Bardonecchia

geschlossen

Pistenplan Bardenecchia
Pistenplan Bardenecchia
Vollbild
Skifahrer in Bardonecchia
Skifahrer bei der Abfahrt auf einer Piste in Bardonecchia  © Colomion SPA
Vollbild
Piste in Jafferau
Piste und Sessellift in Jafferau, einem Teilgebiet von Bardonecchia  © K.Weise, Wikimedia Commons
Vollbild
Langlaufzentrum am Pian del Colle
Luftaufnahme des Langlaufzentrums Bardenecchia am Pian del Colle  © Colomion SPA
Vollbild
Blick auf das Hotel Jafferau auf 1.950 Metern an der Station der Gondel in Bardonecchia
Blick auf das Hotel Jafferau auf 1.950 Metern an der Station der Gondel in Bardonecchia  © Ricercatore, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)
Vollbild
23 Lifte

Sessellifte

11

Gondelbahnen

1

Schlepplifte

6

Weitere

5

100 km Pisten
54%
38%
8%

Pisten leicht54 km

Pisten mittel38 km

Pisten schwer8 km

Liftkapazität: 30000 Pers. / h

Beschneiung: 0%

Höhe:1296 m - 2711 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:03.12.2021 - 10.04.2022

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

2°C / 5°C

- cm

Talwetter

10°C / 21°C

- cm

Skipass

40,-€ / Tag

Skikurs

ab 29,-€ / Tag

  • Talfahrt
  • Snowpark
  • Halfpipe
    Anzahl: 1
  • Kinderland

 Anzeige

Bardonecchia liegt im Piemont unweit der französischen Grenze

Bardonecchia befindet sich in der italienischen Region Piemont. Das Skigebiet ist nur 4 km von der französischen Grenze entfernt und ist eines der westlichsten Skigebiete Italiens. Turin liegt ca. 90 km entfernt.

Insgesamt stehen Wintersportlern in Bardonecchia 39 Abfahrten, die sich auf 100 Pistenkilometer verteilen, und 23 Aufstiegsanlagen zur Verfügung.

Das Skigebiet Bardonecchia auf einen Blick:

  • 22 Lifte und 100 Pistenkilometer
  • Snowpark
  • Snowtubingbahn
  • Spezielle Anfängerbereiche
  • Langlauf und Schneeschuhtrails

Bardonecchia bietet drei Gebiete in einem

Das Skigebiet von Bardonecchia unterteilt sich in drei Teilskigebiete, die alle unterschiedliche Attraktionen zu bieten haben.

Das Gebiet von Colomion-Les Arnauds ist direkt verbunden mit dem Teilgebiet von Melezet. Hier gibt es besonders viele breite Pisten, die sich durch den Wald ins Tal hinunterschlängeln. Der Ausgangspunkt ist Campo Smith auf 1.300 Metern im Herzen des Skigebiets. Von hier aus fahren die Lifte hinauf zum höchsten Punkt auf 2.400 Metern über der Baumgrenze. In Melezet wurde im Jahr 2006 die Snowboard-Wettbewerbe der Olympischen Winterspiele ausgetragen.

Fünf Minuten vom Zentrum von Bardonecchia befindet sich das dritte Teilgebiet, Jafferau. Ein kostenloser Skibus bringt die Wintersportler direkt hierin, wo man von den Pisten, die bis auf 2.800 Meter hinaufreichen, einen herrlichen Panoramablick auf die umliegende Bergwelt hat.

In Bardonecchia gibt es einen großen Snowpark

Der Snowpark des Skigebiets befindet sich in Melezet, am Sellette-Berg auf 2.200 Metern. Neben einer Medium-Line für Fortgeschrittene gibt es auch einen Anfängerbereich, wo man seine ersten Versuche als Freestyler machen kann.

Im Snowpark gibt es zahlreiche Jumps, Rails und eine Halfpipe. Im Snowpark befinden sich außerdem eine Freestyle-Snowboard-Schule, ein Materialverleih und zwei Bars zum Chillen.

Aber auch in den beiden anderen Teilskigebieten von Bardonecchia bieten sich für Freestyler genügend Möglichkeiten zum Snowboarden: In Colomion gibt es verschiedene Abfahrten, die sich auf 2.100 Metern zwischen den Bäumen hindurchschlängeln, und in Jafferau kann man beim Snowboarden auf Pisten bis zu 2.807 Metern die atemberaubende Aussicht genießen.

Bardonecchia ist gut für Familien geeignet

Auch für Familien mit Kindern ist Bardonecchia bestens geeignet. Babys und Kleinkinder werden im Skikindergarten optimal betreut. Für Kinder unter fünf Jahren gibt es einen eigenen Kinderbereich direkt am Babylift in Campo Smith.

Anfänger und Kinder über fünf Jahre können ihre ersten Schwünge im Anfängerbereich üben. Hier gibt ein extra Förderband, das alle zur Anfängerpiste und zum Einstieg der Snowtubing-Piste bringt. Die Bahn ist auch noch in den Abendstunden beleuchtet, so dass man auch noch später mit den Reifen die Piste hinunter sausen kann.

Weitere Wintersportaktivitäten in Bardonecchia sind Schneeschuhwandern und Langlaufen

Auch abseits der alpinen Pisten kann man in Bardonecchia eine Menge erleben. Für Schneeschuhenthusiasten gibt es drei markierte Schneeschuhtrails: In Melezet führt ein 3,5 km langer Trail durch das Valle Stretta, der 1,5 km lange Trail in Colomion ist besonders gut für Familien geeignet und in Jaffereau befindet sich ein 7 km langer Trail, der etwas anspruchsvoller ist, dafür die Schneeschuhwanderer mit grandiosen Panoramablicken belohnt.

Auch Langläufer kommen im Skigebiet voll auf ihre Kosten. Im Langlaufzentrum am Pian del Colle befinden sich vier Loipen in allen Schwierigkeitsstufen mit einer Gesamtlänge von 11,5 Kilometern. Zusätzlich gibt es im Valle Stretta eine 10 km lange Loipe mittlerer Schwierigkeit. Für Anfänger eignet sich am besten die Höhenloipe in Decauville auf 2.000 Metern, die keine nennenswerte Steigung hat und über die Jafferau-Gondel zu erreichen ist.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Bardonecchia

...
6 Gigante in Bardonecchia
...
Ban / Banold in Bardonecchia

Angebote in Bardonecchia

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Colomion SPA
Piazza Europa 15
Bardonecchia
Italien
Tel.: +39 122 99137

...

Bardonecchia

Bardonecchia, Piemont,

Bardonecchia liegt im italienischen Valle di Susa oder Susatal an der Grenze zu Frankreich. Einer der beliebtesten Skiorte Italiens besitzt eine lange Tradition im Wintersport, denn bereits 1909 fanden hier die ersten italienischen Skimeisterschaften statt. Bei den Olympischen Spielen 2006 war Bardonecchia Austragungsort für alle Wettbewerbe mit dem Snowboard. Einige olympische Stätten und Strecken sind heute noch vorhanden. Im Ort Bardonecchia, der auf einer Meereshöhe von 1312 m ü. NN liegt und ursprünglich aus vier Ortsteilen entstand, findet man historische Kirchen, Kapellen und Museen, aber auch Boutiquen und Cafés auf der Via Medail.Skifahren in BardonecchiaDas Skigebiet von Bardonecchia bietet für jeden Schwierigkeitsgrad Abfahrten und Offpiste-Routen. Direkt vom Ort aus führt eine Gondelbahn auf etwa 2.000 m Höhe zum Hotel Jafferau, von wo aus sich ein großes Skigebiet erstreckt, das mit Liften gut erreichbar ist. Insgesamt gibt es im Skigebiet 100 km Pisten. Zwei Langlaufgebiete gibt es im Skigebiet von Bardonecchia: Mit insgesamt 11,5 km Länge das Pian del Colle mit vier Loipen und im Stretta-Tal noch einmal 10 km für Langlaufliebhaber.Weitere SportangeboteIm Bardonecchia Snowpark wird für Freestyler fast alles angeboten: Die Olympische Halfpipe, komplett ausgeleuchtet, ist 130 m lang, 18 m breit und 6 m hoch. Außerdem gibt es Kicker, Rails und Boxen. Der Lounge-Bereich ist mit Sofas, einer Bar, Videospielen und kostenlosem WLAN ausgestattet. Und wer dann vom Sport immer noch nicht genug hat, für denjenigen bieten sich Hallenbad, Eislaufplatz, Tennis, Basketball und Schneeschuh-Wanderungen an.

Unsere Partner

... ... ... ... ...