Weiße Wies'n: Ski Oktoberfest am Stubaier Gletscher

Weiße Wies'n auf 2.900 Metern Höhe

Am Stubaier Gletscher wird normalerweise Mitte Oktober in Lederhose und Dirndl Ski gefahren, denn das größte Volksfest der Welt macht Station in Tirol und es heißt: O'zapft is! 2020 wird das Oktoberfest leider nicht gefeiert.

Paar beim Oktoberfest auf dem Stubaier Gletscher
Paar beim Oktoberfest auf dem Stubaier Gletscher © Wolfgang Lackner

Das Oktoberfest kommt nach Tirol

Klassische Wiesn-Köstlichkeiten, traditionelles Bier vom Fass mit Bieranstich und Live-Musik machen das Event an der Bergstation Eisgrat auf dem Stubaier Gletscher fast genauso populär wie das Original.


Beim Genuss von Weißwürsten, Brezn und Brettljause kann man die Höhensonne genießen und zwischendurch eine Abfahrt mit Ski oder Snowboard machen. Ein echtes Highlight ist außerdem der Auftritt der Nostalgie-Schigruppe Feuerkogel.

Das erwartet die Besucher normalerweise auf der Weisen Wies'n

Am Wiesn-Samstag startet das Oktoberfest mit dem traditionellen Bieranstich. Anschließend legt ein DJ des Musiksenders Antenne 1 auf und die Nostalgie-Schigruppe-Feuerkogel tritt auf. Am Sonntag gibt es dann Live-Musik von der Oktoberfestband. Außerdem wird an beiden Tagen wieder findet wieder das beliebte Glücksrad veranstaltet und es gibt wieder leckere Oktoberfest-Schmankerln.

Skifahrer beim Oktoberfest am Stubaier Gletscher
Skifahrer beim Oktoberfest am Stubaier Gletscher © Wolfgang Lackner

Beim Skipass sparen

Alle Besucher, die an einem der beiden Oktoberfesttage in Tracht - also Lederhose oder Dirndl - zum Skifahren kommen, erhalten 50 % Ermäßigung auf den Tagesskipass.

Stubaier Gletscher 2016 | Skifahrt auf den weißen Wies'n. ©  schneehoehen_alpenguide
Quelle

Wintersport Tirol AG & Co Stubaier Bergbahnen KG
Mutterberg 2
6167Neustift
Österreich
Tel.: +435226 8141

info@stubaier-gletscher.com

Nach Oben