Schöneben-Haideralm

Schöneben-Haideralm

Redaktionelle Bewertung

Bei unserem Besuch im Skigebiet Schöneben in der Region Reschenpasss, erwartete uns Schnee so weit wir schauen konnten. Das Skigebiet befindet sich auf der Italienischen Seite des Reschenpasses.

Gesamtbewertung:

Pisten & Lifte

Snowboard

Langlauf

Après-Ski

Familien / Kinder

Hütten / Gastro

Anfänger

Fortges. / Profis

Preis-Leistung

Bewertungsbericht
Autor:
Alexander van Stipelen
Bild Autor Alexander van Stipelen
  • Alter:Jahrgang 1988
  • Wohnort:Innsbruck
  • Sportarten:Skifahren
  • Carpe Ski‘em

Schöneben - Das Skigebiet für Kinder und Freestyler

Das Skigebiet Schöneben besticht durch seine besonders breiten Pisten, was vor allem für Kinder und Anfänger gut ist. Die circa 30 Pistenkilometer sind durch sechs Aufstiegsanlagen und vier Förderbänder erschlossen. Dabei bietet das Skigebiet je vier leichte und schwere sowie zwei mittelschwere Abfahrten.

Für Kinder gibt es Schönis Kinderland. Neben dem Outdoor-Spielplatz und dem Skikindergarten werden hier auch Skikurse für Kinder angeboten. Das Maskottchen, Murmeltier Schöni, begleitet die Kleinen an den abwechslungsreichen Spielgeräten und bei den Lernprogrammen rund um das Thema Skifahren. Hier haben die Kinder Spaß, während die Erwachsenen die Piste unsicher machen.

Der Snowpark und die Funslope ziehen jedes Jahr nicht nur hunderte Freestyle-Begeisterte, sondern auch Profis an. Drei unterschiedliche Bereiche - der Beginnerbereich, die Medium Kickerline und die Pro-Line - bieten Obstacles, die auf die verschiedenen Könnerstufen abgestimmt sind. So findet jeder das, was er braucht. Besonders viel Spaß verspricht die Funslope mit ihren abwechslungsreichen Hindernissen.

Einkehrschwung

Überall im Skigebiet gibt es Hütten und Restaurants in der hauptsächlich regionale Küche angeboten wird. Aber auch internationale Gerichte, Pommes oder Currywurst sind auf fast allen Speisekarten zu finden.

Auch für Après-Ski ist in Nauders bestens gesorgt. Immer wieder werden Partys mit Live-Musik angeboten.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis liegt, wie am gesamten Reschenpass, im mittleren Bereich. Allerdings sind auch gehobene Restaurants und Hütten für die kleinen Gerichte zwischendurch zu finden.

Fazit

Der Besuch in Schöneben ist auf jeden Fall lohnenswert. Nicht nur Skifahrer können hier einiges erleben, auch Eiskletterer, Schlittschuhläufer oder Snowkiter sind hier bestens aufgehoben. Besonders gut ist die Nähe zu den beiden Skigebieten Nauders Bergkastel und Haider Alm, wodurch man das komplette Angebot des Reschnepasses nutzen kann.

 

Unsere Partner

... ... ... ... ...