Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Das Infocenter zum Brenner Basistunnel – die BBT-Tunnelwelten

Unter Tage unterwegs

Der Brennerbasistunnel ist einer der längsten Güter- und später auch Personenverkehrstunnel der Welt und führt von Innsbruck in Nordtirol bis nach Franzensfeste in Südtirol. Um die wohl größte Tunnelbaustelle weltweit auch für Touristen und Einheimische zugängig zu machen, wurde in Steinach am Brenner das BBT-Tunnelwelten Infocenter gegründet und eine spannende Touristenattraktion geschaffen: 800 m² Ausstellungsfläche über das größte Tunnelbauvorhaben Europas.

Schautafel in den Tunnelwelten
Schautafel in den Tunnelwelten © Schneemenschen GmbH

Gerhard Pirkner vom Tourismusverband Wipptal führte uns durch die Gänge des Schautunnels und erzählte uns allerhand über das facettenreiche Thema Tunnelbau. In den Tunnelwelten hat man die Gelegenheit einmal live beim Tunnelbau dabei zu sein und bei einer Tunnelführung auch tief in den Berg einzutauchen.

3...2...1...FEUER!

Eines der absoluten Highlights im Infocenter, vor allem für die Kleinen: Man kann selbst eine Sprengung durchführen. Über einen interaktiven Sprengkopf wird eine Sprengung simuliert und über eine Leinwand inszeniert. Dabei kann man sich so ungefähr vorstellen, wie laut und wie gewaltig eine derartige Tunnelsprengung ist.

Einmal ein richtiger Mineur sein...

Wer den "echten" Tunnel besichtigen möchte, bekommt hier die Chance einmal wie ein richtiger Mineur in das Innere des Berges einzudringen. In den Umkleideräumen wartet die passende Kleidung für die Tunnelbesichtigung. Dazu können natürlich auch die Deponiewelten besichtigt werden.

Hammeraction in den Tunnelwelten
Hammeraction in den Tunnelwelten © Schneemenschen GmbH

In den sieben Erlebniswelten bekommt man Einblick in die verschiedenen Teilbereiche des Tunnelbaus. An den einzelnen Stationen im Schautunnel erfährt man alles über Geschichte, Geologie, Vermessung, Tunnelbau und Umwelt – das "Einmaleins des Tunnelbaus". Im Infocenter ist alles erlaubt: bauen, schaufeln, messen, riechen, hören, lesen, fühlen, drücken und sogar schlagen.

Saunafeeling im Brennerbasis Tunnel

Besonders spannend ist die Wand mit den Temperaturanzeigen vom Inneren des Berges – je weiter die Mineure in den Berg vordringen, desto heißer wird es. Stellenweise müssen die Arbeiter bei bis zu 40 Grad im Tunnel arbeiten.

Fazit: Das BBT Infocenter ist eine tolle Ergänzung zum Skigebiet. Bei Schlechtwetter findet man hier das optimale Indoor-Programm für die ganze Familie.

Das Schneehoehen.de x-challenge Team hat sein Abenteuer im Wipptal in einem tollen Video festgehalten.


Abenteuer im Wipptal - © Schneemenschen GmbH
Sattelbergalm

Bergerlebnis Sattelbergalm

Eindrucksvolle Kulisse

Skifahren im Wipptal

Ski- und Freizeit-Arena Bergeralm

Zum Skigebiet mit 27 km Piste

Skifahren auf der Bergeralm

Urlaub im Wipptal

Mehr zur Region mit seinen Seitentälern

Nach Oben