Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

13. Swiss Ski Marathon Kandersteg

Eines der längsten Skitourenrennen der Schweiz

Am 24. und 25. März 2018 werden beim Swiss Ski Marathon die beiden 38 bzw. 29 Kilometer langen Strecken in 2er- oder 3er-Teams in Angriff genommen. Ausgangspunkt ist der Ferienort Kandersteg auf 1.194 Metern Höhe.

2er-Team beim Skiss Ski Marathon in Kandersteg
2er-Team beim Skiss Ski Marathon in Kandersteg © www.skimara.ch

Zwei Parcours stehen zur Auswahl

Je nach Fitness und Kondition der Skifahrer können die Teilnehmer zwischen zwei unterschiedlichen Streckenprofilen wählen. Beim Super Skirama steht eine 38,8 km lange Strecke auf dem Programm. Unterwegs werden 3.600 Höhenmeter überwunden. Von Kandersteg geht es unter anderem hinauf zum Roten Totz und dem 3.146 Meter hohen Steghorn. Die kürzere Skirama-Tour verläuft über 29,8 km und 2.845 Höhenmeter.

Ablauf des Swiss Ski Marathons

Beim Swiss Ski Marathon können 2er- oder 3er-Teams an den Start gehen. Pro Person wird ein Startgeld von 100 CHF fällig, eine Anmeldung muss bis 14. März 2018 erfolgen. Am Wettkampfwochenende werden am Samstagabend zwischen 16 und 17.30 Uhr die Startnummern im Gemeindesaal Kandersteg ausgegeben. Am nächsten Morgen geht es sehr früh los: Der erste Startkorridor ist für 3.00 Uhr festgelegte, weitere Startzeiten sind 4.00 und 5.00 Uhr.

3-er Team beim Skitourenlauf in Kandersteg
3-er Team beim Skitourenlauf © www.skimara.ch

Nach dem Start müssen mehrere Kontrollpunkte passiert und eine Kontrollkarte abgestempelt werden, dabei gibt es auch ein Zeitlimit. Die Teams müssen die ganze Strecke über zusammen bleiben, die Zeit im Ziel wird beim letzten Läufer eines Teams gestoppt. Die Sieger des Veranstaltung werden am Sonntag gegen 14.00 Uhr im Gemeindesaal Kandersteg gekürt. Dabei gibt es Preise für die drei erstplatzierten Teams in jeder Kategorie, außerdem werden Preise unter allen Teilnehmern ausgelost.

  • Günstigstes Hotel in der Schweiz
  • Smart-Hotel
    Hotel
    Smart-Hotel
    ab € 35,90 pro Tag
    Graubünden – Schweiz
    • Keine Sauna vorhanden
    • Kein Restaurant vorhanden
    • Kein Wellnessbereich
    • Kein Kein Hallenbad


Nach Oben