Skibob Weltcup Finale 2020

Das Skibob Weltcup Finale wird wieder am Nassfeld ausgetragen

Die besten Skibobfahrer der Welt treffen sich vom 12. bis 15. März 2020 erneut im Skigebiet Nassfeld-Pressegger See, um das Finale des Weltcups auszutragen.

Skibob-Fahrerin Silvia Steininger bei der Abfahrt während der Skibob-WM
Skibob-Fahrerin bei der Abfahrt © Photo Plohe

Die Teilnehmer treten in vier Disziplinen an

Während des Skibob Weltcups müssen die Teilnehmer aus aller Welt in vier verschiedenen Disziplinen antreten: Riesentorlauf (RSL), Super-G, Super-Kombination und Slalom (SL). Während der Abfahrten können mit dem Skibob bis zu 70 km/h erreicht werden. Alle Wettbewerbe finden am Söllehang am Nassfeld statt, das Tragen eines Helm ist Pflicht.

Der Skibob wurde vor 130 Jahren erfunden

Vor fast 130 Jahren hatte der Amerikaner John C. Stevens die Idee, sein Fahrrad schneetauglich zu machen. Er baute sein Zweirad zum vermutlich ersten "Snowbike" um. Das Vorderrad ersetzte er durch eine Schlittenkufe, das Hinterrad verlief zwischen zwei Schlittenkufen. Das erste Skibob-Rennen der Welt fand 1951 im oberbayerischen Kiefersfelden statt. Von dort kam auch das sog. "Gfäller-Ei", das im gleichen Jahr unter der Bezeichnung "Skibob" ins Handelsregister eingetragen und serienmäßig produziert wurde. Engelbert Brenters "Sitzski", ein Vorfahre des heutigen Sportgeräts, war bereits mit zwei Fußskiern ausgestattet und wurde von ihm 1952 zum Patent angemeldet.

Zeitplan des Skibob Weltcup Finales 2020

Donnerstag, 12. März 2020

  • ab 13:00 Uhr: freies Training
  • 19:30 Uhr: Sitzung der Mannschaftsführer im Albergo da Livo

Freitag, 13. März 2020

  • 08:30-09:15 Uhr: Besichtigung Super-G
  • 09:30 Uhr: Start Super-G
  • 10:30 Uhr: Super-G für Super-Kombination
  • 12:15-12:45 Uhr: Besichtigung SL 1. Durchgang
  • 13:00 Uhr: Start SL für Super-Kombi
  • 14:30 Uhr: Siegerehrung im Almhotel Kärnten
  • danach: Mannschaftsführersitzung

Samstag, 14. März 2020

  • 08:45-09:15 Uhr: Besichtigung RSL 1. Durchgang
  • 09:30 Uhr: Start RSL 1. Durchgang
  • 10:30-10:45 Uhr: Besichtigung RSL 2. Durchgang
  • 11:00 Uhr: Start RSL 2. Durchgang
  • 12:15-12:45 Uhr: Besichtigung SL 1. Durchgang
  • 13:00 Uhr: Start SL 1. Durchgang
  • 13:45-14:15 Uhr: Besichtigung SL 2. Durchgang
  • 14:30 Uhr: Start SL 2. Durchgang
  • 18:00 Uhr: Siegerehrung und Abschlussfeier im Almhotel Kärnten

Sonntag, 15. März 2020

  • Abreise
Nach Oben