sind das Vorarlberger FIS Skimuseum Damüls, die Bunny Disco im Bunny-Park Kinderland und der regelmäßig stattfindende Bauernmarkt. Interessant außerdem: Gegenüber des Tourismusbüros startet mehrmals täglich ein Pferdeschlitten für Touristen. Und: Mehrere Tanzbars und Après-Ski-Bars sorgen abends für prächtige Unterhaltung in Damüls. Auch die Damülser Pfarrkirche zum Heiligen Nikolaus ist einen Besuch wert, gibt es dort doch außergewöhnliche Freskenmalereien aus dem 15. Jahrhundert, die die Armenbibel zeigen.
...

Fontanella

Damüls - Mellau - Faschina, Vorarlberg,

Fontanella liegt auf 1.145 Metern im Biosphärenpark Großes WalsertalFontanella ist ein kleines, direkt am Hang gelegenes Gebirgsdorf im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Der Ort liegt auf einer Höhe von 1.145 m und hat rund 450 Einwohner. Fontanella liegt im Biosphärenpark Großes Walsertal, einer gepflegten Kulturlandschaft, die von der UNESCO überwacht wird. Der bekannteste Ortsteil von Fontanella ist Faschina - das Höhendorf ist Teil des Skigebiets Damüls - Mellau - Faschina.Der Name Fontanella bedeutet "kleiner Brunnen"Der Ortsname Fontanella ist eine Verkleinerungsform von "fontana" (deutsch: Brunnen oder Quelle). Da es in Fontanella eine alte, eisenhaltige Quelle gab, die den Brunnen gespeist hat, kann man den Namen frei mit "Heilbrünnlein" übersetzen.Wintersportmöglichkeiten in FontanellaDas Skigebiet Damüls - Mellau - Faschina ist das größte Skigebiet im Bregenzerwald. Es verfügt über 109 hervorragend gepflegte Pistenkilometer für Anfänger und Profis. Mit dem zweigeteilten Snowpark - Small Park und Main Park - verfügt das Skigebiet zudem über eine international bekannte Attraktion für Snowboarder und Freestyler. Das Skigebiet ist zudem ein Hotspot für Freerider, Rodler und Langläufer. Zahlreiche Tiefschneehänge, zwei Rodelbahnen und 40 Langlaufkilometer machen das Skigebiet zu einen faszinierenden Abenteuerland in Weiß. Da zudem mehrere Übungslifte und Skischulen im Skigebiet vorhanden sind, gilt Damüls-Mellau-Faschina auch als ausgesprochen familienfreundlich und kinderfreundlich.In Fontanella wird Après-Ski und Unterhaltung gebotenAuch an Schlechtwettertagen hat Fontanella viel zu bieten. So finden zum Beispiel im Biosphärenparkhaus regelmäßig Kochkurse, Seminare und Führungen statt. Das Biosphärenparkhaus befindet sich in der nahe gelegenen Gemeinde Sonntag. Auch Gäste, die nicht Skifahren oder Snowboarden, kommen in Fontanella zum Zug. Wer mag, kann eine geführte Schneeschuhwanderung machen oder am Fackellauf am Tobellift teilnehmen. Abends lockt vor allem das Café-Restaurant Lari Fari viele Gäste an. Hier finden Partys und Konzerte statt.Der Transfer ins Skigebiet ist einfachFontanella ist hervorragend ans Skigebiet Damüls - Mellau - Faschina angebunden. Während der Wintermonate verbindet ein kostenloser Skibus die Gemeinde mit allen anderen Orten im Skigebiet. Auch ein Nachtexpress bringt die Gäste schnell an den gewünschten Ort - ebenfalls kostenlos. Die L 193 verbindet Fontanella zudem mit der nächstgelegenen, größeren Stadt in Vorarlberg: Feldkirch, das rund 35 Kilometer von Fontanella entfernt liegt.
...

Mellau

Damüls - Mellau - Faschina, Vorarlberg,

Mellau liegt im Bregenzerwald auf einer Höhe von 688 MeternDie Gemeinde Mellau befindet sich im westlichsten Bundesland Österreichs - dem Vorarlberg - und ist nur wenige Kilometer von der deutschen und Schweizer Grenze sowie dem Bodensee entfernt. Mellau hat knapp 1.300 Einwohner und gehört zum Bezirk Bregenz. Die Gemeinde liegt auf einer Höhe von 688 Metern direkt an der Bregenzer Ach, einem Zufluss des Bodensees und hat mit der 2.100 Meter hohen Mittagsspitze ihre höchste Erhebung, die zu den Damülser Bergen gehört. Neben der wunderschönen Naturkulisse des Bregenzerwalds selbst bietet Mellau seinen Gästen im Winter mit dem Skigebiet Damüls-Mellau-Faschina eine abwechslungsreiche Auswahl an Wintersportmöglichkeiten.Wintersportmöglichkeiten im schneesicheren SkigebietBei Mellau liegt das Skigebiet Damüls - Mellau - Faschina das größte Skigebiet in dieser Region. Hier gibt es 27 Lifte, über die man 109 Pistenkilometer per Ski oder Snowboard bei absoluter Schneegarantie befahren kann. Zudem warten im Skigebiet anspruchsvolle Abfahrten, Tiefschneehänge, zwei einzigartige Skitunnel, ein Snowpark sowie Speed-Strecken, auf denen man seine Geschwindigkeit messen kann. Für Kinder bietet das Skigebiet mehrere Skischule sowie betreute Kindergärten. Neben ausgebauten Winterwanderwegen und Langlaufloipen kann man hier auch bei Nacht Ski fahren, womit das Skigebiet ein umfassendes Angebot für Wintersportler aller Art hat. Schließlich befindet es sich in der Nähe des Ortskerns und ist daher fußläufig erreichbar.Mellau bietet kulturelle AbwechslungIn Mellau gibt es einige denkmalgeschützte Objekte, die zu einer kleinen Entdeckungstour einladen. Dazu gehören die Pfarrkirche Mellau, die Kapelle des Heiligen Martin, die Wegkapelle sowie die Klausbrücke aus dem frühen 20. Jahrhundert. Zudem gibt es in der Umgebung einige Museen wie das Heimatmuseum in Bezau, das Egg Museum in Egg, wo man vor allem traditionelle Trachten aus dem Bregenzer Wald bestaunen kann sowie die Erlebnisausstellung inutura in Dornbirn. Hier kann man sich bei spannenden Präsentationen über den Naturraum des Bregenzerwalds informieren.

Unsere Partner

... ... ... ... ...