Sportgastein-Bad Gastein - Ski amadé

geschlossen

Pistenplan Ski Gastein
Pistenplan Ski Gastein  © Gasteiner Bergbahnen AG
Vollbild
Gondelbahn in Sportgastein
Panorama vom Windachferner am Stubaier Gletscher  © Gasteiner Bergbahnen AG
Vollbild
Aussichtskugel auf dem Gipfel in Sportgastein
Aussichtskugel auf dem Gipfel in Sportgastein  © Gasteiner Bergbahnen AG
Vollbild
Freerider an einer Infotafel in Sportgastein
Freerider an einer Infotafel in Sportgastein  © Gasteiner Bergbahnen AG
Vollbild
Skifahrer am Gipfelkreuz in Sportgastein
Skifahrer am Gipfelkreuz in Sportgastein  © Gasteiner Bergbahnen AG
Vollbild
Gedeckter Tisch beim Gipfelfrühstück in Sportgastein
Gedeckter Tisch beim Gipfelfrühstück in Sportgastein  © Gasteiner Bergbahnen AG
Vollbild
3 Lifte

Gondelbahnen

2

Schlepplifte

1

18.2 km Pisten
19%
73%
8%

Pisten leicht3.5 km

Pisten mittel13.2 km

Pisten schwer1.5 km

Liftkapazität: - Pers. / h

Beschneiung: 25.8%

Höhe:1575 m - 2632 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:08.12.2022 - 16.04.2023

Unterkünfte im Skigebiet
CESTA GRAND - Aktivhotel & Spa

Bad Gastein, Salzburger Land, Österreich

ab85€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

9°C / 14°C

- cm

Talwetter

15°C / 25°C

- cm

Skipass

63,50€ / Tag

Skikurs

ab 42,80€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt

 Anzeige

Das Skigebiet Sportgastein ist mit seinen Pisten bis auf eine Höhe von 2.686 m das höchstgelegene Skigebiet im Skiverbund Ski amadé und liegt rund 10 km von Bad Gastein entfernt im Salzburger Land.

Das Skigebiet Sportgastein auf einen Blick

  • Drei Liftanlagen
  • Rund 18 km präparierte Pisten aller Schwierigkeitsstufen
  • Freeride-Paradies mit drei Skirouten
  • Traumhaftes Bergpanorama vom Gipfel des Kreuzkogels

Sportgastein ist ein Freeride-Paradies

Sportgastein lockt mit den drei Skirouten Golden Powder, Golden Rush und Golden Ride Tiefschneefans. Rund 1.000 Höhenmeter legt man auf den Freeride-Routen zurück. Für Sicherheit sorgen Warntafeln und Hinweisschilder beim Freeride Checkpoint an der Bergstation, wo man beispielsweise prüfen kann, ob das Lawinenverschüttetensuchgerät noch funktioniert. Außerdem gibt es an der Talstation ein Lawinensuchfeld für‘s Training. Wegen der guten Freeride-Möglichkeiten gilt Sportgastein als sportlichstes Skigebiet im Gasteinertal.

Ein besonderes Erlebnis ist das Gipfelfrühstück auf dem Kreuzkogel

Jeden Mittwoch kann man in Sportgastein ganz besonders in den Tag starten: Um 8:15 Uhr geht es mit der Goldbergbahn auf den Berg, von der Bergstation sind es nur noch wenige Meter bis zum Gipfelkreuz des Kreuzkogels. Nachdem man den fantastischen Panoramablick dort genossen hat, genießt man ein Gipfelfrühstück in der Glas-Aluminium-Kuppel, die vom Architekten Gerhard Gastenauer errichtet wurde.

Sportgastein ist Teil von Ski amadé

Sportgastein ist nur eines der vier Skigebiete in der Region Gasteinertal, nahe liegen die Skigebiete Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Dorfgastein-Großarl. Außerdem ist Sportgastein Teil des Skiverbunds Ski amadé, in dem sich zahlreiche Skigebiete mit insgesamt 760 km Pisten im Salzburger Land und in der Steiermark zusammengeschlossen haben.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Weitere Skigebiete im Skiverbund Ski Amadé

Ramsau-Dachstein - Ski amadé
...

Höhe: 1183 m - 1487 m

Saison: 18.12.2021 - 27.03.2022

Pisten: 24.6 km

Lifte: 10

Galsterbergalm - Ski amadé
...

Höhe: 1126 m - 1956 m

Saison: 17.12.2021 - 18.04.2022

Pisten: 12 km

Lifte: 4

Dachsteingletscher - Ski amadé
...

Höhe: 2659 m - 2675 m

Saison: 25.12.2021 - 01.05.2022

Pisten: 6 km

Lifte: 5

Planai-Hochwurzen - Ski amadé
...

Höhe: 745 m - 1887 m

Saison: 26.11.2021 - 18.04.2022

Pisten: 58 km

Lifte: 21

Hochkönig - Ski amadé
...

Höhe: 809 m - 1874 m

Saison: 11.12.2021 - 18.04.2022

Pisten: 120 km

Lifte: 33

Snow Space Salzburg - Ski amadé
...

Höhe: m - 1957 m

Saison: 16.12.2021 - 18.04.2022

Pisten: 115.6 km

Lifte: 45

Kleinarl-Flachauwinkl - Ski amadé
...

Höhe: 1010 m - 1911 m

Saison: 13.12.2021 - 18.04.2022

Pisten: 28 km

Lifte: 11

Graukogel-Bad Gastein - Ski amadé
...

Höhe: 1068 m - 1991 m

Saison: 24.12.2022 - 26.03.2023

Pisten: 11.9 km

Lifte: 3

Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel - Ski amadé
...

Höhe: 855 m - 2291 m

Saison: 02.12.2022 - 16.04.2023

Pisten: 85.9 km

Lifte: 20

Zauchensee-Flachauwinkl - Ski amadé
...

Höhe: 1003 m - 2100 m

Saison: 04.12.2021 - 24.04.2022

Pisten: 45 km

Lifte: 16

Monte Popolo-Eben im Pongau - Ski amadé
...

Höhe: 860 m - 1577 m

Saison: 13.12.2021 - 27.03.2022

Pisten: 6 km

Lifte: 4

Radstadt-Altenmarkt - Ski amadé
...

Höhe: 856 m - 1558 m

Saison: 18.12.2021 - 03.04.2022

Pisten: 17 km

Lifte: 7

Hauser Kaibling - Ski amadé
...

Höhe: 729 m - 1992 m

Saison: 04.12.2021 - 18.04.2022

Pisten: 35.5 km

Lifte: 11

Ski Gastein - Ski amadé
...

Höhe: 864 m - 2633 m

Saison: 08.12.2022 - 16.04.2023

Pisten: 126.6 km

Lifte: 41

Salzburger Sportwelt - Ski amadé
...

Höhe: m - m

Saison: 04.12.2021 - 24.04.2022

Pisten: 240 km

Lifte: 97

Dorfgastein-Großarl - Ski amadé
...

Höhe: 864 m - 2006 m

Saison: 17.12.2021 - 22.04.2022

Pisten: 73 km

Lifte: 17

Filzmoos - Ski amadé
...

Höhe: 982 m - 1581 m

Saison: 17.12.2021 - 03.04.2022

Pisten: 20 km

Lifte: 8

Webcams Sportgastein-Bad Gastein - Ski amadé

...
Kreuzkogel in Sportgastein

Höhenwert2.650m

Angebote in Sportgastein-Bad Gastein - Ski amadé

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Gasteiner Bergbahnen AG
Bundesstraße 567
Bad Hofgastein
Österreich
Tel.: +43 6432 64550

...

Bad Gastein

Sportgastein-Bad Gastein - Ski amadé, Salzburger Land,

Bad Gastein liegt inmitten des Gasteinertals im Salzburger Land. Der rund 4.000 Einwohner zählende Ort gehört zu den Nationalparkgemeinden des Nationalparks Hohe Tauern und verfügt auch über eine beeindruckende Geografie. Da der historische Ortskern an den steilen Hängen rund um den Gasteiner Wasserfall, dem Wahrzeichen der Gemeinde, errichtet wurde und die meisten Gebäude deshalb eine ungewöhnliche Architektur aufweisen, wird Bad Gastein auch Wolkenkratzerdorf genannt.Wintersport im GasteinertalDie Skiregion Ski Gastein zählt zu den bekanntesten und am besten ausgebauten Skiregionen Österreichs. Die insgesamt mehr als 125 km Piste sind mit 27 Aufstiegsanlagen erschlossen.Mit der Stubnerkogelbahn lässt sich zudem von Bad Gastein aus der Stubnerkogel in den Hohen Tauern erreichen. Am Stubnerkogel liegt auch der Snowpark Gastein, in dem Snowboarder Strecken mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen vorfinden. Außerdem ist das besonders schneesichere Skigebiet Sportgastein mit einer mautpflichtigen Straße an Bad Gastein angebunden.Freizeitaktivitäten abseits der PistenWer es zwischendurch etwas geruhsamer angehen möchte, kann auf einem der gut ausgebauten und ausgeschilderten Winterwanderwege einen Spaziergang durch die verschneite Landschaft machen. Zum Aufwärmen bieten sich zahlreiche Hütten an, in denen es nicht nur heiße Getränke, sondern auch herzhafte Speisen gibt.Auch für Kulturinteressierte gibt es in Bad Gastein viel zu sehen. Neben dem Gasteiner Museum, das interessante Exponate zur Ortsgeschichte ausstellt, und dem Montanmuseum Altböckstein, das eine Erzaufbereitungsanlage beinhaltet, sollten Besucher sich außerdem Schloss Böckstein und die Kirchen ansehen, so z.B. die Pfarrkirche Heilige Maria Mutter vom Guten Rat.In Bad Gastein beeindrucken vor allem die großen Hotelanlagen aus der Belle Epoque, wie das Grand Hotel de l‘Europe. Als Thermalkurort bietet Bad Gastein seinen Gästen außerdem die Möglichkeit, in einer der beiden Thermen zu entspannen und verschiedene Wellnessbehandlungen zu genießen.

Unsere Partner

... ... ... ... ...