Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Bad Gastein, Salzburger Land

liegt auf 1002 m

  • Betten: 7330
  • Einwohner: 4068
  • Restaurant: 16
Blick auf das winterliche Bad Gastein
Bad Gastein / © Nicklas Ulvnäs, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Bad Gastein liegt inmitten des Gasteinertals im Salzburger Land. Der rund 4.000 Einwohner zählende Ort gehört zu den Nationalparkgemeinden des Nationalparks Hohe Tauern und verfügt auch über eine beeindruckende Geografie. Da der historische Ortskern an den steilen Hängen rund um den Gasteiner Wasserfall, dem Wahrzeichen der Gemeinde, errichtet wurde und die meisten Gebäude deshalb eine ungewöhnliche Architektur aufweisen, wird Bad Gastein auch Wolkenkratzerdorf genannt.

Wintersport im Gasteinertal

Gondelbahnen der Stubnerkogelbahn im Skiverbund Gasteinertal
Stubnerkogelbahn / © Wald1siedel, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Das Skigebiet Gasteinertal zählt zu den bekanntesten und am besten ausgebauten Skiregionen Österreichs. Die insgesamt mehr als 125 km Piste sind mit 27 Aufstiegsanlagen erschlossen.

Mit der Stubnerkogelbahn lässt sich zudem von Bad Gastein aus der Stubnerkogel in den Hohen Tauern erreichen. Am Stubnerkogel liegt auch der Snowpark Gastein, in dem Snowboarder Strecken mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen vorfinden. Außerdem ist das besonders schneesichere Skigebiet Kreuzkogel mit einer mautpflichtigen Straße an Bad Gastein angebunden.

Freizeitaktivitäten abseits der Pisten

Wer es zwischendurch etwas geruhsamer angehen möchte, kann auf einem der gut ausgebauten und ausgeschilderten Winterwanderwege einen Spaziergang durch die verschneite Landschaft machen. Zum Aufwärmen bieten sich zahlreiche Hütten an, in denen es nicht nur heiße Getränke, sondern auch herzhafte Speisen gibt.

Außenansicht der Pfarrkirche Heilige Maria Mutter vom Guten Rat in Bad Gastein
Pfarrkirche Heilige Maria Mutter vom Guten Rat / © Karl Gruber, Wikimedia Commons (CC BY 3.0 at)

Auch für Kulturinteressierte gibt es in Bad Gastein viel zu sehen. Neben dem Gasteiner Museum, das interessante Exponate zur Ortsgeschichte ausstellt, und dem Montanmuseum Altböckstein, das eine Erzaufbereitungsanlage beinhaltet, sollten Besucher sich außerdem Schloss Böckstein und die Kirchen ansehen, so z.B. die Pfarrkirche Heilige Maria Mutter vom Guten Rat.

In Bad Gastein beeindrucken vor allem die großen Hotelanlagen aus der Belle Epoque, wie das Grand Hotel de l'Europe. Als Thermalkurort bietet Bad Gastein seinen Gästen außerdem die Möglichkeit, in einer der beiden Thermen zu entspannen und verschiedene Wellnessbehandlungen zu genießen.

Karte Bad Gastein im Salzburger Land

In einem Umkreis von 15 km werden Ihnen hier Unterkünfte des Ortes angezeigt.

Infrastruktur

  • Ärzte 2
  • Supermärkte 2
  • Restaurants 16
  • Kegelbahnen 2
  • öffentl. Bäder 2
  • Squash 1
  • Tennishallen 1
  • Kinos 1

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Schwarzach im Pongau" ist 30,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Bad Gastein"

Nach Oben