Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Obertauern

Auf über 1.740 Metern kommt der Schnee schon nach Ende November und bleibt bis Anfang Mai: Perfekt für Pistenfahrer und Freerider!

In keinem anderen Wintersportort Österreichs gibt es mehr Schnee als in Obertauern. Und nirgendwo stehen die Betten näher am Pistenrand!

"Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da" - unter diesem Motto macht der legendäre Wintersportort Obertauern die Nacht zum Tag. Jeden Montag und Donnerstag kann bis 22 Uhr nachts Ski gefahren werden.

Die Sterne am nächtlichen Himmel scheinen dann zum Greifen nah. Dasselbe gilt für die 1000 Pistenkilometer, die bildhaft an der Bettkante beginnen und das "Ski in/Ski out-Prinzip" vom ganzen Ort aus ermöglichen.

Die genialen "Tauernrunden" - mit denen man auf Skiern Obertauern umrundet - gibt es auch speziell für Kinder und Jugendliche.

Mehr zum Skigebiet Obertauern

Nach Oben