Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Kleinwalsertal - Oberstdorf

813 m – 2228 m

Bewertung Schneehoehen.de 3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne

Pistenplan Kleinwalsertal - Oberstdorf
Pistenplan Kleinwalsertal - Oberstdorf
Saison:
03.12.2016 bis 01.05.2017
Pisten- und Liftverteilung Kleinwalsertal - Oberstdorf:
Leichte Pisten
45,3 km
Mittelschwere Pisten
52,6 km
Schwere Pisten
15,5 km
Gesamt:
113,4 km
Schlepplifte
28
Sessellifte
13
Gondel
10
Sonstige:
2
k.A. Personen /h
Skipass ab € 45,– pro 1 Tag
Wetter heute:
8° C
Wetter in Kleinwalsertal - Oberstdorf
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Kleinwalsertal - Oberstdorf

Das Wintersport-Paradies

  • Eine Skiregion – fünf abwechslungsreiche Skigebiete
  • Unzählige Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden
  • Snowparks für Profis, Anfänger und Kinder
  • 45 km Loipen im Kleinwalsertal und 75 km in Oberstdorf
  • Mehrere Rodelbahnen
  • Herrliche Winterwanderwege
  • Zahlreiche Ski- und Snowboardschulen

Skiurlaub der Extraklasse

Grenzenloser Pistenspaß – das erlebt man im größten deutsch-österreichischen Skigebiet Kleinwalsertal-Oberstdorf. Die Zwei-Länderregion bietet Winterurlaub der Superlative: unzählige Pistenkilometer, zahlreiche Aufstiegsanlagen, Tiefschneehänge, Fun Parks, Langlaufloipen, Winterwanderwege, Rodelbahnen – hier finden die Urlauber alles, was das Herz begehrt.


Winter im Kleinwalsertal-Oberstdorf / © Das Höchste

Die Skiregion bietet den Wintersportlern fünf abwechslungsreiche Skiberge: Fellhorn-Kanzelwand, Nebelhorn, Söllereck, Walmendingerhorn und Ifen.

Fellhorn – Kanzelwand

Fellhorn und Skisprungschanze
Blick auf das Fellhorn - Skisprungschanze Oberstdorf

31 Pistenkilometer und 14 Aufstiegsanlagen erwarten die Urlauber im Zweiländer-Skigebiet Fellhorn – Kanzelwand. Auf Snowboard-Freaks und Freerider wartet der Easypark an der Mittelstation der Fellhornbahn und der Crystal Ground Funpark an der Kanzelwand-Talstation. Für noch mehr Aktion sorgen die tollen Buckelpisten und die Superpipe mit einer Länge von mindestens 90 Metern, 17 Meter Breite und 6 Meter Höhe.

Nebelhorn

Im höchsten Skigebiet der Allgäuer Alpen kann man in 2.224m Höhe nicht nur die sagenhafte Aussicht genießen, sondern auch auf 13 herrlichen Pistenkilometer ungetrübten Winterspaß erleben. Auf dem Nebelhorn befindet sich auch die längste Talabfahrt Deutschlands mit einer Länge von 7,5 Kilometer.

Panoramablick Nebelhorn
Panoramablick Nebelhorn

Geübte Skifahrer und Snowboarder können sich auf der 700m langen Buckelpiste und auf der Nebelhornpipe austoben. Im NTC Park kann man unterschiedliche Funsportgeräte wie Snowbikes, Skifox und Airboards testen. Oder man saust auf der 2,5 km langen Naturrodelbahn von der Station Seealpe bis an den Ortsrand von Oberstdorf den Berg hinunter.

Söllereck

Söllereck
Söllereck

Das Skigebiet am Söllereck ist besonders bei Familien und Ski-Anfängern sehr beliebt. Das Pistenangebot reicht von leicht bis mittelschwer, aber auch geübte Fahrer kommen auf den etwas anspruchsvolleren Pisten beim Höllwieslift auf ihre Kosten. Oberhalb der Bergstation befindet sich der Easy Fun Park, der mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet ist. Für die kleinen Skifahrer gibt es in der Nähe der Talstation ein tolles Übungsgelände. Ein besonderes Highlight ist eine Fahrt auf einer der schönsten Rodelbahnen im Allgäu. Über 850 Meter geht es auf Schienen über Sprünge und Wellen rasant den Berg hinab.

Walmendingerhorn

Das Walmendingerhorn wird nicht umsonst "Berg der Sinne“ genannt. Herrliche Ausblicke, unberührte Tiefschneehänge, eine grandiose Aussichtsplattform, gläserner Panorama-Aufzug, sonnenverwöhnte Pisten, Liegestühle ... Das überschaubare Skigebiet ist was für Genießer und ein Geheimtipp unter Freeridern. Auch bei den Einheimischen ist das Walmendingerhorn sehr beliebt.

Ifen

Am Hohen Ifen findet man weitläufige, sanfte Pisten, die vor allem für Anfänger und Familien herrlich geeignet sind. Das Skigebiet bietet aber auch anspruchsvolle Pisten und Steilhänge. Auch bei Winterwanderern ist der Ifen ein beliebtes Ausflugsziel, denn hier hat man die Gelegenheit, eine einzigartige Landschaft mit eindrucksvollen Schneedünen zu durchwandern.

Wohnen in der Skiregion

Eine so große Region bietet natürlich auch allerhand verschiedene Unterkünfte und Hotels an. Und von diesen haben auch einge sehr gute Ideen und Angebote, um dem Gast den Aufenthalt zu versüßen. Ob günstige Kurzurlaube oder Wellness inclusive - für jeden Geschmack ist hier etwas dabei.

Kommentare zum Skigebiet

Franz *
07.03.2016, 15:10 Uhr
Leider absolut nicht "Das Höchste" (der Gefühle)! Schlecht präparierte Pisten, trotz Technologie von ...
Weiterlesen!
RalfH *****
13.02.2016, 23:02 Uhr
Für jeden etwas dabei!
Weiterlesen!
FranziskaE *****
25.01.2016, 12:58 Uhr
Skigebiete und Natur ist im Einklang. Gute Pistenbedingungen.
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Franz *
07.03.2016, 15:10 Uhr
Leider absolut nicht "Das Höchste" (der Gefühle)! ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!




Partner
Skiverleih von

Kontakt zum Skigebiet

Kleinwalsertal Tourismus eGen

Walserstrasse 6992 Hirschegg

Österreich

Zum Kontaktformular