Sterne-Cup der Köche 2020 in Ischgl

Das Duell am Herd und auf der Piste findet dieses Jahr nicht statt

Der Sterne Cup der Köche am 19. und 20. April 2020 in Ischgl musste wegen des Coronavirus abgesagt werden.

Koch beim Riesenslalom des Sterne Cups der Köche in Ischgl
Koch beim Riesenslalom © Tourismusverband Paznaun-Ischgl

Das Programm beim Sterne-Cup der Köche

Los geht es für die Teilnehmer mit den Prüfungen zunächst um 10:30 Uhr auf der Idalp: Dort treten die Köche zum Riesenslalom an. Anschließend folgt um 13:00 Uhr die kulinarische Prüfung: Dafür werden die Köche in sechs Teams eingeteilt, erhalten einen Warenkorb und müssen gemeinsam innerhalb von 15 Minuten ein vorgegebenes Gericht zaubern. Sowohl beim Rennen als auch beim Kochen können Zuschauer mit gültigem Skipass kostenlos zusehen und ihre Favoriten anfeuern.

Gericht bei der kulinarischen Prüfung des Sterne Cups der Köche in Ischgl
Bei der kulinarischen Prüfung © Tourismusverband Paznaun-Ischgl

Die Geschichte des Sterne Cups in Ischgl

Bereits seit 1997 wird der Sterne Cup der Köche ausgetragen, die Idee dazu hatten Thomas Schreiner von Laurent-Perrier und Hans Haas, Küchenchef des Münchner Restaurants Tantris. Organisiert wird das Event vom Tourismusverband Paznaun-Ischgl gemeinsam mit Champagne Laurent-Perrier.

Der Ablauf des 23. Sterne-Cups der Köche

Sonntag, 19. April 2020

  • 12:00-14:00 Uhr: Renntraining mit Marc Girardelli (Idalp)
  • 18:30-19:00 Uhr: Apéritif im Hotel Trofana Royal
  • 20:00 Uhr: Beginn des Hüttenabends im Skigebiet
  • ab 23:30 Uhr: Après-Party im Champagner Club (kein offizieller Programmpunkt)

Montag, 20. April 2020

  • 10:30 Uhr: Beginn Skirennen
  • 12:30 Uhr: Gruppenfoto mit allen Teilnehmern
  • 13:00 Uhr: Kulinarische Prüfung auf der Idalp
  • 14:00 Uhr: Siegerehrung Gäste und Gastronomen
  • 20:00 Uhr: Beginn der Küchen-Partys in den Ischgler Haubenrestaurants
© topdestinationtv
Nach Oben