Albstädter Skilifte

geschlossen

Skilifte und Loipen Albstadt
Skilifte und Loipen Albstadt  © Stadt Albstadt
Vollbild
FIS-Rennstrecke Albstadt-Tailfingen
FIS-Rennstrecke Albstadt-Tailfingen  © WSV Albstadt-Tailfingen
Vollbild
Skigebiet Ebingen
Skigebiet Ebingen  © Wintersportverein Ebingen
Vollbild
Pistenplan Tailfingen
Pistenplan Tailfingen  © Wintersportverein Tailfingen
Vollbild
Pistenplan Ebingen
Pistenplan Ebingen  © Wintersportverein Ebingen
Vollbild
Snowpark in Albstadt-Tailfingen
Snowpark in Albstadt-Tailfingen  © WSV Albstadt-Tailfingen
Vollbild
Kinder im Skigebiet Ebingen
Kinder im Skigebiet Ebingen  © Wintersportverein Ebingen
Vollbild
Luftaufnahme vom Skigebiet Albstadt-Tailfingen
Luftaufnahme vom Skigebiet Albstadt-Tailfingen  © WSV Albstadt-Tailfingen
Vollbild
Kinderskischule WSV Tailfingen
Kinderskischule WSV Tailfingen  © WSV Albstadt-Tailfingen
Vollbild
7 Lifte

Schlepplifte

6

Weitere

1

5.17 km Pisten
65%
31%
4%

Pisten leicht3.35 km

Pisten mittel1.62 km

Pisten schwer0.2 km

Liftkapazität: - Pers. / h

Beschneiung: 10%

Höhe:815 m - 936 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:18.12.2021 - 13.03.2022

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

11°C / 23°C

- cm

Talwetter

12°C / 24°C

- cm

Skipass

11,-€ / Tag

  • Rodelbahn
  • Snowpark

 Anzeige

Albstadt liegt auf der Schwäbischen Alb

Die baden-württembergische Stadt liebt auf halbem Weg zwischen dem Bodensee und Stuttgart auf der Schwäbischen Alb. In den sechs Albstädter Stadtteilen stehen den alpinen Skifahrern und Snowboardern insgesamt sieben Lifte und etwas mehr als vier km Piste zur Verfügung. Die Lifte in Ebingen, Taiflingen, Truchtelfingen, Onstmettingen, Pfeffingen und Lautlingen haben eine Länge von 100 m bis 600 m.

Für Einsteiger in den Skisport gibt es in Albstadt mehrere Wintersportvereine und Skiclubs, die an den Skiliften Ski-, Snowboard und teilweise auch Langlaufkurse anbieten.

Die Albstädter Skilifte auf einen Blick:

  • Sieben Lifte in sechs Skigebieten
  • Flutlicht an fünf Skiliften
  • FIS-Abfahrten in Ebingen und Tailfingen
  • Snowparks und Geschwindigkeitsmessanlage

Der Skilift Ebingen ist der längste Schlepplift auf der Südwestalp

Der Skilift in Ebingen ist der längste Schlepplift der Südwestalp. Er bringt die Besucher auf 923 Meter, von wo aus es zu den drei Abfahrten mit zwei Kilometer Länge geht. Für Kinder gibt es einen Kinderbereich mit Übungslift und für die Abendstunden eine Flutlichtanlage.

Das Skigebiet in Ebingen ist das einzige in Albstadt, das über ein Stück schwarze Piste verfügt. Außerdem gibt es hier eine FIS-homologierte Abfahrt und einen Funpark. Im Tal gibt es den WSV-Schneepavillon zur Einkehr.

Am Skilift Tailfingen gibt es eine FIS-Strecke

Das Skigebiet in Tailfingen ist mit über einem Kilometer Piste das zweitgrößte in Albstadt. Es bietet eine Familienabfahrt und eine FIS-Strecke. Jede Menge Spaß verspricht der Snowpark “Schneestern” und die Flutlichtanlage, die mit insgesamt 43 Strahlern die Pisten erhellt und somit Nachtski möglich macht.

Drei Snowparks gibt es an den Albstädter Skiliften

In Albstadt gibt es Snowparks in Ebingen, Tailfingen und Pfeffingen. Der Snowpark "Hölzle-Park" in Pfeffingen wird, bei ausreichender Schneelage, täglich von den jugendlichen Mitgliedern des Skiclubs geshapt. Im Snowpark “Schneestern” in Tailfingen warten Rails, Boxen sowie ein fünf und acht Meter Kicker auf alle, die freestylen wollen.

An fünf der Albstädter Skiliften wird Nachtski angeboten

Die Möglichkeit bis spät am Abend Ski zu fahren gibt es an fünf der sechs Lifte:

  • Skilift Ebingen von Montag, Mittwoch und Freitag bis 21 Uhr
  • Skilift Tailfingen von Montag bis Freitag bis 21 Uhr und Samstag bis 19 Uhr
  • Truchtelfingen Samstag und Sonntag bis 21 Uhr, in den Ferien täglich
  • Onstmettingen Montag bis Samstag bis 21 Uhr
  • Pfeffingen Mittwoch bis 21 Uhr

Über 100 km Loipen durchziehen die Natur rund um Albstadt

Langläufer finden in Albstadt ein ausgeprägtes Loipennetz von 89 km klassischen und etwa 30 km zusätzliche Skating-Loipen. Dazu kommen rund 12,5 km Winterwanderwege.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Albstädter Skilifte

...
Albstadt Tailfingen
...
Skilift Albstadt-Pfeffingen

Besondere Pisten und Rodelbahnen

FIS-Strecke-Schlossberg-Lift Tailfingen

Rote Piste Länge: 0,5 km

FIS-Strecke Ebingen

Schwarze Piste Länge: 0,1 km

Angebote in Albstädter Skilifte

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Touristinformation Albstadt
Marktstraße 35
Albstadt
Deutschland
Tel.: +49 7431 160 1204

...

Albstadt

Albstädter Skilifte, Schwäbische Alb,

Markantes Zentrum der Südwestalb Albstadt liegt auf der Südwestalb, an der Nordwestgrenze am Albtrauf in den Tälern der oberen Eyach und ihrer Zuflüsse sowie der Schmiecha. Die Stadt ist heute wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt des näheren Umlandes und wurde 1975 im Rahmen der Baden-Württembergischen Städte- und Gemeinde-Verwaltungsreform mit den umliegenden Orten zusammengeschlossen. Das Stadtgebiet Albstadts besteht aus den Stadtteilen Burgfelden, Ebingen, Laufen, Lautlingen, Margrethausen, Onstmettingen, Pfeffingen, Tailfingen und Truchtelfingen.Urlaub mit AussichtDie Stadtgemarkung umfasst eine Fläche von 134 km² in bergiger Hang- und Tallage. Mancher der vielen, bis zu annähernd 1.000 m hohen Berge wird durch albtypische Jurafelsen "gekrönt", die als beliebte Aussichtspunkte dienen. In den Stadtteilen Burgfelden, Onstmettingen und Ebingen sind zudem frei zugängliche Aussichtstürme vorhanden.Im Norden und Nordwesten verläuft die Stadtgrenze direkt am Albtrauf, dem sehenswerten Steilabfall des Raichberg- und Böllatmassivs entlang, wo man viele Panorama-Ausblicke ins tiefer liegende, weite Umland genießen kann. Von Schauplätzen wie dem Zeller Horn, Backofenfelsen und Raichberg aus kann man die "fast zum Greifen nahe" Silhouette der erwanderbaren Burg Hohenzollern eindrucksvoll betrachten.Genießen und entspannenEin gut ausgebautes Netz von 130 km Wanderwegen, davon ca. 60 km Stadt-Rundstrecke, 19 Höhengaststätten und Ausflugslokale sind ebenso vorhanden, wie über 100 Gastronomie-Betriebe. Zahlreiche Aktivitäten wie ein Ausflug ins "badkap", einem Erlebnisbad, Museemsbesuche und Ausflüge in die nähere Umgebung runden das Programm ab.Rund 1800 Sonnenstunden im Jahr machen Albstadt zu einem der sonnigsten Orte in Deutschland. Hier sind ganzjährig gute Voraussetzungen für Tourismus und Naherholung.

Unsere Partner

... ... ... ... ...