Patscherkofel

geschlossen

Pistenplan Patscherkofel
Pistenplan Patscherkofel
Vollbild
Aussicht von den Pisten am Patscherkofel
Aussicht von den Pisten am Patscherkofel  © Innsbruck Tourismus
Vollbild
Snowpark Patscherkofel
Snowpark Patscherkofel  © Innsbruck Tourismus
Vollbild
Funpark im Skigebiet Patscherkofel
Funpark im Skigebiet Patscherkofel  © Innsbruck Tourismus
Vollbild
Olympiaregion Patscherkofel
Olympiaregion Patscherkofel  © Innsbruck Tourismus
Vollbild
Panorama vom Patscherkofel
Panorama vom Patscherkofel  © Innsbruck Tourismus
Vollbild
Patscherkofel
Patscherkofel  © Innsbruck Tourismus
Vollbild
Schneeschuhwandern am Patscherkofel
Schneeschuhwandern am Patscherkofel  © Innsbruck Tourismus
Vollbild
Skifahren am Patscherkofel
Skifahren am Patscherkofel  © Innsbruck Tourismus
Vollbild
6 Lifte

Gondelbahnen

1

Schlepplifte

4

Weitere

1

19 km Pisten
26%
53%
21%

Pisten leicht5 km

Pisten mittel10 km

Pisten schwer4 km

Liftkapazität: 2000 Pers. / h

Beschneiung: 100%

Höhe:896 m - 2244 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:17.12.2022 - 02.04.2023

Unterkünfte im Skigebiet
App Hofer-Alps Living

Innsbruck, Tirol, Österreich

ab35€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

6°C / 10°C

- cm

Talwetter

7°C / 19°C

- cm

Skipass

41,-€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 5
  • Snowpark
  • Kinderland
  • Nachtski

Webcams Patscherkofel

— Anzeige —

Alle Webcams anzeigen

Neuigkeiten aus dem Skigebiet

Neues Kinderland an der Talstation

Patscherkofel - das Skigebiet am Olympiaberg Innsbruck

Der Patscherkofel, auch als Innsbrucker Hausberg bekannt, bietet auf einer Höhe zwischen 900 und 1.960 Metern sieben perfekt präparierte Pistenkilometer und sechs Liftanlagen. Highlight des Skigebiets ist neben der vielen Sonnenstunden der Snowpark, die Renn- und Trainingsstrecken und die gute Erreichbarkeit durch den direkten Anschluss an die Autobahn.

Das bietet der Patscherkofel

  • Sechs Liftanlagen
  • Sieben leichte und mittelschwere Pisten
  • Snowpark und Kindergelände
  • Skiroute auf den Gipfel

Das Skigebiet am Patscherkofel ist familienfreundlich

Kinder und ihre Eltern freuen sich über ideale Bedingungen dank drei Übungsgeländen in unterschiedlicher Höhenlage. An der Talstation der Patscherkofelbahn findet sich der "Kid‘s Club Kasererwiese" mit Kinderland und Schlepplift. Beim Olex Skizentrum betreit die Skischule Innsbruck ein Kinderland mit Tierfiguren, Wellenbahn, Iglu, einer Slalompiste, einem Übungslift und vielem mehr. Und wenn es im Tal schon zu warm ist, dann weicht man auf das Übungsgelände Patscherkofel in 1.900 Metern Höhe aus.

Freestylen im Snowpark am Patscherkofel

Im Snowpark auf 1.950 Metern fühlen sich Freestyler wohl. Auf einer Gesamtlänge von 400 Metern finden sich zahlreiche Boxen, Rohre und Pipes, unterteilt in zwei Areas mit unterschiedlicher Schwierigkeitsstufe. Wer eine Pause vom Shredden braucht, der lässt sich in der Snowpark Mountain Hut inmitten des Geländes nieder. Zum Snowpark führen der Ochsenalm-Schlepplift, der Übungslift und der Panoramabahn-Sessellift.

Der Patscherkofel hat olympische Tradition

Am Patscherkofel wurden während der Olympischen Winterspiele 1964 und 1976 in Innsbruck die Abfahrtsrennen der Männer ausgetragen, außerdem fanden im benachbarten Igls die Wettbewerbe im Bob und im Schlitten statt. Aber der Berg besticht nicht nur durch seine Sportgeschichte, sondern auch durch ein einzigartiges Panorama über Innsbruck, das Stubaital und das Inntal sowie über mehr als 400 Berggipfel.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Götzens

Länge: 3,0 km

Birgitz

Länge: 3,2 km

Axams

Länge: 3,9 km

Heiligwasser

Länge: 1,8 km

Bob- und Rodelbahn Igls

Länge: 1,2 km

Rennstrecke Ochsenalmlift Bergstation

Schwarze Piste Länge: 0,8 km

Angebote in Patscherkofel

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Patscherkofelbahn Betriebs GmbH
Bilgeristraße 24
6080 Igls
Österreich
Tel.: +43 512 377234

...

Igls

Patscherkofel, Tirol,

Den Winter genießen in IglsIgls ist nur 5 km von Innsbruck entfernt und liegt auf einem sonnigen Plateau in 900 m Höhe. Igls bietet viel, wenn es um das Vergnügen seiner Gäste geht: Skilauf, Langlaufservice, Eislaufen, Rodelbahn, Olympia-Bobbahn, Pferdeschlittenfahrten, Winterwandern, Tennis und Squash. Im Skigebiet Patscherkofel - über den Dächern von Innsbruck, können die Besucher Skispaß pur auf olympia- und weltcuperprobten Abfahrten für alle Könnerstufen genießen. Und für Snowboardfans empfiehlt sich das Gebiet von Nordkette-Seegrube.Gleich zweimal war Igls Schauplatz der Olympischen Winterspiele und wurde so weltweit bekannt.Olympische Kunsteisbahn Bob - Rodeln ? SkeletonFür die Olympischen Winterspiele im Jahr 1976 wurde in Igls die einzige Kunsteis-Rodelbahn Österreichs geschaffen, auf der laufend hochkarätige internationale Bewerbe für Bob, Rodeln und Skeleton abgehalten werden. Diese phantastische Anlage ist zu Fuß in etwa 30 Minuten zu erreichen. Eine besondere Attraktion sind die Gäste-Bobfahrten, bei denen man als aktiver Teilnehmer in einem Bob, gelenkt von einem erfahrenen Piloten, den Eiskanal hinuntersausen können. Diese Fahrten finden regelmäßig statt.
...

Innsbruck

Patscherkofel, Tirol,

Willkommen in InnsbruckStadt, Natur und Kultur sind in Innsbruck auf das engste miteinander verknüpft. Innsbruck ist traditionsreich aber auch lebendig und bunt.Innsbrucks besondere Stärke ist aber die einmalige Lage, eingebettet in eine herrliche Bergwelt, mit großartigen Naturschönheiten.`Stadt trifft Natur` ist nicht umsonst auch das Motto des Congress Innsbruck, eines der modernsten Kongresszentren Europas. Mit der wunderschönen historischen Altstadt, den vielen Sehenswürdigkeiten und der traumhaften Lage inmitten der Natur ist Innsbruck seit jeher Anziehungspunkt für Gäste aus der ganzen Welt.Wintersport im Herzen der AlpenDie schneesicheren Skigebiete der `Olympia SkiWorld Innsbruck` mit insgesamt 282 Pistenkilometern, sind ein Eldorado für Skifahrer, Freerider, Snowboarder und Powderfans. Unterwegs laden gemütliche Hütten zum Verweilen ein.Das hochalpine Geländer von Nordkette-Seegrube hat sich vom Geheimtipp zum Snowboard-Paradies gemausert und der Patscherkofel ist sozusagen der Hausberg der Stadt.
...

Wattens

Patscherkofel, Tirol,

Im Bann des RiesenWattens im Tiroler Inntal liegt nur wenige Kilometer östlich von Innsbruck und wurde, wie kaum ein anderer Ort in Österreich, durch ein Unternehmen geprägt. 1895 erbaute Daniel Swarovski in Wattens seine Schmucksteinschleiferei. Anlässlich des hundertjährigen Firmenjubiläums gestaltete der österreichische Aktionskünstler André Heller die Swarovski Kristallwelten.Weit mehr als 10 Millionen Besucher haben sich bisher vom wasserspeienden Riesen in diese zauberhafte Welt der geschliffenen Kristalle entführen lassen. Dank der Swarovski Kristallwelten hat Wattens Weltruhm erlangt. Einzigartig ist Wattens jedoch auch wegen seines österreichweit einzigen Schreibmaschinenmuseums, in dem man über 450 funktionstüchtige Modelle besichtigen kann.Bestens präparierte Pisten, glitzernde Winterlandschaften, herrliche Ausblicke über das Inntal und urige Hütten verleihen dem Skigebiet Patscherkofel, direkt vor Wattens Haustüre, seinen ganz besonderen Reiz. Die Loipe im Erholungsgebiet Gnadenwald, vor den Toren von Wattens, bietet Anhängern des nordischen Sports unvergleichliche Möglichkeiten, lautlos durch den verschneiten Winterwald zu gleiten.

Unsere Partner

... ... ... ... ...