Snowpark Seiser Alm

Der Snowpark liegt inmitten der Dolomiten

Die Seiser Alm ist die größte Hochalm in Europa, wo das beliebte gleichnamige Skigebiet liegt. Im Skiresort befindet sich auch der Snowpark Seiser Alm - inmitten der Südtiroler Dolomiten.

Blick auf einige Obstacles im Snowpark Seiser Alm
Snowboarden vor den Dolomiten © F-TECH Production KG

Der Snowpark gehört zu den zehn besten Snowparks Europas

Der Snowpark Seiser Alm belegt seit vielen Jahren einen Platz in der Top Ten der europäischen Snowparks und wurde bereits mehrfach zum besten Snowpark Italiens gewählt. Doch er kann noch mit weiteren Superlativen aufwarten: Er ist der größte Snowpark Südtirols und hat die längste Medium Line in Europa.

Freestylen im UNESCO Welterbe

Im Herz der Südtiroler Dolomiten gelegen bietet der Snowpark auf der Seiser Alm nicht nur Freestyle-Spaß, sondern auch einen einzigartigen Blick auf das Gebirge, das zum UNESCO Welterbe gehört. Im Snowpark haben die Freestyler das Wahrzeichen Südtirols, den Schlern, immer fest im Blick.

Snowboarder beim Sprung im Snowpark Seiser Alm
Freestyle auf der Seiser Alm © F-TECH Production KG

Das bietet der Snowpark Seiser Alm

Auf einer Länge von 1,5 km bietet der Snowpark eine professionelle Proline für höchstes Slopestyle-Niveau. Außerdem gibt es eine Easy-Line und Europas längste Medium-Line. Der Park wird dank eines erfahrenen mehrköpfigen Teams täglich geshaped, so dass er zu den sichersten Snowparks des Alpenraums gehört.

Auf den unterschiedlichen Lines gibt es rund 70 Obstacles - auf Rails, Boxen, Kickern und Whoops können sich die Freestyler so richtig austoben. Eine besondere Attraktion im Snowpark ist die Wood Line, auf der alle Obstacles aus Holz gefertigt sind.

Nach Oben