Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

7. Viessmann Rennrodel- und Team Staffel-Weltcup presented by BMW

Showdown auf der Eisbahn

Wer seine Rodeltechnik am Besten perfektioniert hat, das zeigt sich im Januar 2018 beim Viessmann Rennrodel-Weltcup und Viessmann Team-Staffel-Weltcup an der Rennschlitten- und Bobbahn Oberhof, im Thüringer Wald. Im bestens präparierten und anspruchsvollen Eiskanal Oberhof, liefern sich die Sportler spannende Rennen in einer tollen Atmosphäre.

Sportlich und spannend

Schon von Anfang an müssen die Teilnehmer beim Rennrodel Weltcup alles geben. Nach dem Training ab dem 09. Januar, findet am Freitag den 12. Januar, ab 9:30 Uhr der Helaba-Nationen-Cup statt. Um 14:30 Uhr startet dann der Trainingslauf der Gesetzten-Gruppe. 

Rasant geht es durch den Eiskanal in Oberhof
Rasant geht es durch den Eiskanal
© tsbv.de

Am Samstag den 13. Januar, dürfen sich die Zuschauer ab 10:10 Uhr auf den ersten und zweiten Doppellauf freuen. Im Anschluss an die Siegerehrung Doppel, gehen dann die Damen an den Start. Um 13:00 Uhr startet der 1. Lauf, ab 14:20 Uhr findet der 2. Lauf der Damen statt. Nach einer spannenden Austragung darf man sich direkt im Anschluss auf die Siegerpräsentation und Siegerehrung Damen freuen, im Festzelt erwartet die Zuschauer ab 15:50 Uhr dann ein Auftritt von Nino de Angelo. 

Spannende Wettkämpfe sind auch am Sonntag 14. Januar 2018 den ganzen Tag garantiert. Ab 9:30 Uhr geben die Herren ihr Bestes. Nach dem ersten Lauf entscheiden die Erfolgreichsten bei einem spannenden Wettkampf, wer den begehrten Sieg für sich entscheidet. Nach dem zweiten Lauf ab 11:05 Uhr, geht es gegen 13:10 Uhr mit der anschließenden Viessmann Team-Staffel rasant den Eiskanal hinunter. Anschließend findet die Siegerpräsentation und Siegerehrung der Herren und Team-Staffel statt. In der Mittagspause um 12:10 Uhr dürfen sich die Besucher auf musikalische Unterhaltung mit der Thüringer Band Grenzenlos, "Die Partyband" freuen.

Luftbild der Rennschlitten- und Bobbahn Oberhof
Die Rennschlitten- und Bobbahn Oberhof © tsbv.de

Die Rennschlitten- und Bobbahn Oberhof

Die Rennschlitten- und Bobbahn sorgt mit einem Gefälle von bis zu 9,2 %, 15 rasanten Kurven, einer Gesamtlänge von 1354,5 m und einem Höhenunterschied von fast 100 Metern, für spannende Rennen. Bis zu 120 km/h können die Sportler erreichen. Die Bahn wurde 1971 als zweiter künstlich vereisbarer Eiskanal der Welt eingeweiht.

Programm 7. Viessmann Rennrodel- und Team Staffel-Weltcup presented by BMW

  • 09.Januar - 13:00-18:30 Uhr Training
  • 10. und 11. Januar - 08:30-18:30 Uhr Training

Freitag 12. Januar 2018

  • 09:30 Helaba Nationencup
  • 14:30 Uhr Trainingslauf der Gesetzten

Samstag 13. Januar 2018

  • 10:10 Uhr: 1. Lauf Doppel
  • 11:30 Uhr: 2. Lauf Doppel
  • Anschließend Siegerpräsentation und Siegerehrung Doppel
  • 13:00 Uhr: 1. Lauf Damen
  • 14:20 Uhr: 2. Lauf Damen
  • Anschließend Siegerpräsentation und Siegerehrung Damen
  • 15:50 Uhr Nino de Angelo

Sonntag 14. Januar 2018

  • 09:30 Uhr: 1. Lauf Herren
  • 11:05 Uhr: 2. Lauf Herren
  • 12:10 Uhr: Thüringer Band Grenzenlos "Die Partyband"
  • 13:10 Uhr: Viessmann Team-Staffel Weltcup presented by BMW
  • Anschließend Siegerpräsentation und Siegerehrung Herren & Team-Staffel
  • Günstigstes Hotel in Deutschland
  • Oberstdorf Hostel
    Hotel
    Oberstdorf Hostel
    ab € 20,– pro Tag
    Alpen / Allgäu – Deutschland
    • Keine Sauna vorhanden
    • Kein Restaurant vorhanden
    • Kein Wellnessbereich
    • Kein Kein Hallenbad