Snow Volleyball Tour in Wagrain

04.02.2021
|

Sport im Schnee im Snow Space Salzburg

Die Snow Volleyball Tour macht vom 19. bis 21. Februar und vom 26. bis 28. Februar 2021 bereits zum 12. Mal in Wagrain im Salzburger Land Station. Neben Spitzensport auf Schnee gibt es normalerweise jede Menge Party und Unterhaltung mit einem bunten Rahmenprogramm, in diesem Jahr muss wegen der Corona-Pandemie jedoch auf Zuschauer verzichtet werden.

Spieler bei der Snowvolleyball Tour
Spieler bei der Snowvolleyball Tour © Chaka2 GmbH

Das Turnier bei der Snow Volleyball Tour

Ab Freitag, 19. Februar 2021, finden Spiele auf dem extra anlegten Volleyballcourt an der Bergstation des Flying Mozart auf 1.850 Metern statt. An den Folgetagen wird das Hauptturnier ausgetragen. An den Start gehen je zwölf Männer- und Frauenteams. Den Gewinnerteams winken 10.000 Euro. Die Regeln beim Snow Volleyball unterscheiden sich nicht vom Beach Volleyball - nur die Rahmenbedingungen sind anders. Gespielt wird auf Schnee statt auf Sand und die meisten Spieler verzichten zugunsten von warmer Kleidung auf knappe Hosen.


2021 macht die Snow Volleyball Tour an gleich zwei Wochenenden hintereinander Station in Wagrain: Nach dem ersten Turnier vom 19. bis 21. Februar 2021 folgen direkt eine Woche später vom 26. bis 28. Februar 2021 erneut Wettkämpfe auf Schnee.

© Snowvolleyballtour

Zuschauen nicht vor Ort, aber im Livestream

In früheren Jahren konnte man mit einem gültigen Skipass kostenlos als Zuschauer zur Snow Volleyball Tour. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage sind jedoch 2021 keine Besucher erlaubt. Dafür wird es einen Live-Stream während des ganzen Turniers auf snowvolleyball.com geben, sodass man gemütlich von zuhause die Matches verfolgen kann.

Aktuell beliebte Artikel auf Schneehoehen.de

Nach Oben