VAUDE Skitouren Camp 2022

06.01.2022
|

Sicherheit, Spaß und Know How für die Skitour

Bereits zum zwölften Mal findet in Hirschegg im Kleinwalsertal vom 14. bis 16. Januar 2022 das VAUDE Skitouren Camp statt. Unter der Anleitung staatlich geprüfter Ski- und Bergführer bietet es Einsteigern und Könnern eine maßgeschneiderte Kombination aus Sicherheitstraining, Skitechnik, Materialtests und Traumtouren.

Vaude Skitouren Camp in Hirschegg
Vaude Skitouren Camp in Hirschegg © Vaude GmbH

Skitourengehen – Ein einzigartiges Erlebnis!

Das VAUDE Skitouren Camp ist genau das Richtige für alle, die sich für Skitouren interessieren - egal ob Anfänger oder Profi. Hier lernen die Interessierten alles Wichtige rund um das Thema Skitouren. Täglich können die Teilnehmer aus einem von vier Praxisbausteinen wählen - vom Einsteigerkurs über eine LVS-Schulung bis zur geführten Skitour. Wegen der Corona-Pandemie ist die Camp auf 50 Teilnehmer begrenzt.

Überblick über die Workshops mit vier Praxisbausteinen

  • Baustein 1: Skitouren Einsteigerkurs (Einsteiger/Wiedereinsteiger
  • Baustein 2: Skitechnik und Taktik für die Tourenabfahrt (mit Liftunterstützung)
  • Baustein 3: 1/2 Tag LVS-Suche im Arva Trainingscenter, 1/2 Tag Lawinen-Prävention-Praxistraining
  • Baustein 4: Mit dem Bergführer auf Skitour

Die Workshops finden im Walserhaus in Hirschegg jeweils um 9 Uhr statt. Die Strecken im Tal werden gemeinsam mit allen Teilnehmern mit den Walserbussen zurückgelegt. Die Kosten pro Person betragen 259 Euro, inklusive sind die Kurse, zwei Abendessen im Walserhaus, zwei Lunchpakete, ein Teilnehmergeschenk von VAUDE, das Testcenter, ein Vortrag zum Thema "Alpine Gefahren" und eine Verlosung.

Testcenter beim Skitouren Camp im Kleinwalsertal

  • VAUDE
  • Fritschi
  • Powder Equipment
  • Movement
  • Black Crows
  • Arva
  • Leki
  • UVEX
Nach Oben